Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Exchange Server

GELÖST

Keine POP3 bzw. SMTP-Verbindung möglich!

Mitglied: beejay

beejay (Level 1) - Jetzt verbinden

27.10.2009 um 14:45 Uhr, 6784 Aufrufe, 9 Kommentare

POP3- und SMTP-Verbindungen des jeweiligen Connectors schlagen fehl, Verbindungen werden zurückgesetzt.

Hallo Administratoren!

Da ich schon des Öfteren hier erfolgreich nachschlagen konnte, möchte ich bei meinem heutigen Problem hier auch mal aufschlagen.

Ich habe bei einem Kunden einen SBS 2003 stehen, der die E-mails aus externen POP3-Postfächern abholt, sowie ein T-Online SMTP-konto als Smartrelay benutzt. Daten sind jeweils korrekt eingetragen.
Die Ereignisanzeige meldet mir, dass die Sitzung jedes einzelnen POP3-Postfachs beim Abruf per Remote getrennt wurde. Ein Telnet auf Port 110 des POP3-Servers bestätigt mir genau dieses: Eine Verbindung wird zwar aufgebaut, aber sofort wieder getrennt und ich sitze in der Kommandozeile

Was ich bisher getestet habe:

Internetzugriff generell funktioniert (ping, http, tracert auf den pop3-Server, etc.)
Von meinem Firmenlaptop kann ich per Telnet auf den POP3-Server zugreifen
Von einem anderen Server (Win2000-Server) im Netzwerk des Kunden kann ich per Telnet auf den POP3-Server zugreifen. Dieser steht quasi neben dem SBS 2003.
Router, SBS-Server, sowie diverse Dienste wurden neugestartet.

Folglich denke ich, dass das Problem auf dem Windows-Server liegt, vielleicht irgendein Dienst, der nicht richtig funktioniert?

Zum Netzwerk des Kunden: Ein normaler Draytek-VPN-Router stellt die Internetverbindung her, dieser hängt direkt an einem Switch, an dem ebenso die Server und 5 oder 6 Arbeitsplätze hängen.

Der SBS ist über eine USV gesichert, die am Montag während eines kurzen Stromausfalls zum Einsatz kam. Seitdem hat das Mailsystem laut dem Kunden den Fehler. Darauf würde ich aber nichts verwetten, denn die meisten hier kennen das vielleicht: "Seit Ihr Techniker da war, geht hier nichts mehr!" Dabei hat man an einem PC ein Office-Paket installiert und zwei Tage später fällt ein Drucker in einer anderen Abteilung aus
Mitglied: pxxsxx
27.10.2009 um 15:05 Uhr
Hallo,
versuch am besten erstmal raus zu finden, ob es ein Netzwerkproblem des Servers ist, oder ob es an der Software liegt.

Ich benutz gern Popcorn zum testen der Pop3- und smtp-Accounts. Muss nicht installiert werden und liefert auch ein Logfile. Wenn das am Server funktioniert, liegts definitiv an den Exchange-Diensten. (Popcorn zieht nur die Mail-Header vom Server, die Mails bleiben unangetastet. So lässt sich die Verbindung testen, ohne dass man nachher wichtige eMails im falschen Account oder Client liegen hat...)

http://download.chip.eu/en/Popcorn_5987559.html

Gruß
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: beejay
27.10.2009 um 15:29 Uhr
Hier passiert das selbe, wie schon bei der Telnet-Verbindung, es erscheint die Nachricht "POP server pop.kunde.de did not respond with OK upon connection"
Genau das beobachte ich auch per Telnet. Von überall aus erscheint eben "+OK Hello there!", bei dem SBS wird die Verbindung jedoch vorher schon wieder getrennt.
Bitte warten ..
Mitglied: pxxsxx
27.10.2009 um 15:44 Uhr
Ok,
wie siehts aus, wenn du dich mit einem anderen Pop3-Server verbindest (z.B. gmx)? klappt da die Verbindung?

