Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

PHP Umfangreiches Menü erstellen, Tipps ?

Frage Entwicklung PHP

Mitglied: dark3zz

dark3zz (Level 1) - Jetzt verbinden

05.12.2011, aktualisiert 12.12.2011, 6703 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo Admins und Adminis

Ich frage mal in die PHP Entwickler Runde: Wie erstelle ich ein Umfangreiches Menü mit PHP. 2-3 Tiefen und dann noch dynamische "Aktive" Menülinks damit man auch sieht wo man im Menü ist.

Hab mal gegoogelt, da gibt es einiges. Von Extrem bis Raketenwissenschaftsmässig.......

Die Schwierigkeit liegt wohl darin, alles so intelligent zu verpacken damit es vollautomatisch alle Menüs auflistet

Habt ihr vielleicht ein paar Tutorial Tipps oder sogar eigene Menüstrukturen ?





HauptMenupunkt 1
- Untermenü 1.1 | Untermenü 1.2 | Untermenü 1.3
- Untermenü 1.11 | Untermenü 1.22 | Untermenü 1.33



ps: hab mit der if ( $_SERVER["REQUEST_URI"]=='link.php'......) Varaiante angefangen. Wenn ich aber in Unterseiten bin, wirds ziemlich muehsam das von Hand alles abzudecken....
Mitglied: SlainteMhath
05.12.2011 um 11:19 Uhr
Moin,

i.d.R. geneugt eine sich sich selbst referenzierende Tabele ala

01.
ID  |  ParentID  |  Text  |  Link 
02.
1   |  NULL  |  blah  |  /blah.php 
03.
2   |  1  |  Blah.blubb  |  /blah/blubb.php 
04.
3  |  2  | Balh.blubb.muh | /blah/blubb/muh.php
Damit kannst Du das Menu mehrstüfig aufbauen und die aktuelle Position im Menu markieren.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: nxclass
05.12.2011 um 11:56 Uhr
ein Umfangreiches Menü mit PHP. 2-3 Tiefen
... ist das ein Witz ? - wie nennst Du dann bitte eine Menüstruktur welche auch innerhalb eines Untermenüs, Menüpunkte eines anderen Hauptmenüs einbindet ? - und schon mal daran Gedacht das so ein Menü auch von den Benutzerrechten abhängig sein könnte ?

Eine einfache Menüstruktur bekommst du mit dem Beispiel von SlainteMhath schon hin, der Rest ist eine Sache von CSS, HTML und Javascript.
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
05.12.2011 um 11:59 Uhr
[...] Benutzerrechten [...] CSS, HTML und Javascript.
Darauf bin ich absichtlich nicht eingegangen
Bitte warten ..
Mitglied: dark3zz
05.12.2011 um 13:47 Uhr
Hoiz

Du meinst ich soll das Menü in die mySQL eintragen...... Hab schon solche Lösungen gesehen, obschon ich das vermeiden wollte......

Wie stelle ich das denn auf jeder Seite an ? Hab noch nie ein Menue aus mySQL gezogen


PS: Javascript kommt nicht in Frage. Dieses Menü ist auch nicht öffentlich. Benutzerrechte werden auch hinzukommen, genau. So genau wollte ich das noch gar nicht fixieren, einfach mal reinhören.
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
05.12.2011 um 13:56 Uhr
Du kannst das Menu natuerlich auch in einem Array speichern das genauso aufgebaut ist wie meine Tabelle, das macht das zusammenbauen des Menus aber um einiges unschöner.

01.
$id=1; 
02.
menu[$id]["parentid"]=0; 
03.
menu[$id]["text"]="blah"; 
04.
menu[$id]["Link"]="blah.php"; 
05.
 
06.
$id=2; 
07.
menu[$id]["parentid"]=1; 
08.
menu[$id]["text"]="/blah.blubb"; 
09.
menu[$id]["Link"]="/blah/blubb.php"; 
10.
usw...
Wirf einfach mal einen Blick auf die "mysql_*" Befehle in der PHP Doku. Für das Array empfielt sich "foreach" und konsorten.
Bitte warten ..
Mitglied: dark3zz
05.12.2011 um 16:44 Uhr
Hab nun die Variante von Olaf Lederer genommen. Die ist eigentlich die exakte Ausführung vom Vorschlag von Slainthe

http://www.finalwebsites.com/tutorials/dynamic-navigation-list.php

Funktioniert bestens.

Wo ich aber noch daran scheitere ist das Submenue an anderer Stelle (AndererDIV) auszugeben als in der Auflistung. Gar nicht mal so einfach

Danke fuer Eure Antworten....
Bitte warten ..
Mitglied: dog
06.12.2011 um 00:34 Uhr
Das ist die einfache Methode, die aber bei komplexeren Strukturen die Datenbank stark belastet.
Eine bessere Methode ist Modified Preorder Tree Traversal - dazu gibt es auch genug Beispiele.
Bitte warten ..
Mitglied: dark3zz
06.12.2011 um 08:28 Uhr
Zitat von dog:
Das ist die einfache Methode, die aber bei komplexeren Strukturen die Datenbank stark belastet.
Eine bessere Methode ist Modified Preorder Tree Traversal - dazu gibt es auch genug Beispiele.

mysql_free_result() gibt den Speicher frei, der mit der Ergebnis-Kennung assoziert ist.

Die Funktion muss nur dann aufgerufen werden, wenn Sie sich bei Anfragen, die große Ergebnismengen liefern, Sorgen über den Speicherverbrauch zur Laufzeit des PHP-Skripts machen. Nach Ablauf des Skripts wird der Speicher ohnehin freigegeben.
Bitte warten ..
Mitglied: dog
06.12.2011 um 16:21 Uhr
Das hat damit gar nichts zu tun.
Das DB-Format wie von Slainte beschrieben erfordert rekursive Queries zum Auflösen.
Man kommt also nie um mehrere Datenbankabfragen herum.
Bei Modified Preorder Tree Traversal braucht man nur eine Abfrage um einen ganzen Baum aufzulösen.
Bitte warten ..
Mitglied: dark3zz
06.12.2011 um 18:12 Uhr
hei dog. alles klar. das ist fuer mich viel zu hoch

das menue umfasst auch keine 300 gruppen mit 9000 untergruppen der server schlaeft also weiter
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...