Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

POP3 Account auf Exchange umstellen

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: rhoener

rhoener (Level 1) - Jetzt verbinden

25.05.2012 um 09:27 Uhr, 4829 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Admins,

ich möchte demnächst die Emailabfrage von ein paar Außendienstlern von POP3 auf Exchange umstellen. Um Mails empfangen und verschicken zu können müssen die sich dann zwar immer per VPN verbinden, aber das machen sie eh meißtens um auf die Netzlaufwerke zugreifen zu können.
Vorteil: Sie bekommen die einheitliche Signatur zugewiesen, Abwesenheitsassistent kann genutzt werden, der Vertriebsleiter erhält Leserecht auf deren Kalender.

Mich würde interessieren, was ist alles zu beachten beim Umstellen?
Wir haben ein Paket bei 1&1. Die 4 Mitarbeiter rufen ihre Mails, wie schon erwähnt, per POP3 ab. Entsprechend sind diese Postfächer auch direkt angelegt bei 1&1. Die restlichen Mitarbeiter werden im *@firma.de Postfach gesammelt und vom Exchange verteilt.

Ist folgende Denkweise richtig?
- das POP-Konto wird nochmal am Laptop abgerufen, damit alle Mails lokal gespeichert sind
- anschl. wird es auf dem 1&1 Server gelöscht
- danach wird es sofort vom Exchange abgerufen
- im Outlook ein Exchange Postfach einrichten
- die bisherigen Mails als pst-Datei einbinden und in die entsprechenden Ordner ins Exchange Postfach verschieben
- ebenso bei den Terminen vorgehen (verschieben)

Danach können auch deren Smartphones auf Exchange umgestellt werden.

Hab ich irgendwas vergessen?
Mitglied: GuentherH
25.05.2012 um 18:39 Uhr
Hallo.

Warum POP3. Seite Exchange 2003 gibt es Outlook über RPC over HTTPS und seit Exchange 2007 Outlook Anywhere.
Erst mit diesen Lösungen ist volle Exchange Funktionalität gegeben.

Aber zuerst. Um welche Exchange Version geht es den überhaupt?

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: rhoener
29.05.2012 um 07:38 Uhr
Wir haben Exchange 2010 im Einsatz. Auf meinem Mist ist POP3 nicht gewachsen. Das war schon so als ich in der Firma angefangen habe.
Spricht etwas gegen die eigentliche Exchange Anbindung? Die Außendienstler wollen sich bestimmt nicht umgewöhnen und ihre Mails weiterhin über Outlook erhalten. Ok, sie können natürlich zusätzlich über einen Browser ihre Mails checken. Von Outlook Anywhere habe ich bislang nichts gehört. Wie genau funktioniert das?
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
29.05.2012 um 08:28 Uhr
Hallo.

Spricht etwas gegen die eigentliche Exchange Anbindung?

Nein

Die Außendienstler wollen sich bestimmt nicht umgewöhnen und ihre Mails weiterhin über Outlook erhalten

Tun Sie ja auch. Nur wesentlich komfortabler als über POP3

Von Outlook Anywhere habe ich bislang nichts gehört.

Dann informiere dich einmal über die Suchmaschine deiner Wahl, oder hier über die Boardsuche. Auch ein Klick in der Exchange Verwaltungskonsole auf den Hilfe Button liefert dir genügend Infos.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: rhoener
04.06.2012 um 14:25 Uhr
So, habe mich jetzt mit Outlook Anywhere mal befaßt. Hört sich gut an. Das werde ich machen. Ist denn meine beschriebene Denkweise richtig?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst POP3 am Exchange 2013 nur über localhost - wer spuckt mir da in die Suppe? (13)

Frage von YotYot zum Thema Exchange Server ...

E-Mail
gelöst SBS2011-Exchange- Webmailer- IMAP POP3 (7)

Frage von Ramsys1991 zum Thema E-Mail ...

Exchange Server
Android IPSEC VPN mit Exchange-Account koppeln (11)

Frage von dgrebner zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Problem mit POP3-Abruf eines Exchange-2013-Postfachs (4)

Frage von YotYot zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Virenschutz - Meinungen (25)

Frage von honeybee zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows 10
Welches OS für Firmengeräte? (17)

Frage von MarkusVH zum Thema Windows 10 ...

Server-Hardware
gelöst Erfahrungswerte Hardwaresupport physikalische Server (16)

Frage von Devilx zum Thema Server-Hardware ...

Exchange Server
SBS2011: POP3-Connector 10 MB Grenze Email Benachrichtigung (16)

Frage von bogi1102 zum Thema Exchange Server ...