Gruß
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: beejay
27.10.2009 um 16:59 Uhr
Nein, klappt auch nicht. daher der dringende Verdacht, dass es am Server selbst, bzw. an einem der Dienste liegt...
Bitte warten ..
Mitglied: pxxsxx
27.10.2009 um 17:11 Uhr
Ich würde das Ganze dem Bereich Netzwerkkarte, Netzwerkkonfiguration und Firewall (Basisfirewall beim SBS) zuordnen...
Da würd ich mal suchen, Firewall abschalten, Routing und RAS prüfen, eventuellen NIC-Defekt ausschliessen...

Gruß
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: beejay
28.10.2009 um 08:51 Uhr
Hab ich oben wohl vergessen zu erwähnen: Firewall ist inaktiv, habe testweise den Dienst auch schon deaktiviert. Routing und RAS ist nicht aktiv. NIC würd ich schon sagen, dass da kein Defekt vorliegt, weil sämtliche andere Funktion (Exchange, AD, Browsing, RDP, etc.) gegeben ist.

Gibts vielleicht irgendwas völlig simples, was ich einfach nur übersehen haben könnte?
Bitte warten ..
Mitglied: pxxsxx
28.10.2009 um 09:20 Uhr
Hmm, komischer Fehler...
ich sags nur sicherheitshalber nochmal, wird oft übersehen: Die Basisfirewall beim SBS ist ungleich der Windowsfirewall. Zu finden ist sie unter Routing und RAS in der Sektion IP-Routing.

Wenn bei dir RRAS aus ist, dürfte das aber kein Problem sein. Mir kommts so vor, als würde dein Server irgendwelche Pakete verwerfen. Evtl. bringts ja was, wenn du mit nem Sniffer (z.B. Wireshark) mal guckst, was da im Netz los ist. Ansonsten fällt mir grad nichts wirklich sinnvolles ein. Wenn sich das ändert, sag ich Bescheid

Gruß
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: beejay
28.10.2009 um 10:21 Uhr
Hmm...Thema erledigt. Habe eben 4 Updates installiert, beim fünften blieb es hängen. Abbrechen ging nicht, also hab ich den Server neugestartet. Zu meiner Überraschung erreichten mich plötzlich zwei Testmails von gestern, die der Server jetzt rausgeschickt hat. Manuelle POP3-Abholung hat auch funktioniert.

-> Alles funktioniert wie gewünscht! Vielen Dank trotzdem =)

Im nächsten Leben such ich mir nen einfacheren Job -.-

Gruß, Björn
Bitte warten ..
Mitglied: pxxsxx
28.10.2009 um 11:39 Uhr
Unverhofft kommt oft... und vor allem so unverhofft.

Ich hab mir auch schon überlegt, ob ich nicht wieder irgendwo als Maschinenbauer anfangen sollte, einfacher wars.
Aber Rückzug ist was für Mädchen

Gruß
Peter
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Pop3 und Smtp Anfragen weiterleiten???
Frage von djakovRouter & Routing3 Kommentare

Hallo Freunde, Ich bin neu in der Gruppe und möchte gleich mal ne Frage loswerden. Ich arbeite zurzeit als ...

Windows Tools
Tool zum testen von SMTP und POP3 Proxy
Frage von hiimwasabiWindows Tools

Moin! Ich suche ein Tool mit dem ich die Proxy Dienste einer Endian Firewall auf Funktion überprüfen kann. Habe ...

iOS
IOS SMTP-Mailversand nicht möglich
gelöst Frage von saschagiOS3 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit dem Mailversand auf einem IPhone 5 (9.2) und iPad gleichermaßen. Die Mailadresse ...

E-Mail
Postix alle SMTP Verbindungen mitschneiden
gelöst Frage von StefanKittelE-Mail1 Kommentar

Hallo, zur Fehlersuche möchte ich in Postfix (Ubuntu 14.04 LTS) alle SMTP Verbindungen protokollieren. Mit debug_peer_list kann ich einzelne ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 18 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit25 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...