Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Physische Terminalserver 2008R2 SP1 mit RemoteFX Encoder?

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: 70866

70866 (Level 1)

23.09.2013, aktualisiert 21:18 Uhr, 3234 Aufrufe, 8 Kommentare

lch brech mir einen ab (ja die kleine schrubbelinge Gestalt mit der Krone auf dem Kopf, die sich beim Küssen NICHT in einen Prinz verwandelt, der Kunde) frägt nach der bestmöglichsten Ausstattung. CAE im 2D Bereich tut unsere Software, der Code schwankt zwischen halbwegs modern (Dot Net) und DCOM Interops / Intarfaces, VB6 und VC6++


Nun, wie krieg ich den Kram unter Windows 2008R2 SP1 mit oder ohne Citrix möglichst gut unterstützt?

Unsere Software macht frecherweise DirectX 9 Effekte über WPF. Ok, wer jetzt an Unreal Tournament denkt denkt übers Ziel deutlich hinaus, es sind statische Effekte (ganz erhsthaft: Buttons mit 3D Schatten), die ca. 1% der Rechnerressourcen kosten, die anderen 99% sind den Innereien usnerer Eierlegenden Wollmilchsau geschuldet. Nein, kein UT und kein Tetris eingebaut, aber ein paar GDI Effekte, von denen ich nur weiß daß "alte" Chipsatzgrafik Anfang der 2000er damit nicht gerade gut zurechtkommt, aber IRGENDEINE PCIE Grafikkarte ist schon genug.

Ich teste also mit "billigst", dann eine Radeon PCI, dann eine PCIE Einsteigerkarrte, eine Highend Grafikkarte (vor 5 Jarhen) namens Nvidia Geforce GT8800. Nix bringt mehr als der Schritt von Billig auf die PCIE Einsteigerkarte. Danach schluß.

Wir wir ja alle wissen haben die Terminal services früher traditionell im Arbeitsspeicher des Betriebsystems gearbeitet, aber vor 2 Jahren setzte Microsoft das SP1 für Windows 2008R2 in die Welt und will jedermann weismachen daß mit RemoteFX nun alle Grafikprobleme gelöst sind.

Studiert man aber mal die entsprechenden Technet Artikel, dann kristalliseirt sich heraus, daß nur diese 2 Varianten gehn:

- Windows 7 auf HyperV2 oder höher
- Windows 2008R2 auf VMware ESX5 oder höher

Über die einfachste Variante: Terminalserver, 3D Hardware (ja und welche überhaupt?) in die Kiste stecken und fertig? Gibts das?

Und warum wollen die mir HyperV aufschwatzen wenn es denn auch direkt in echter Hardware gehen könnte?

Citrix mit Xenapp 6.5 war da etwas spezifischer: HDX profiitiert von CUDA fähiger Hardware.

Hindergrund der ganzen Geschichte ist, daß bei ungedeckeltem Budget eher zwanzig 8-Core Terinalserver mit 3,6 GHz CPU den Terminalserver antreiben werden, denn wir haben mit falsch gemangten HyperV und auch ESX Systemen sowie 1,6 Ghz Blade CPUs uns schon blutig gesucht und die 16 Anwender die ein TS nutzen würden, halt mehr als die 1 oder 2 vCPU erforndern die VMware als sinnvoll erachtet. Schon mal deshalb weil die Dot Net Kompontenten, die wir nutzen, das durchaus mehrfach multithreaded tun, und auf 8 Cores verteilen die sich schön auf 4 Kerne, bei 4 Cores nur auf 1x80 und 1x 20%, also wären 20 Hardwareserver wohl das Beste.


Edit ich muß noch was hinterherwerfen:
Windows 2008R2 SP1 hat ein Feature namens "Desktiop Experience". Schaltet man das ein, dann kann auch RDP7.1 (und nur 7.1!!!!!) auf der Clientseite Aero. Was wohl mehr Last auf den CPUs bewirken würde.....
Und ich hab mal mein Notebook (W7 ultimate mit 100 GB Software) scherzeshalber mal durch den VMware Converter Wolf gedreht und erst als die Windows Produktaktivierung der Meinung war, sie müsse wegen geänderter Hardware alle Aero-Effekte abschalten, ließ sich der RDP auf die VM halbwegs flüssig bedienen.

