Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

PHP Script für Url Abgleich

Frage Entwicklung PHP

Mitglied: saltletts

saltletts (Level 1) - Jetzt verbinden

19.07.2007 um 18:08 Uhr, 4558 Aufrufe

Gibts hier Jemand, der mir untenstehendes Konzept in PHP entwickeln kann, und was würde es kosten?

Zweierlei Angebote mit einer abgespeckten Version (ohne Pagerank-Angelegenheit, ohne Listendruck, ohne Backup-Funktion, ohne DB-Wiederherstellung) wäre auch ok, zum Vergleich des Aufwandes. Auf die genannten Funktionen könnte ich zur Not verzichten.

Mir ist, dass das nicht für 50 EUR zu machen ist, allerdings hab ich keine wirkliche Vorstellung wieviel genau es kosten könnte. Daher nehme ich Angebote gerne an (wenn gewerblich mit Rechnung, wäre auch nicht schlecht). Mfg

http://people.freenet.de/kaireinert/ebay/bilder/php_script.jpg

Zweck

Mit dem Script soll eine immer mehr erweiterbare Datenbank an Urls angelegt werden können. Beim Zufügen von einem Satz neuer Urls, muss dieser mit dem Gesamtbestand auf Duplikate abgeglichen werden, so dass sich eine Domain nie zweimal in der Datenbank befinden kann (unabhängig davon, ob eine eingelesene Url eine Subdomain, Deeplink, oder Haupt-Url ist). Die Gesamtdatenbank soll hierbei in eine unbegrenzte Anzahl an Datensätze getrennt werden können, so dass in jeden angelegten Datensatz bestimmte ausgewählte Urls einsortiert werden können.

Schema-Zeichnung --> Bild

Scriptart

Ausschliesslich in PHP4 oder 5 geschrieben, mit MySQL- Datenbankanbindung.

Start

Der Startbildschirm besteht lediglich aus dem Hauptmenü. Das komplette Design kann schlicht und einfach gehalten werden. Lediglich die Menüführung sollte klar und eindeutig sein, und man muss von jedem Menü wieder zum Start kommen können. Schnick mit Bildern, Farben und Designelementen ist nicht notwendig.

URL Prüfung

Hier wird ein grösseres Textfeld benötigt, in das viele zeilengetrennte URL´s mit der Maus (Windows-Zwischenablage) eingefügt werden können.
Die Menge an gleichzeitig einfügbaren Urls sollte von 1 bis unendlich möglich sein. Wenn hier irgendwo technische Grenzen gesetzt sind, sollten wenigstens 100 Url´s gleichzeitig möglich sein.
Wichtig:

Die dort eingegeben URL´s müssen mit dem kompletten Datenbank-Bestand verglichen werden, egal in wie viele unterschiedliche Datensätze der Gesamtbestand getrennt wurde.

Die ins Eingabefeld kopierten URL´s (egal ob reine Haupt-URL´s oder Deeplinks oder als Subdomain) müssen im Gesamtbestand auf Vorhandensein der Haupt-URL´s geprüft werden!



Beispiel:

http://www.php-script-domain-abgleich.de

http://www.php-script-domain-abgleich.de/

http://www.php-script-domain-abgleich.de/unterseite1.htm

http://php-script-domain-abgleich.de (das Fehlen des WWW muss erkannt werden)

Evtl. noch weitere Varianten



müssen als ein und dieselbe Domain erkannt werden. Bei unterschiedlichen TLD´s (Top-Level-Domains) mit gleichen Domainnamen, soll dies natürlich als unterschiedliche Url´s erkannt werden.

Ist eine Haupt-Url beim Vergleichen mit einer aus dem Gesamtbestand identisch, soll diese gelöscht werden. Dieses „Löschen“ soll gesammelt stattfinden, und muss sicherheitshalber vom Anwender bestätigt werden können. Alle „neuen“ Urls (die eben noch nicht im Gesamtbestand vorhanden sind), werden in einen Zwischenspeicher gelegt.



Zwischenspeicher Neue Url´s

Dieser Zwischenspeicher ist dann nichts anderes wie ein angelegter „fester“ Datensatz. Solange die dort enthaltenen Urls nicht manuell gelöscht oder verschoben werden, müssen diese dort enthalten bleiben. Genau hier bei der Übergabe der Url´s in den Zwischenspeicher, muss für die neuen aufgenommenen Urls eine PageRank-Überprüfung stattfinden. Nämlich dann, wenn bei der Url-Prüfung keine Duplikate gefunden wurden, und diese Url´s im Zwischenspeicher abgelegt werden. Es ist klar, dass die Einspeisung von beispielweise 100 neuer Urls, dann eben eine Weile dauern kann, bedingt durch die PageRank Ermittlung.

Datensatz Manager

Übersicht bereits angelegter Datensätze in einer Tabelle (mit einem Datensatz ist eine Sammlung an Url´s gemeint), mit Bezeichnung, und Anzahl enthaltener URL´s, nach Alphabet der Bezeichnung sortiert.
Format: | Laufende Nummer | Datensatz-Bezeichnung |

Funktionen:

Es soll eine unbegrenzte Anzahl an Datensätzen angelegt, umbenannt oder gelöscht werden können.

Bei Bedarf sollen die Inhalte zweier Datensätze zu einem Datensatz zusammengewürfelt werden können. Hier muss die Abfrage kommen, welcher Datensatz der beiden ausgewählten bestehen bleibt. In diesen kommen die gesammelten Inhalte, der andere zweite Datensatz wird dadurch automatisch gelöscht.

