Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Piepsen nach dem Neustart der Dienste von Backup Exec 9.0

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: julia-zap

julia-zap (Level 1) - Jetzt verbinden

10.03.2010 um 17:15 Uhr, 3264 Aufrufe, 6 Kommentare

Wunderschönen guten Tag zusammen,

nach der langen Recherche habe ich leider noch keine Lösung gefunden.

Auf einem SBS 2003 Server läuft Backup Exec 9.0.
Nach dem die Dienste vom Backup Exec Server neugestartet wurden, fängt die Maschine anzupiepsen.
Nach dem nächsten Neustart vom Server geht es weg.
Hat jemand eine Ahnung woran das liegen kann? Oder hat jemand auch sowas erlebt?
Ich würde mich sehr über euere Hilfe freuen.

Herzliche Grüße

Julia
Mitglied: Pjordorf
10.03.2010 um 18:54 Uhr
Hallo Julia,

also wir brauchen:
Hersteller und Modell des verwendeten lautsprechers / Piezo Mdul.
Frequenzgang und Lautstärke (in dba) des Piepsens.
Geht dabei die CPU-Innenbeleuchtung auch an?
Was ist mit den Elektronen auf dem weg zum Spannungsabfall?

Mal im ernst, glaubst du ernsthaft an eine Antwort? Also, etwas mehr Input von dir und wir könenn (hoffentlich) dir helfen.
Welcher Hardware? Mainboard? RAID? RAID Kontroller? CPU? RAM? Laufwerke? Monitoring der Hardware? USV? Datensicherungsgerät? Wechsellaufwerke? Evtl Temperatur im Server / Serverschrank?
wo kommt das piepsen denn her? Aus dem server? aus externe geräte? Vom Mainboard? Vom evtl RAID Kontroller?
Was stehtim Ereignisprotokoll? Liefert evtl. Backup Exec Fehler(meldungen)?

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
11.03.2010 um 04:06 Uhr
Hallo Julia,

ich gehe mal davon aus das Dich Dein BIOS "anpiepst".
Also finde heraus welcher BIOS-Hersteller, zähle die Piepseranzahl und merke Dir die Länge der Piepser. (kurz, lang)
(kein Ei: das Ding will Dir sagen was los iss!)
Hier findest Du dann ne Beschreibung des Fehlers: http://www.administrator.de/BIOS_Beep-Codes.html

Allerdings gibt es auch zB. Lüfter die anfangen zu piepsen wenn sie den Geist aufgeben.


Viel Glück
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: julia-zap
11.03.2010 um 07:50 Uhr
Hallo Peter,
ja, richtig die korrekte Fragestellung:

Mainboard: MSI 975X Platinum mit einem Phoenix BIOS und einem onboard RAID Controller (RAID 0)
4 GB RAM
SATA HDDs
Keine USV
Datensicherung mit Backup Exec 9.0 auf 2 externe USB HDD (1 jeweils für 1 Woche)
Die Temperatur passt.
Server teilt mit einer WS Monitor, Maus und Tastatur. (mit einem Umschalter)
Im Ereignisprotokol stehen keine Fehlermeldungen im Bezug auf piepen.
BackupExec liefert Fehlermeldungen nur wenn Dienste unerwünscht beendet wurden oder manuell neugestartet wurden.

Piepton: 1 mal kurz alle 30'. In der Beschreibung von Phoenix BIOS gibt es so einen nicht. Kommt definitiv vom Server.

Das piepen fängt nur dann an, wenn die Dienste vom Backup Exec neugestartet wurden. In diesem Fall hilft nur ein Neustart. Danach ist ruhe.

Hoffentlich, dass mit diesen Informationen kommen wir weiter.

Wünsche allen einen schönen Tag.

julia
Bitte warten ..
Mitglied: julia-zap
11.03.2010 um 07:51 Uhr
Guten Morgen kowa,
danke schön. Aber das verhalten ist in diesem Fall ein bisschen komisch oder?
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
11.03.2010 um 10:13 Uhr
Hi Julia,

schnapp Dir mal ne Taschenlampe und begutachte das Board vom Server.
Achte besonders auf diese Kondensatoren (die kleinen Tönnchen auf dem Board). Sind diese Tönnchen ausgebeult, verformt oder oben auf dem Tonnendeckel braun (rostig) angefärbt?
Außerdem achte auch auf "bunte Stellen". Also Stellen am Board die so heiß geworden sind das Anlassfarben zu sehen sind.
Prüfe Arbeitsspeicher & Steckkarten auf korrekten Sitz.
Wenn es Möglich ist den Server mal ne Stunde vom abzuschalten: Bau Dir ne hardwaretest-CD und teste Festplatten & ASpeicher.


Viel Glück
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: julia-zap
19.03.2010 um 14:28 Uhr
Hallo zusammen,
die Lösung habe ich gefunden. Wie ich vermutet habe, lag es nicht an der Hardware sondern am ExecView Communication Module von Backup Exec. Das ist seit 2003 bekanntes Problem.
Die Lösung ist diesen Dienst (steht auf Manuell) zu deaktivieren.

Hier ist der Link zur Symantec Website: http://seer.entsupport.symantec.com/docs/258018.htm

Und vielen Dank für euere Vorschläge für die Lösung.

Ein schönes WE
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
DSL, VDSL

Telekom blockiert immer noch den Port 7547 in ihrem Netz

(3)

Erfahrungsbericht von joachim57 zum Thema DSL, VDSL ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...