Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

pop3 Probleme mit SuSE10

Frage Linux Suse

Mitglied: MahaGoni

MahaGoni (Level 1) - Jetzt verbinden

11.11.2005, aktualisiert 12.11.2005, 4568 Aufrufe, 2 Kommentare

Nur noch ein paar Mails

Hallo,

ich habe seit dem Update auf OpenSuse 10 ein mir bis dato völlig unbekanntes Problem. Folgendes:

Meine Mails hole ich mit Mozilla (Suite) ab, damit hatte ich bisher auch nie irgendwelche Probleme. Seit dem Update auf die 10ner Version bekomme ich
nur noch maxial 2 Mails vom Server, egal von welchem Account. Die Anzahl der abzuholenden Mails wird noch korrekt angezeigt, jedoch bleibt der Download der Mail meistens bei der ersten, maximal bei der zweiten stehen.

Mein Verdacht war zunächst der Mailclient von Mozilla, um dies auszuschließen hab ich es mit K-Mail versucht, mit dem selben Fehler. Auf die Idee mit
Telnet bin ich erst danach gekommen. Telnet angeworfen und versucht die Mails zu holen. Der Login in alle meine Accounts geht, dann eine mir als vorhanden bakannte Mail mit einem ca. 1MB großen Anhang abgeholt (retr) und siehe da, der Tranfer stoppt mitten im Zeichenfluß des Mime und nichts geht mehr.

Nächste Methode der Fehlersuche:

Ethereal angeworfen und auf das passende Interface gesetzt und jetzt kommt meiner Meinung nach der eigentliche Grund für dieses Verthalten, folgende Packets kommen immer VOR dem Abbruch der Übertragung, die Packets sind in Ethereal schwarz markiert:

POP [TCP Previous segment lost] continuation
TCP [TCP Dup ACK 12314#1] 22905 > pop3 [Ack] Seq=62 Ack=2786502 Win=129684 Len=0 TSV=4197531
POP [Continuation]

Die beiden oberen Packets sind schwarz markiert. Diese Packete wiederholen sich eine Zeitlang bis am ende ein RST die Verbindung abbricht. Dabei erhötht sich die Zahl nach dem ersten ACK immer um eins (12314#1 / 12314#2.......1231#61), nach der 61 hört dann der Spuk auf, die Verbindung bricht ab.

Leider habe ich es nicht geschafft, den Text von Ethereal hierein zu kopieren, und deshalb nur einige wenige Zeilen aufgeführt.
Ich bin zugegebenermaßen kein Held in Sachen Protokollanalyse, dennoch scheint mir das was ich da sehe als Grund des Fehlers.
Alle anderen Protokolle laufen ohne Probleme und auch nach dem Update in gewhonter Geschwindigkeit.

Hier mein System:

Firewall = IP-COP 1.4.10 mit dem letzten update
Workstation und Router zur Firewall : OpenSuSE 10 mit allen Updates als Neuinstallation

Mit oder ohne SuSEfirewall, ob mit oder ohne IP-Cop völlig egal. Nur mit Windows, direkt mit WinPOET eingeloggt, geht alles wieder wie gewohnt.
Da ich SuSE 10 erst über ein prima 9.3 hab Updaten lassen, hatte ich den Eindruck "Naja, Update halt..." also hab ich neuinstalliert, ohne Ergebnis. Alle Clients die über den SuSE-Rechner zum IP-COP geroutet werden, haben den selben Fehler. Am IP-COP hat sich NICHTS geändert, einzig die SuSE-Version hat sich geändert. Da schon telnet die schwarzen Packets bekommt, muß das Problem doch tiefer liegen.....!?

Mir ist bewusst, daß die geraden Versionen [8.0, 9.0 ect.) von SuSE noch nie zuwas zu gebrauchen waren, aber ich bin eben neugierig.

Kennt jemand diesen Effekt ?

Bitte nicht böse sein, wenn ich auf eine mögliche Antwort nicht gleich ragieren kann, ich bin beruflich viel in der Weltgeschichte unterwegs.

Vielen Dank für´s mitdenken und Gruß,
Michael
Mitglied: MahaGoni
12.11.2005 um 10:44 Uhr
Grüß Euch,

mit meinen Versuchen den Fehler mit meinen Mails einzugrenzen bin zu dem Schluß gelangt, daß es an meinem IP-COP liegt. Also scheint die voreilig befluchte SuSE 10 nix dafür zu können, dennoch ist mein Satz mit den geraden Versionen nicht ganz unrichtig.

Folgende Versuch+Ergebnis:

Knoppix gebootet und MailAccount auf MozMail eingerichtet. Route über IP-COP gelegt und versucht die Mails zu holen -----> Gleicher Fehler / Nur eine Mail....

Knoppix am am IP-COP-Rechner gebootet und mit Knoppix-DSL verbunden, KEIN IP-COP also ohne einen weiteren Rechner dazwischen, Account eingerichtet und Mails abgeholt und siehe da !!! ------> Alle (>200Stück) kamen fröhlich angeflogen.

Somit gehe ich davon aus, daß mein IP-COP eine Macke abbekommen hat. Ich bin in Sachen Firewall-Details leider sehr unerfahren und kann mir deswegen nicht erklären, warum ausgerechnet immer nur eine Mail kam, also die Verbindung ansich ja erstmal zustande kam, aber gut.
Ich werde meinen IP-COP mal neu aufsetzen und meine Erkenntnisse posten.

Daß der Fehler zeitgleich mit dem SuSE-Update zusammentraf, hat mich auf eine falsche Fährte gelockt.

Grüße,
Michael
Bitte warten ..
Mitglied: MahaGoni
12.11.2005 um 12:03 Uhr
Hallo,

das Problem ist gelöst. Von meinem defekten IP-Cop habe ich mit der eingebauten Datensicherung ein Backup der Einstellungen gemacht.

Dann ein neues ISO von IP-COP 1.4.10 heruntergeladen, gebrannt, installiert und die Datensicherung wiederhergestellt. Sodass die Einstellungen soweit dem des defekten enstprechen.

Nun geht alles wieder !

Hmmm......als eine weitere Erfahrung abheften und weitermachen.....ich hab die Snifferlogs mal aufgehoben,
sollte ich da nochwas herausbekommen werde ich posten.


Grüße,
Michael
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Wlan Probleme im Heimnetzwerk mit FritzBox und Repeater (15)

Frage von Wolfgang84 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Exchange Server
SBS2011: POP3-Connector 10 MB Grenze Email Benachrichtigung (20)

Frage von bogi1102 zum Thema Exchange Server ...

Switche und Hubs
gelöst LAG zwischen SG300-Switches macht Probleme. Wer weiß Rat? (27)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
gelöst Telefonanlage gesucht (37)

Frage von Xaero1982 zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Windows Netzwerk
Anmeldung an Domäne schlägt oft fehlt (Fehlermeldung: falsches Passwort) (24)

Frage von harald.schmidt zum Thema Windows Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Wie freigegebenes Postfach immer als primäre Sendeadresse verwenden? (18)

Frage von Flinxit zum Thema Exchange Server ...

Microsoft Office
Outlook 2016 - Keine Mails sichtbar (nach Suche schon) (17)

Frage von Hirschix3 zum Thema Microsoft Office ...