Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Physikalische Ram nutzung nicht vollständig, Server 2008 Enterprise

Mitglied: technokind

technokind (Level 1) - Jetzt verbinden

16.04.2009, aktualisiert 21:18 Uhr, 5421 Aufrufe, 5 Kommentare

Ich habe mir etwas mehr Leistung geben wollen und dann erkennt mein Server 2008 diesen nicht richtig. Um Lösungsvorschläge wäre ich sehr dankbar

Ich habe mir für meinen Pc 4gb Ram extra gekauft ich komme jetzt auf insgesamt 6gb. Das Problem besteht dadrinn das der Ram vollständig im Bios und unter Windows unter Systemeigenschaften angezeigt. So nun im Taksmanager und unter Everest werden nur ~3,3gb benutzt. Ich würde gerne wissen ob man das Korriegieren kann. Ich besitze Server 2008 Enterprise 32bit

Mit Freundlichen Grüße technokind
Mitglied: Top44
16.04.2009 um 21:39 Uhr
Sieht nach der 32BIt Sperre aus. Wobei ich meine das die 08 Server OS alle samt 64 Bittig sind ?? Meine ich mal gelesen zu haben.

Ansonsten gibt es wohl reg patches sind aber dirty also lass es.

Wofür ( und woher will ich garnicht wissen ) brauchst du nen server 08 ?
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
16.04.2009 um 22:01 Uhr
Zitat von Top44:
Sieht nach der 32BIt Sperre aus. Wobei ich meine das die 08 Server OS
alle samt 64 Bittig sind ?? Meine ich mal gelesen zu haben.

Es gibt 32bit und 64bit Versionen

Wofür ( und woher will ich garnicht wissen ) brauchst du nen
server 08 ?

Soetwas kann man kaufen. Bzw. auch als Testversion runterladen.

Eftl. muss man PAE einschalten bin aber nicht sicher ob's das beim 08 so noch gibt.
Bitte warten ..
Mitglied: Weasel1969
16.04.2009 um 22:20 Uhr
Hy,

ist die 32bit Sperre. Mehr wie 4 GB RAM sind unter 32 bit nicht adressierbar.
Gibt hier auch schon einige Beiträge über das Thema.

Mit dem PAE Schalter kannst du diese Sperre "indirekt" umgehen. Aber bei 4GB ist schluss.
Es gibt noch die erweiterung mit 3GB , womit du prozesslastigen Anwendungen ( z.b. SQL-Server) max 3GB phys. RAM zur Verfügung stellen kannst.

In deinem Fall solltest du also eine 64Bit Trial verwenden.

btw: mit Aktivierung der "Datenausführungsverhinderung" wird per se die "PAE" aktiviert. War auch schon unter XP ab SP2 so. Aber auch hier - mehr wie 3.25 GB nicht adressierbar.

Gruß´,
Andy
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
17.04.2009 um 08:37 Uhr
Zitat von Weasel1969:
Hy,

ist die 32bit Sperre.

Sperre würde ich hier nicht sagen.

Mit dem PAE Schalter kannst du diese Sperre "indirekt"
umgehen. Aber bei 4GB ist schluss.

Stimmt nicht da ist bei 64Gb theoretisch Schluss. Muss aber von der Hardware unterstütz werden und die wirkliche Grenze ist Betriebssystem abhängig.

Ein Windows 2003 Enterprise Server kann 32 GB Arbeitsspeicher verwalten

Der Windows 2003 Standard nur 4 GB

In deinem Fall solltest du also eine 64Bit Trial
verwenden.

Ne 64Bit version sicher das vernünftigste gewesen.
Bitte warten ..
Mitglied: technokind
17.04.2009 um 17:49 Uhr
32 bit Sperre ? davon habe ich noch nichts wirkich gehört ich weiß das die "normalen" 32bit nur max. 4 gb verwalten können. Aber es ist beim Server so das die standart Versionen nur 4 gb unterstützen aber die enterprise und ich glaube buisness ??? unterstützen mehr 64gb in 32bit wenn mich jetzt nicht alles täuscht fragt mich nicht warum das so angegeben wird.

PAE ist aktiv bringt aber nichts.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware
ESXi 6.0 RAM Nutzung
gelöst Frage von ValexusVmware3 Kommentare

Hallo, wir haben in einer Außenstelle einen ca. 1 Jahr alten ESXi 6.0 Server von Fujitsu stehen. Von den ...

Windows Server
Server 2008 Enterprise auf Server 2008 Standard zurückstufen
Frage von JonWindows Server2 Kommentare

Hallo Leute! Ich hab heute mal eine etwas andere Frage: Ein neuer Kunde, sein alter EDV-Techniker ist leider verstorben, ...

Windows Server
LAN schneller als RAID5, wie RAM Nutzung erhöhen?
gelöst Frage von S.MuenchWindows Server23 Kommentare

Hallo, ich habe das Problem, das ich von meinem iMac Daten auf meinen Server übertragen möchte. Dies bricht jedoch ...

Windows Server
Fujitsu TX100S2 mit Windows Server 2008R2 Standard RAM nicht vollständig verwendbar
gelöst Frage von demetzWindows Server2 Kommentare

Hallo, kurze Frage: IST- Situation: Fujitsu TX200S2 Server 1 x QC CPU 3 x 4GB RAM 2 x 1TB ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 16 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit25 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...