Beim Löschen muss sicherheitshalber gefragt werden, ob evtl. enthaltene Urls ebenfalls gelöscht, oder verschoben werden sollen (WICHTIG!). Beim Verschieben muss dann ein bestehender Datensatz ausgewählt werden können, in den dann verschoben wird (z.B. Klappfolder der die bestehenden Datensätze listet.



URL Manager

Dies ist quasi der Bearbeitungsmodus für die Datensatz-Inhalte. Bei diesem Menü muss vorab eine Übersicht / Auflistung aller Datensätze erfolgen, mit Durch-Nummerierung von 1 ab.
Format: | Laufende Nummer | Aktueller PageRank | Url | Checkbox |
Beispiel: | 1 | 4 | http://www.domainname.de/ | O |
Die Vorstellung ist, dass hier ein Tabellensystem angelegt wird.

Bearbeitung der Url´s pro Datensatz:

Nach Auswahl eines bestimmten Datensatzes aus dem Datensatzbestand, sollen diese Funktionen möglich sein:

Hinzufügen von ausgewählten URL´s aus dem „Zwischenspeicher für neue URL´s“

Verschieben von ausgewählten URL´s aus dem gewählten Datensatz in einen der anderen bestehenden Datensätze

Löschen von ausgewählten URL´s aus dem Datensatz, der gerade bearbeitet wird



Über das Markierfeld kann jede einzelne Url markiert werden. Unter- und oberhalb der Auflistung soll über einen Klappfolder ausgewählt werden, ob die markierten URL´s gelöscht oder verschoben werden sollen. Eigentlich sollten auf dieser Seite noch über einen Link alle Url´s markiert werden können. Bei Löschen muss aus Sicherheitsgründen eine Nachfrage kommen, und bei Verschieben natürlich „wohin“ die markierten URL´s verschoben werden sollen, sprich in welche Tabelle.

Ansicht / Listen

Listenansicht

Hier sollen wahlweise entweder „sämtliche“ URL´s aus dem Gesamtbestand (also aus allen Datensätzen gesammelt) je Zeile eine Url aufgelistet werden, oder alle URL´s eines ausgesuchten bestehenden Datensatzes, alphabetisch sortiert.
Format: | Url |
Beispiel: | http://www.domainname.de/ |

Listenausdruck

Hier sollen ebenfalls wahlweise alle Url´s aus dem Gesamtbestand, oder eines ausgewählten Datensatzes, im DIN A4-Format in 2 Spalten pro Seite ausgedruckt werden, ebenfalls alphabetisch sortiert. Nur die kompletten Url-Bezeichnungen ohne laufende Nummer.
Format: | Url | Url |
Beispiel: | http://www.domainname.de/ | http://www.domainname.de/ |

Statistiken

Angezeigt werden sollen folgende Statistik-Angaben:

Anzahl Gesamt-Datenbestand (Anzahl Url´s)

Anzahl Datensätze (Anzahl Sammlungen mit Url´s)

Auflistung der Url-Anzahlen nach PageRank. Angenommen 13 Url´s aus dem Gesamtbestand haben auf der „Hauptdomain“ einen PR5, dann steht in der PR-Auflistung: PR5 = 13. Gibt es im Gesamtbestand 47 Domains mit einem PR4, soll gelistet werden: PR4 = 47.



Format: | PageRank | Anzahl Url´s |
Beispiel: | PR4 | = | 47 |

Einstellungen

PagerRank Aktualisierung

Da ja alle paar Monate der Google PageRank aktualisiert wird, muss der Gesamtbestand natürlich ebenfalls entsprechend angepasst werden. Hier soll mit einem Klick der komplette Datenbestand bezüglich des PageRanks aktualisiert werden.

MySQL Config

Hier muss die Anbindung an die MySQL-Datenbank stattfinden (Angabe der Verbindungsdaten). Bzw.

DB-Backup

Wie in wohl jedem Script, muss auch hier eine Datensicherungsmöglichkeit bestehen, um alle DB-Tabellen zu sichern. Die Sicherung soll als sofortiger Download einer SQL-Datei stattfinden.

DB-Wiederherstellung

Genauso wie die DB-Tabellen mit einem Klick gesichert werden können sollen, muss die Datenbank auch wieder hergestellt werden können. Über einen „Durchsuchen“-Button, soll eine zuvor gesicherte SQL-Datei wieder hochgeladen werden können.

Allgemeine Information

ACHTUNG! Nur für gewerblich tätige Scripter die eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt. auf diesen Auftrag ausstellen!

Das Script muss nicht web-sicher gegen Hacker oder irgendwelche Bösartigkeiten aus dem Web sein. Es wird im Offline-Modus betrieben, weshalb solche Sicherheits-Features außer Acht gelassen werden können, und die Erstellung vereinfachen dürfte. Dafür muss es technisch aber tadellos funktionieren. Änderungsvorschläge die die Funktionalität verbessern/vereinfachen, können gerne nachträglich besprochen werden. Wobei ich meine die Ausarbeitung ist schon recht ausführlich und sinnvoll. Da ich evtl. wieder mal Verbesserungen oder vielleicht gar neue Scripte für meine Arbeitsabläufe benötigen werde, können bei zufriedenstellendem Ergebnis und schneller Abwicklung, Folgeaufträge kommen.
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
PHP
gelöst URL Loggen mit PHP? (4)

Frage von 1410640014 zum Thema PHP ...

Batch & Shell
gelöst PowerShell Script Move-Item nach x Tagen (5)

Frage von lupolo zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...