Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wer oder was pingt?

Frage Microsoft

Mitglied: howToUse

howToUse (Level 1) - Jetzt verbinden

24.03.2009, aktualisiert 16:40 Uhr, 3178 Aufrufe, 1 Kommentar

Welches Programm pingt pausenlos vom Server?

Hallo,

wir haben folgende Situation:

SBS 2003 R2 ISA 2004, SQL2005, Exchange 2003, DHCP, WINS , OWA veröffentlicht, Web veröffentlicht.

Wir haben folgendes Problem:
Der ISA protokolliert ständige Pings im Netz, es werden alle Adressen von 10.0.0.1 – 10.255.255.255 der Reihe nach angepingt.

Die Meldung am ISA:
Protokollierungstyp: Firewalldienst
Status: Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.
Regel: ICMP-Anforderungen vom ISA Server an ausgewählte Server zulassen
Quelle: Lokaler Host ( 10.0.0.1:8)
Ziel: Intern ( 10.39.70.241:0)
Protokoll: Ping
Benutzer:

Zusätzliche Informationen 1.
Anzahl der gesendeten Bytes: 0 Anzahl der empfangenen Bytes: 02.
Verarbeitungszeit: 0ms Ursprüngliches Client-IP: 10.0.0.13.
Client-Agent:


alle Versuche die Quelle des Pings zu lokalisieren sind bis dato fehlgeschlagen.
Der Virenscanner kann auch nichts zur Lösung beitragen.

Als Quelle wird immer der Server, interne NIC, und immer Port 8 angegeben.
Die Zielports ändern sich.
Die Virenscanner der Clients protokollieren in unregelmäßigen Abständen Dos Attacken.

Panda Security for Desktops hat einen Eindringversuch erkannt und folgende Aktion durchgeführt: DoS-Attacken blocken
COMPUTER: xy1
ERGEBNISSE: Abgebrochener Eindringversuch

Hat jemand eine Idee wie man das Programm ermitteln kann welches den Ping sendet?
Das Protokollieren am ISA haben wir mittlerweile abgeschaltet da die Protokolle regelmäßig auf Grund der Datenmenge überliefen.

Wir haben keine Ahnung was da los ist und wie gefährlich wir das einschätzen müssen.
Mitglied: aqui
24.03.2009 um 21:00 Uhr
Wenn, dann ist es kein Port sondern der Typ 8 eines ICMP Paketes. Das ist ein Echo Reply.

Ping basiert auf dem ICMP Protokoll und NICHT auf TCP oder UDP wie du ja sicher selber weisst ?!
Siehe:

http://de.wikipedia.org/wiki/Internet_Control_Message_Protocol

Hänge ganz einfach einen Paket Sniffer wie den Wireshark oder den MS NetMonitor ins Netz und sniffer diese Pakete mit.

Anhand der Quell IP Adresse und der darauf basierenden MAC Adresse hast du den bösen Buhmann der diese Ping Sweeps im Netz macht im Handumdrehen herausgefunden und kannst ihm schnell das Handwerk legen !!!

Du solltest die Gefährlichkeit nicht unterschätzen. Ping Sweeps deuten in der Regel immer auf etwas hin was das Netzwerk auspionieren bzw. angreifen will. Meist folgt auf darauf ein Portscan und Angriffsversuch auf einen antwortenden Host.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Batch Programm (Ping funktion) (1)

Frage von MedicalAd zum Thema Batch & Shell ...

Linux Netzwerk
gelöst Debian Neuinstallation 2.Netzwerkkarte keine Verbindung (10)

Frage von terminator zum Thema Linux Netzwerk ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco hat Internet - Computer nicht (21)

Frage von PharIT zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
Mikrotik LTE-Stick von Huawei (11)

Frage von PharIT zum Thema Router & Routing ...

Neue Wissensbeiträge
Linux Netzwerk

Ping und das einstellbare Bytepattern

Erfahrungsbericht von LordGurke zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(3)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
SAN, NAS, DAS
MSA 2050 RAID Konfig (21)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Netzwerkmanagement
Windows Server 2008 R2: "netsh reset" nicht verfügbar? (10)

Frage von RickTucker zum Thema Netzwerkmanagement ...

Netzwerkmanagement
Suche eine Software für Cloudverwaltung (6)

Frage von tsunami zum Thema Netzwerkmanagement ...

Google Android
Musik Wiedergabe am PC mit Smartphone über Bluetooth steuern (5)

Frage von justlukas zum Thema Google Android ...