Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Plesk Server OS Update bzw. Upgrade nötig oder sinnvoll?

Frage Internet Server

Mitglied: padso4tw

padso4tw (Level 1) - Jetzt verbinden

31.05.2012 um 08:34 Uhr, 3577 Aufrufe, 2 Kommentare

Moin zusammen....

ich muss einen Cloud Server von 1und1 managen und mir stellt sich grade die Frage ob ein OS Upgrade sinnvoll ist.

Momentan läuft Suse 11.0 mit Plesk 10.1.1 und soweit ich weiß, ist ein weiteres Plesk update nicht möglich aufgrund des OS.

Aufgrund aktueller Sicherheitslücken ist ein OS update bestimmt sinnvoll. Dazu kommt die fehlende PHP 5.3/5.4 Kompatibilität...

Nur stellt sich auch noch eine Frage.... Kann ich ein Plesk Backup von 10.1.1 beim 11er Plesk wieder einspielen ohne mir alles zu zerschießen ?
Wenn ich das richtig gesehen habe muss ich den Server neu aufsetzten und dann das Backup wieder einspielen...

Für eine paar nette Ideen bin ich jederzeit erreichbar

LG
Patrick
Mitglied: godlie
31.05.2012 um 08:55 Uhr
Hallo,

ein Upgrade von Plesk / PHP könnte funktionieren, aber davon ist abzuraten.

Ich würde an deiner Stelle alle Webhosts und Maileinstellungen sichern, den Kübel neu aufsetzen
und kein, ich wiederhole, kein Plesk mehr installieren.

Denn dann bist du Systemunabhängig, kannst dir dein PHP selber kompilieren und aktuell halten.

Alles natürlich unter der Vorraussetzung das du weist wie man einen Server auch ohne bunte
Klicköberfläche administrieren kann.

grüße
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
31.05.2012 um 09:18 Uhr
Hallo,

ich würde dir persönlich davon abraten. Gleiches Szenario sollte ich bei einem Kunden von mir durchführen, auch 1und1 und vServer.

Es fing damit an, dass die automatische OS-Installation mehrfach Fehler machte. Erst ging das Plesk-Login nicht, dann das Virtuozzo-Login. Mit der Debian-Installation funktionierte kein FTP-Zugang mehr. Ich bin der Meinung bei einer automatischen Installation, sollte der Benutzer nicht auch noch selbst Hand anlegen müssen - aber dem war leider so - denn es gibt sicherlich auch Kunden die keine Ahnung von Linux-Distributionen haben. Nach ungefähr sechs Anläufen (mit verschiedenen OS-Wahlen) funktionierte es dann FAST!

Die Euphorie hielt nicht lang, denn danach machte es auf einmal Probleme Datenbanken und FTP-User anzulegen. 1und1 hilft da aber auch nicht gerne weiter, außer man bezahlt den Admin-Service. Die normale Hotline gibt darüber keine Auskunft.

Von daher würde ich es lieber lassen oder wie godlie beschrieb, selbst aufsetzen.

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
gelöst HP Server: Treiber Update (6)

Frage von tweety2007 zum Thema Server-Hardware ...

Windows Server
gelöst SQL Server 2008R2 Update über Windows Microsoft Updates wird nicht mehr angeboten (4)

Frage von TimSterntaler zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 Standard Upgrade auf R2 (8)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(40)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Exchange Server
gelöst RU 17 Exchange 2010 . Erfahrungen? (10)

Frage von keine-ahnung zum Thema Exchange Server ...

Datenbanken
gelöst MySQL Zeiterfassungs-Problematik (wer ist eingecheckt) (9)

Frage von NativeMode zum Thema Datenbanken ...

Windows Server
Festplatten Ruhezustand Windows Server 2016 (8)

Frage von ahaeuser zum Thema Windows Server ...