Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ping zu Rechner funktioniert nicht immer!

Frage Netzwerke

Mitglied: 69757

69757 (Level 1)

16.09.2008, aktualisiert 17.09.2008, 5114 Aufrufe, 10 Kommentare

Guten Morgen zusammen,

mein Problem beschäftigt mich nun mehr als 2 Monate.
Ich betreibe ein kleines Netzwerk mit 2 Rechnern. (Beides Win XP Pro)

Auf Rechner 1 läuft über MSDE eine Datenbank auf die Rechner 2 zugreift.

Beide Rechner sind mit einem Router verbunden.

Soweit so gut, das Problem ist aber, dass ganz sporadisch (alle 2-4 Tage ca.) Rechner 1 für sehr kurze Zeit nicht erreichbar ist
und meine Datenbankanwendung auf Rechner 2 eine Fehlermeldung ausspuckt. (SQL Fehlermeldung das kein Zugriff auf bestimmtes Recordset besteht).

Nachdem ich dann mal von Rechner 2 einen Dauerping auf Rechner 1 gemacht habe, stellte sich heraus, dass bei ca. 1500 gesendeten Paketen 3 Dabei waren die den Zielhost nicht erreichen konnten.

Also Netzwerkkabel habe ich ausgetauscht
MSDE neu installiert
Datenbankanwendung neu installiert
Netzwerkkonfiguration unter Windows neu eingerichtet

In den Fehlerprotokollen von Windows lässt sich nichts finden (oder ich suche an falscher Stelle)

Auf Rechner 2 erscheint beim Abbruch der Verbindung auch keine Meldung das das Netzwerkkabel nicht eingesteckt ist.

Im Internet surfen ist Problemlos und es treten keine (sichtbaren) Verbindungsunterbrechungen auf.

Schwere Frage, aber wo soll ich den Fehler suchen??


Über Hilfe wäre ich sehr dankbar

mit freundlichen Grüßen

Sebastian
Mitglied: aqui
16.09.2008 um 11:16 Uhr
Das ist schwer zu sagen, denn die Ausfallrate ist sehr gering.
Wenn du die Kabel getauscht hast fällt das schon mal weg.
Möglich wären dann noch folgende Dinge:
  • defekter Switch im Router
  • defekte Netzwerkkarte
  • nicht optimaler Kartentreiber

Letzteres kannst du ganz einfach beheben indem du su deinen verwendeten Netzwerkkkarten den jeweils aktuellsten Treiber von der Herstellerseite einspielst.

Die beiden anderen HW basierenden Möglichkeiten sind nicht ganz so einfach zu erkennen. Was du machen kannst ist dir einen kleinen 12 Euro 5 Port Switch im PC Handel um die Ecke zu kaufen und damit einmal beide Rechner zusammenstecken und checken ob du weiter Pingverluste hast.
Ist das der Fall bleiben fast nur noch die Netzwerkkarten selber sofern der fehler denn wirklich HW bedingt ist.
Hast du diese Ausfälle auch bei größeren Paketen (ping -l 1024 -t) ??
Bitte warten ..
Mitglied: v3rtico
16.09.2008 um 11:19 Uhr
Ist der Router auch auf Internetrouting eingestellt?

Router, die ins Internet routen, müssen die Internetverbindung einmal am Tag auomatisch beenden, sonst wird die Verbindung vom Provider zwangs-getrennt. Je nach Modell wird dabei nicht nur die Internetverbindung sondern auch die Netzwerkverbindung kurzzeitig getrennt.

Meine Empfehlung deshalb: Schau mal in den Routereinstellungen, wann diese zwangstrennung stattfindet. Normalerweise sollte man die dann machen, wenn keine Netzwerkverbindung benötigt wird, so 3.00 Nachts oder so.
Bitte warten ..
Mitglied: 69757
16.09.2008 um 11:50 Uhr
Erst einmal Danke für die Tipps.

klingt ja alles danach als wäre wirklich die Hardware defekt.

Ich werde mich melden, wenn ich eure Vorschläge ausprobiert habe.