Mitglied: wiesi200
23.09.2013 um 21:19 Uhr
Hallo,

sag mal hast du die deine Frage schon mal selbst durchgelesen? Da wird man ja wahnsinnig.

Also meines Wissens nach geht RemoteFX nicht auf direkter Hardware. Aber ich wüsste nicht wo das Problem dabei liegt.
Bitte warten ..
Mitglied: 70866
23.09.2013, aktualisiert um 21:26 Uhr
ums mal auf was Einfaches herunterzubrechen: was und wo ist der RemoteFX Encoder, den man in den Technet Blos gund den MS Verlautbarungen findet?
Ich weiger mich zu glauben daß man erst ein HyperV oder ein VMware installieren muß um so ein (eigentlich sehr sinnvolles) Feature nutzen zu können, das einen auch auf physichen Terminalservern von Nutzen wäre.

Das CUDA für HDX dürfte wohl nicht der Bringer sein..... jede 100 Euro Grafikkarte (GTX 650 ohne TI) hat ca. 400 davon.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
23.09.2013 um 21:36 Uhr
Der RemoteFX Encoder ist meiner Meinung nach Bestandteil der Virtuelle Grafikkarte und deshalb wird er vermutlich auch Hyper-V brauchen.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
23.09.2013 um 22:46 Uhr
Moin,
Zitat von wiesi200:
Der RemoteFX Encoder ist meiner Meinung nach Bestandteil der Virtuelle Grafikkarte und deshalb wird er vermutlich auch Hyper-V
brauchen.
Nein, es sollte inzwischen auch mit VMWare ESXi 5.1 als auch View 5.1 funktionieren. Heißt dort vGPU.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: tkr104
24.09.2013, aktualisiert um 07:01 Uhr
Moin,

Bezüglich den Voraussetzungen für Citrix mit Direct X wirst du hier fündig, für alles weitere ist mir dein Text zu unübersichtlich. Vielleicht kannst du die Prosa ja streichen und mal kurz und prägnant aufschreiben was du wie getestet hast und was nicht funktioniert.

http://support.citrix.com/proddocs/topic/xendesktop-7/hd-3d-gpu-acceler ...

VG,

Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: 70866
24.09.2013 um 08:45 Uhr
ich dachte es wäre Muttersprachlern verständlich.
google mal nach RemoteFX und man wird überhäuft mit Beispielen wo man mit VDI und 3D Hardware (Xendesktop mit W7, HyperV mit W7, VMware mit W7, Vmware mit WTS) in welch Ausgestaltung auch immer was bewirken konnte. Aber abseits davon ist der Informationsgehalt eher dürftig.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
24.09.2013 um 08:59 Uhr
Die Wörter alleine sind schon verständlich aber wie du sie zusammen setzt ist einfach ein absoluter Graus.

Aber sagen wir's einfach mal so das was du willst geht eben nicht.
Kein Remote FX ohne Vitalisierung.
Bitte warten ..
Mitglied: 70866
24.09.2013, aktualisiert um 19:36 Uhr
ok..... Da ich privat eher mongolsich spreche als Deutsch, und diese Sprache eine komplett andere Grammatik und Satzbau hat..... kommen mache Gedankengänge etwas durcheinander wenn ich nebenbei noch heiße Diskussionen in meiner zweiten Muttersprache im yahoo chat hab.

Den CUDA Kram in Verbindung mit Citrix werd ich demnächst noch mal beleuchten und ich hab ne Idee, was ich dem Kunden sage wenn er auf Virtualisierung besteht. Da ich aber nichts glaube was ich nicht selbst gesehen hab warte ich mal auf ein paar Teile die gerade unterwegs sind
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Terminalserver 2008R2 und Exchange 2016 CU2 (3)

Frage von anak1m zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server 2008R2 IIS Zertifikatsproblem

Frage von Alchemy zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (12)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...