Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

POP3/SMTP Mails werden nicht an gleiche Domain weitergeleitet - Wie kann man Absenderdomain ändern?

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: opribram

opribram (Level 1) - Jetzt verbinden

25.02.2005, aktualisiert 11.03.2008, 10932 Aufrufe, 3 Kommentare

SBS 2003 mit Exchange Server 2003. Eigene Domain im Internet www.firmenname.de , Exchange Server lokal mit firmename.de. Mitarbeiter extern name@firmenname.de bekommen keine Mails von Intern.

Hallo,
wir haben einen Small Business Server 2003 mit Exchange 2003 intern in der Firma im Einsatz. Der Exchange Server läuft intern mit dem Domänennamen "firmenname.de". Extern bei Schlund & Partner sitzt der "echte" Mailserver (linux) auch mit unsere Homepage www.firmenname.de.
Nun haben wir einige Mitarbeiter die von zu Hause arbeiten und Ihre Mails direkt beim externen POP3 Server "firmenname.de" abholen.
Die Mails der internen Mitarbeiter werden über den POP3 Connector von Exchanage 2003 beim externen POP3 Server abgeholt und ordnungsgemäß vom Exchange Server intern verteilt. Soweit alles prima. Wenn ein interner Mitarbeiter auch Mails nach extern versendet, also z.B. an user@xyz.de funktioinert der Versand einwandfrei. Wenn aber jetzt ein interner Mitarbeiter versucht eine Mail an eben einen externen Mitarbeiter zu versenden (z.B. extern1@firmenname.de), dann wird diese Mail nicht zugestellt. (Das Routing innerhalb des Exchange Servers funktioniert einwandfrei! D.h. über einen Kontakt, etc., also wenn man nun dem Externen Mitarbeiter die Email adresse extern1@test.de gibt, geht es ohne Problem).
D.h. der externe POP3 Linux Server akzeptiert nicht eine Email von dem gleichen Domänennamen wie er selber (vermutlich um eine Endlosschleife oder SPAM Mails zu verhindern?). Wie schaffe ich es trotzdem, dann der externe POP3 Server meine extern1@firmenname.de emails akzeptiert?
Gibt es eine Möglichkeit im Exchnange Server für bestimmte User festzulegen, das deren Absenderkennung eben nicht extern1@firmenname.de sondern z.B. extern1@firmenname.local oder ähnliches lautet, so dass der externe POP3 Server die Emails anerkennt und annimmt?
Das Problem müsste doch eigentlich öfters vorkommen, oder?
Leider habe ich eben weder Linux Know-How, noch Zugriff auf den externen POP3 Server...
Vielen Dank vorab!
Grüsse
opribram
Mitglied: dmuehlmann
25.02.2005 um 22:56 Uhr
Hallo,

euer Exchangeserver ist die oberste Instanz in dem lokalen Netz für die eingerichtete Domaine "firmenname.de". Deshalb kann er Mails für diese Domain auch nicht nach extern weiterleiten, da er ja genau für diese Domain zuständig ist und kein anderer... (ausser weitere Exchangeserver in der selben Domain ).

Einzige Möglichkeit wäre es, über eine SubDomain "xy@extern.firmenname.de" zu arbeiten und für diese SubDomain einen Routing-Connector im Exchange-Mangement anzulegen, der die Mails für diesen Bereich dann nach Draussen sendet. Dazu müsstest du aber die Möglichkeit haben, auf eurem externen Web- und Mailserver diese SubDomain und entsprechende Emailkonten einzurichten. Sollte aber bei Schlund kein Problem sein. Als weiteres müssten die externen Mitarbeiter nur noch über diese Email im ActiveDirectory adressiert sein damit die Mails auch wirklich nach draussen gesendet werden.

Hat natürlich auch einige Nachteile - wenn diese Mitarbeiter mal im lokalen Netz arbeiten, liegen ihre Mails nicht im Exchangeserver, sondern müssen wieder vom externen Mailserver gelesen werden....

cu
Dirk
Bitte warten ..
Mitglied: Nexus
25.10.2005 um 19:42 Uhr
Um eine Mail über Exchange 2003 nach Außen zu senden,
dessen Maildomain im eigenen Exchange Adressraum liegt
Bsp: externmitarbeiter@firma.de
muß folgender Eintrag im Exchange System-Manager vorgenommen werden:

- Server
- Protokolle
- SMTP
- Virtueller Standardserver für SMTP
(rechte Maustaste Eigenschaften)

- Im Fenster:
Eigenschaften von Virtueller Standardserver für SMTP
folgenden Eintrag im dem Feld vornehmen
Alle E-Mails mit nicht ausgewerteten Empfängern weiterleiten an Host:
Bsp.: mail.1und1.de
(SMTP Adresse des Maildienstanbieters eintragen)
Bitte warten ..
Mitglied: tom196
11.03.2008 um 12:50 Uhr
Hallo,

wir haben seid einigen Wochen einen Exchange Server im Einsatz und haben das gleiche Problem wie der Kollege opribram. Kann es sein, dass man zusätzlich bei den Empfängerrichtlinien noch Einstellungen vornehmen muss? Wir haben die Einstellen, wie von Dir beschrieben , vorgenommen, haben aber noch immer das Problem.

Gruss,
Tom196
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange nicht alle mails kommen rein 550 smtp (2)

Frage von windows10 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Wie Mails blockieren die angeblich aus der eigenen Domain sind? (3)

Frage von Wern2000 zum Thema Exchange Server ...

E-Mail
Es werden bei POP3 nicht alle Mails übertragen (5)

Frage von DerVolker zum Thema E-Mail ...

Apache Server
gelöst Per .htaccess nur die Domain ändern (6)

Frage von Matze202 zum Thema Apache Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...