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.09.2008 um 13:58 Uhr
@v3rtico
Was hat das denn mit seinem Problem zu tun ??? Rein gar nichts !
Wenn du seinen Thread mal richtig durchliest geht es um eine lokale Ethernetverbindung über den im Router integrierten 4 Port Switch.

Mit dem Internet und irgendwelchen Providereinstellungen oder PPPoE Zwangstrennungen hat sein Problem nun wahrlich nicht im Geringsten was zu tun, denn seine Rechner 1 und 2 reden nur mit sich selber OHNE Internet !!!
Bitte warten ..
Mitglied: v3rtico
16.09.2008 um 15:47 Uhr
@aqul
Das hat genau mit dem Problem zu tun. Denn einige Router beenden nicht nur die Internetverbindung sondern stellen für kurze Zeit auch alle Lan-Verbindungen ab. Wenn das der Fall ist, gehen Pingpakete in der kurzen Zeit verloren. Von daher ist nicht nur das Internet, sondern auch das LAN betroffen. Die ausführliche Erklärung war nur Hintergrundwissen.
Bitte warten ..
Mitglied: 69757
16.09.2008 um 16:08 Uhr
Hallo und vielen Dank für die schnellen und guten Antworten.

ich habe jetzt mal den Router getauscht um einen defekt auszuschließen. Leider ohne Erfolg.

Die Möglichkeit das der Router für kurze Zeit das LAN deaktiviert kann ich aber wahrscheinlich ausschließen, da das Problem teilweise mehrmals am Tag und teilweise in recht kurzen Abständen auftritt und dann an anderen Tagen gar nicht.

Außerdem schließe ich den Router aus da die Fehlermeldung auftritt wenn der Benutzer eine Aktion im Programm macht und in dem Moment die Datenbank angesprochen wird. Wäre doch wirklich extremer Zufall wenn die Datenbank in der kurzen Zeit, in der die LAN Verbindung deaktiviert ist, angesprochen wird und das auf die ganze Zeit gesehen. (bestimmt 3 Monate)

Wäre es der Router oder die NIC Treiber hätte es doch nicht die letzten 3 Jahre funktioniert
Oder täusche ich mich?

Außerdem kann ich Antiviren Software und Backup ausschließen da der Fehler auch zu Zeiten auftritt, zu denen die Software nicht arbeitet.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.09.2008 um 16:32 Uhr
@v3rtigo
Es ist sehr ungewöhnlich das Router sowas tun, denn der integrierte 4 Port Switch ist in seiner Funktion völlig unabhängig von der Router CPU und damit der Internetverbindung.
Wenn du solch ein Verhalten gesehen hast bei einem Router ist das sehr ungewöhnlich aber bei exotischer Taiwan Billighardware ggf. nicht ganz auszuschliessen.
Ein externer stand alone Switch hätte dann letze Gewissheit gegeben.

Dann bleibt als Ursache eigentlich nur noch eine defekte NIC in einem der PCs übrig...
Bitte warten ..
Mitglied: v3rtico
16.09.2008 um 18:53 Uhr
Nö, das war zum Beispiel vor dem letzten Firmwareupdate der Speedport V-Serie der Fall, die von der Telekom vertrieben wurden und auch unser Zyxel hatte den Fehler gehabt (Die Marke, die bei AOL Verträgen verkauft wird)... ;)
Bitte warten ..
Mitglied: 69757
17.09.2008 um 08:38 Uhr
gibt es denn möglicherweise Software die solch "kleine" Netzwerkausfälle verursacht?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.09.2008 um 10:00 Uhr
Wenn diese "Software" deine Rechner CPU zu 90% und mehr auslastet und du eine nicht so performante NIC hast (wie z.B. solche mit Realtek Chipsätzen..) kann so etwas durchaus schon mal passieren !!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerke
gelöst Ping zu Windows Server funktioniert im OpenVPN netz nicht (5)

Frage von ketanest112 zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
Ping Pakete gehen beim einen Rechner verloren und bei anderen ist alles normal (37)

Frage von Windows10Gegner zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerkprotokolle
gelöst OpenVPN selbe config funktioniert an einem Rechner nicht (4)

Frage von PharIT zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Linux
LTSP: PXE Boot funktioniert nicht (16)

Frage von Fenris14 zum Thema Linux ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (12)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...