Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

ein phänomen??? oder, was ist hier los?

Frage Microsoft

Mitglied: beamenwaerschoen

beamenwaerschoen (Level 2) - Jetzt verbinden

21.02.2005, aktualisiert 15:51 Uhr, 4423 Aufrufe, 5 Kommentare

hi,

ich hab da ein wirklich interessantes phänomen. hoffe einer weiß rat!?!

folgende situation:

kleins netzwerk mit 4 rechnern plus einem server. auf allen clients ist win 2000 sp3, und sonst nur ein zusätzliches programm(mcs-esynet) sowie druckertreiber(ein Nadeldrucker von oki und ein laserdrucker von kyocera). sonst nix extra . die hardware ist bis auf maus/tastatur + monitor gleich. haben ein update einer software eingespielt und am folgenden tag passierte dann das, aber nur an einem rechner!!!!:

der pc wird angeschaltet und fährt normal hoch. nach ca. 5 min wird das bild schwarz. nur die oberen 2 cm werden mit vielen bunten pixeln "aufgeheitert". dann hilft nur noch ein reset. den rest des tages funktioniert alles normal. am nächsten morgen ist leider der gleiche fehler wieder da. an allen anderen rechnern gibt es keine probleme!

ok, als erstes hab ich den monitor vertauscht. aber leider noch das gleiche. also war der es nicht. dann grafikkarte, ram, stromkabel+steckdose, tastatur, maus, powermax für hdd, directx, treiber und sp4, aber keine veränderung. also dachte ich, das es nur noch das mainboard sein kann. hin zum händler. der sagte das er das mb einschickt. leider habe ich es noch nicht wieder. wird wohl 2-3 wochen dauern. schön da wir aber an diesem arbeitzplaz unbedingt nen rechner brauchen, haben wir einen aus nem nebenzimmer genommen. und jetzt kommt es:

an diesem rechner sind auf einmal genau die gleichen symptome. er stürzt auf genau die gleiche art und weise ab. wenn ich ihn an den alten platz zurückstelle, dann läuft er wieder normal. der einzige unterschied ist: im nebenzimmer wird der laserdrucker per netzwerk benutzt. der steht nämlich neben dem problemkind. das einzige was ich noch nicht getauscht habe ist das netztwerkkabel. aber das wird doch nix damit zu tun haben, oder? das ist auch nur schwierig zu tauschen, weil es ordentlich in kabelkänälen liegt!

WAS KANN DAS DEN SEIN???? ich werde noch wahnsinnig.

wenn einer nen tip hat(egal was für einen!!!), wär das super.

danke schonmal.

bws
Mitglied: Atti58
21.02.2005 um 14:20 Uhr
... das sieht irgendwie nach einer Störstrahlung aus ... Was ist denn, wenn der Drucker ausgeschaltet ist? Sind noch andere elektrische Geräte in diesem Raum? Was liegen noch für Kabel im Kabelkanal, 220 Volt? Versuche mal ein anderes Netzwerkkabel als "Wurfleitung" ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
21.02.2005 um 14:33 Uhr
Ich würde auf eine defekte Microwelle in der Nähe tippen. Eventulle auch im nachbar büro.
Bitte warten ..
Mitglied: beamenwaerschoen
21.02.2005 um 14:35 Uhr
danke schon mal,

im kanal ist eine 220v leitung. die war aber schon lange da drin. es ist nix neus reingekommen. sonst steht kein anderes gerät in der nähe. ob drucker an oder aus ist, ist egal.

werde mal sehen das ich ein langes netzwerkkabel bekomme.
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
21.02.2005 um 14:47 Uhr
Hi,
wie siehts denn mit dem Login aus? Meldest Du Dich an beiden Kisten mit dem selben Account an?
Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: meto
21.02.2005 um 15:51 Uhr
Besteht das Problem auch im abgesicherten Modus?

Gruß
Meto
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Viren und Trojaner
gelöst Wie werde ich den Mist "fanli90" wieder los? (18)

Frage von Taumel zum Thema Viren und Trojaner ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (35)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...