Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Platten werden nicht erkannt nach Systemcrash

Frage Linux

Mitglied: winlin

winlin (Level 2) - Jetzt verbinden

06.08.2010 um 11:20 Uhr, 3296 Aufrufe, 4 Kommentare

1. Systemplatte ist kaputt gegangen
2. Neue Platte eingebaut 1:1 Installation wie die alte HD
3. Nach der Neuinstallation der Systemplatte fstab so angepasst damit er die restlichen beiden Platten erkennt (ext3 Systeme):
/dev/vgroot/swap swap ext3
/dev/vgdata1/data1 /v/HOSTNAME/fs1 ext3
/dev/vgdata2/files1 /v/HOSTNAME/fs2 ext3
/dev/vgdata1/files2 /v/HOSTNAME/fs3 ext3
4. Danach ein Neustart des Systems um zu sehen ob er die restlichen zwei Festplatten erkennt
5. Dem ist leider nicht so er bleibt beim e2fsck hängen
6. MELDUNG: fsck.ext3: No such File or directory while trying to open
/dev/vgdata1/data1
/dev/vgdata2/files1
/dev/vgdata1/files2
7. Wenn ich unter /dev nachsehe finde ich nur die Volume Group /dev/vgroot. Also /dev/vgdata1 und /dev/vgdata2 gibt es nicht!
8. Wenn ich unter /v/HOSTNAME/ nachsehe finde ich auch keine fs1 fs2 oder fs3
9. Die mtab sieht so aus:
/dev/mapper/vgroot-root/ ext3 rw 0 0
proc /proc/proc rw 0 0

Also die Systemplatte wurde 1:1 installiert wie die kaputte. Danach wurden nur wieder die alten Platten angeschlossen und die Maschine wurde neu gebootet. Bleibt nun beim e2fsck hängen und in der mtab stehen auch keine Einträge über die Volume Groups. Auch wurden sie nicht unter /dev/ angezeigt?!

Was ist hier denn jetzt falsch?
Mitglied: perseues
06.08.2010 um 12:36 Uhr
Hallo winlin,

kenne mich mit LVM jetzt nicht so aus, aber wie hast Du die Volumes eingebunden? Mit vgimport? Ansonsten würde ich mal eine LiveDistri nehmen und von dort ein e2fsck ausführen.

Grüße perseues
Bitte warten ..
Mitglied: winlin
06.08.2010 um 12:44 Uhr
also da nur die systemplatte ausgetauscxht worden ist (zuvor 1:1 Installation, sprich IMAGE) gehe ich davon aus das man diese einfach nur einstöpseln braucht, da alle Einstellungen auf der Systemplatte sind wie zuvor auch.
Bitte warten ..
Mitglied: perseues
06.08.2010 um 12:55 Uhr
also wie gesagt, LVM unter Linux kenn ich nur von der Theorie, da ich es nicht nutze. Aber unter Solaris müssen ZFS Volumes bei einer Neuinstallation des Systems auch wieder extra eingebunden werden. Daher meine Annahme.
Bitte warten ..
Mitglied: winlin
06.08.2010 um 13:02 Uhr
naja ich schau mir das ganze halt nochmal an. Es handelt sich um RHEL 5 wenn jemand evtl. paar Infos hat.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Speicherkarten
SanDisk Ultra microSDXC 128GB wird nicht mehr erkannt (10)

Frage von evinben zum Thema Speicherkarten ...

CPU, RAM, Mainboards
gelöst RAM Takt wird nicht Richtig erkannt obwohl XMP 2.0 Profil Geladen Ist (6)

Frage von Interception zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Windows Server 2008 R2 Platte spiegeln - unterschiedliche Platten? (2)

Frage von imacer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst M.2 SSD wird unter win 10 nicht erkannt (12)

Frage von scrooge zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(34)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Webbrowser
Windows 7 unbeliebte Internetseite sperren (15)

Frage von Daoudi1973 zum Thema Webbrowser ...

ISDN & Analoganschlüsse
gelöst Splitter - RJ45 zu RJ11? (13)

Frage von Waishon zum Thema ISDN & Analoganschlüsse ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Suche Firmware Image für Cisco Aironet 1252 (10)

Frage von Herbrich19 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerke
VLAN Verständnissproblem (9)

Frage von Dragan123 zum Thema Netzwerke ...