Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Photoshop auf Apple MacOS Rechnern erzeugt auf SMB Freigaben unzählige verstecke Dateien die manuell gelöscht werden müssen.

Frage Linux Samba

Mitglied: s716045

s716045 (Level 1) - Jetzt verbinden

10.02.2012 um 01:44 Uhr, 3814 Aufrufe, 3 Kommentare

Wenn ich mit meinem Kollegen an z.B. einem Webprojekt arbeite, für das auf einem Linux Testsystem (lampp) eine Samba Freigabe erstellt wurde, dann wird bei jeder Änderung an einer Grafik eine versteckte, mit scheinbar zufälligen Buchstabenkombinationen benannte Datei erstellt.

Hallo,
die Kurzbeschreibung sagt schon das meiste aus. Photoshop, in diesem Falle auf einem MacOs Rechner, erzeugt unzählige temporäre Dateien die nicht wieder entfernt werden. Bei einer Photoshopversion unter Windows ist mir das Problem zumindest nicht aufgefallen.

Unter Windows sind diese Datein nicht sichtbar. Wenn ich allerdings die Website auf dem Webspace veröffentliche, so schleppt der FTP Client (Filezilla) die gesamte Datenlast mit. Genauso scheitert Robocopy beim sichern der Verzeichnisse an diesen Dateien und meldet Hunderte bis Tausende Kopierfehler.

Weiß jemand ob dieses Problem eine Einstellungssache von MacOs oder Photoshop ist und ob ich das abschalten kann?

Wie kann den Datenballast nachträglich entfernen?

Die Dateien tragen Namen wie: S0YPW4~M, RS47L2~4, LIZGFD~0, ... etc. ich gehe somit von Random Werten aus.

Ich hab somit keine Idee, wie man die Dateien automatisch entfernen könnte.

Vielen Dank im Vorraus

Viele Grüße

Stefan.
Mitglied: Cthluhu
10.02.2012 um 09:37 Uhr
Hallo Stefan,

Samba erstellt für Dateinamen welche Zeichen beinhalten die nicht von Windows interpretiert werden können (also z.B. ":", "?",...) Dateinamen welche den deinen sehr stark ähnlich sehen. So weit ich mich erinnern kann, kann in den Samba Einstellungen dieses Verhalten beeinflusst werden.

EDIT: das Stichwort zu den Samba Einstellungen lautet "name mangling"

lg

Cthluhu
Bitte warten ..
Mitglied: s716045
17.02.2012 um 15:12 Uhr
Danke, für die schnelle Antwort.

Wunderbar, das war genau das Problem. Photoshop unter MAC OS erzeugt Temp-Dateien deren Namen gegen Samba-Kompatiblitätsrichtlinien verstoßen. Samba erzeugt daher, derweilen in Photoshop gerabeitet wird, besagte kryptische Dateien. Normalerweise würde Photoshop beim Beenden die Temp-Dateien löschen, aber die tragen inzwischen einen anderen Namen. Das Ergebnis ist eine wachsende Anzahl besagter Dateien.
Bitte warten ..
Mitglied: Cthluhu
17.02.2012 um 15:38 Uhr
Schön, dass ich dir helfen konnte.

Könntest du den Beitrag dann noch als "gelöst" markieren?

lg

Cthluhu
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Mac OS X
Apple hat macOS High Sierra veröffentlicht (3)

Information von Frank zum Thema Mac OS X ...

Mac OS X
gelöst Freigabe macOS Sierra nach Ruhezustand unbrauchbar (2)

Frage von derBadner zum Thema Mac OS X ...

Linux Netzwerk
gelöst Keine Freigaben sichtbar über smb (2)

Frage von Peter007 zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Server
SMB zu DFS-Freigabe? (1)

Frage von copybyte zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Mac OS X

Apple hat macOS High Sierra veröffentlicht

(3)

Information von Frank zum Thema Mac OS X ...

Viren und Trojaner

Ransomware or Wiper? RedBoot Encrypts Files but also Modifies Partition Table

(4)

Information von BassFishFox zum Thema Viren und Trojaner ...

Notebook & Zubehör

WOL bei HP Notebooks

(8)

Erfahrungsbericht von Henere zum Thema Notebook & Zubehör ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
gelöst Netzwerkkarte schaltet sich erst nach dem Logon ein (24)

Frage von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
Seit IP Umstellung DC DNS Fehler (23)

Frage von Yaimael zum Thema Windows Server ...

Grafik
gelöst CAD Arbeitsplätze (17)

Frage von Diddi93 zum Thema Grafik ...

Weiterbildung
gelöst Fest angestellter Admin oder Systemhaus Admin mit Kundenbetreuung? (16)

Frage von Voiper zum Thema Weiterbildung ...