Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ping - Probleme bei W2K-Server

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: smileyrti

smileyrti (Level 1) - Jetzt verbinden

26.02.2005, aktualisiert 15.03.2005, 8031 Aufrufe, 7 Kommentare

2 von 3 Rechnern finden sich nicht...

Hallo,

ich habe ein Problem mit 2 w2k-Servern. Wobei ich nicht genau sagen kann ob es am Betriebssystem liegt.

Es sind insgesamt 3 w2k-Server, welche normalerweise an einer Switch angeschloßen sind. Alle 3 Server haben statische IPs (192.168.10.x / 255.255.255.0).
Wir sind nun mit 2 von den Server auf neue Hardware umgezogen (image). Dabei hatte Windows dann neue Netzwerkkarten gefunden, welche sich problemlos installieren ließen. Diese Netzwerkkarten haben dann die für den Server übliche IP bekommen. Anfangs schien es keine Probleme zu geben, der Router, sowie andere Rechner wurden im Netzwerk gefunden.

Nun haben wir das Problem, dass die beiden Rechner (PC1 & PC2), die umgezogen sind, sich gegenseitig nicht mehr über den Ping finden. Wobei das merkwürdige ist, das der 3. Rechner die beiden anderen ohne Probleme anpingen kann. Firewalls sind nicht im Einsatz.

PC1 ping auf PC2 = Fehler
PC2 ping auf PC1 = Fehler
PC1 ping auf PC3 = antwort
PC2 ping auf PC3 = antwort
PC3 ping auf PC1 = antwort
PC3 ping auf PC2 = antwort

Was ich bisher unternommen hab:
- die 3 rechner an einen Hub gesteckt, abgekoppelt vom restl netzwerk
- TCP/IP-dienste an PC1 & PC2 neu installiert
- Netzwerkkarten deinstalliert / neuinstalliert
- die 2. onboardNetzwerkkarte von PC1/PC2 genutzt und die 1. Karte deaktiviert

So, ich hoffe ihr könnt damit etwas anfangen und mir evtl weiterhelfen, ich finde das ganze sehr merkwürdig und weiß echt nicht mehr weiter. Vielleicht hatte ja einer schonmal das Phänomen.

Mit freundlichen Grüßen
smiley
Mitglied: niki
27.02.2005 um 12:51 Uhr
Hallo,
wenn die problematischen Maschinen geklont wurden, haben diese dieselbe SID und ich würde diesen im ersten Schritt auf jeden Fall eine neue SID geben und danach nochmal testen ob der Ping geht. Das Tool NEW-SID gibt es bei sysinternals.com umsonst. Einfach auf den neuen Maschinen installieren und einen neue Zufalls-SID zuweisen. Wenn viele Daten auf den MAschinen sind, kann es abhängig von der CPU- und Plattengeschwindigkeit etwas dauern, da jeder Datei die SID zugewiesen wird ähnlich wie bei Änderungen bei Rechten und wenn diese dann neu durchvererbt werden.

Gruß Niki
Bitte warten ..
Mitglied: id.scary
27.02.2005 um 13:11 Uhr
Ist natürlich die Frage, ob smileyrti vor dem image sysprep angewendet hat...
Wenn nein, dann machs wie niki gesagt hat...
Bitte warten ..
Mitglied: smileyrti
28.02.2005 um 00:21 Uhr
hmm, also alle beiden Maschinen sind geklont, allerdings sind deren "Klonmütter" nicht aktiv, so dass die SIDs der Maschinen nur einmal da sein sollte. Es also immernoch eine eindeutige ID ist.

sysrep? meinst du damit die Wiederherstellung durch das Setup? Nein, das habe ich nicht gemacht, wäre nicht so gut bei einem dc.

Von den 2 Maschinen wurde jeweils ein Image erstellt, die Maschinen heruntergefahren und das Image auf einen neue Hardware gespielt, wo dann die Maschinen wieder ihre arbeit aufnehmen sollten. Leider tritt dort dann das oben genannte Problem auf.
Bitte warten ..
Mitglied: atbits
28.02.2005 um 09:57 Uhr
Liegt es möglicherweise am Switch?
Dass der seine ARP-Tabellen (noch) nicht aktualisiert hat?
Das kann bei älteren Switches manchmal passieren. Ein neustart des Switches wirkt da wunder.

Mit freundlichen Grüßen david
http://www.atbits.de
Bitte warten ..
Mitglied: smileyrti
28.02.2005 um 13:30 Uhr
Das Problem mit dem Switch habe ich bereits ausgeschloßen indem ich die 3 Rechner an einem HUB gehängt habe!
Bitte warten ..
Mitglied: smileyrti
14.03.2005 um 15:33 Uhr
Vielleicht nochmal als Anregung....

Vorher waren in den Rechnern D-Link Netzwerkkarten drin, die das Phänomen hatten, dass man das Netzwerkkabel beim hochfahren der Rechner einmal raus und wieder reinstecken mußte, damit die Netzwerkkarte eine Verbindung aufnahm.

Die Treiber für diese Netzwerkkarten sind ja noch auf dem System drauf, sollten aber nicht mehr aktiv sein, da ja nun die Onboardnetzwerkkarte genutzt wird. Kann es aber vielleicht doch der Fall sein, dass sich Windows da ein wenig verrannt hat, und mit den alten Treibern noch versucht irgendetwas anzustellen?

Vielleicht weiß ja auch jemand wie man Treiber runterlöscht wenn das Gerät selber nicht mehr vorhanden ist, dann würde ich das einfach mal testen. Denn in der Registry sind noch Einträge der alten Netzwerkkarte vorhanden.

Mit freundlichen Grüßen
Smiley
Bitte warten ..
Mitglied: smileyrti
15.03.2005 um 00:51 Uhr
hmm, ok,
so einfach kann man manchmal gar nicht denken wie es dann im endeffekt ist.

Ein Update der Netzwerktreiber auf die aktuelle Version hat geholfen, wobei ich mir das trotzdem nicht erklären kann. Da die Karten mit den selben Treibern unter dem selben System problemlos liefen.

Nun bin ich aber froh, dass die sich nun alle wieder finden.

Mit freundlichen Grüßen
Smiley

Und danke an euch für die Mühe mir zu helfen....
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerke
gelöst Ping zu Windows Server funktioniert im OpenVPN netz nicht (5)

Frage von ketanest112 zum Thema Netzwerke ...

Windows Server
Windows-File-Server - Macs - Probleme (5)

Frage von guenthergranate zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...