Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

POPcon einrichten für Exchange 2003

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: tplouis

tplouis (Level 1) - Jetzt verbinden

22.11.2007, aktualisiert 04.01.2008, 8884 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Gemeinde,
wie muss POPcon eingerichtet werden (mittels POPcon-Administrator) damit der MS POP3-Connector durch POPcon ersetzt werden kann. Mit POPCon sollen Mails von unserem ISP abgeholt durch McAfee Spamkiller auf Spam gescannt und an Exchange-Postfächer verteilt werden. Bei der Abfrage der Mails tritt aber folgender Fehler im POPcon-Administrator auf: Mail Übertragung an Exchange schlug fehl. Grund: Host war nicht erreichbar. Ich muss dazu sagen, ich bin absoluter Anfänger in diesem Bereich.

Für Eure Bemühungen besten Dank im Voraus.

TP
Mitglied: tec
22.11.2007 um 13:17 Uhr
Moin,
McAfee sperrt gerne im Antivirenprogramm den Port 25, ist das bei dir auch der Fall?

tec
Bitte warten ..
Mitglied: tplouis
22.11.2007 um 14:12 Uhr
Moin tec,
deine Vermutung ist richtig, wir verwenden von McAfee VirusScan Enterprise 8.0.8. Welchen Port nehme ich sonst, denn den Haken bei McAfee herauszunehmen ist, so glaube, nicht der richtige Weg. Die Beschreibung in McAfee "Senden von E-Mails durch Massenmail-Würmer verhindern" klingt vernünftig. Du merkst schon, ich bin in dem Bereich sehr unbedarft.

TP
Bitte warten ..
Mitglied: tec
22.11.2007 um 14:15 Uhr
Doch, du kannst den Port 25 herausnehmen.
Den Rest sollte dein Exchange regeln. Also dass nur Authentifizierte Benutzer Mails verschicken können.
Bitte warten ..
Mitglied: tplouis
23.11.2007 um 08:33 Uhr
Hallo Tec,
herzlichen Dank für die schnelle Hilfe, es hat funktioniert. Weißt du zufällig auch ob es möglich ist, die von Spamkiller als Spam markierten Mails direkt in die Outlook-Junk-E-Mail-Ordner der jeweiligen Benutzer zu verschieben?

TP
Bitte warten ..
Mitglied: tec
23.11.2007 um 08:48 Uhr
Moin,
dieses kannst du über die Regeln im Outlook machen.

Ich habe bei mir im Popcon diverse Blacklists drin, sodass die Mails in einem Unterordner in einem Postfach landen.

Gruß,
tec
Bitte warten ..
Mitglied: aschinnerl
04.01.2008 um 17:17 Uhr
Ich habe auch POPcon Pro im Einsatz. Habe im Popcon Pro den Spamfilter aktiviert, und durch Black und Whitelists gepflegt. Das funktioniert sehr gut, sobald Popcon ein Spam vermutet markiert er es mit [SPAM]. Dann habe ich bei jedem Client eine Regel erstellt die EMail mit [SPAM] im Betreff sofort in Junk EMail verschoben werden.

Das einzige was mit POPcon nicht geht dadurch das Popcon nur zum empfangen verwendet wird ist das man die Black und Whitslists manuell einpflegen muss. Bei "besseren" Programmen werden Mails auch durch den Spamfilter gejagt, dadurch kann dann das Programm seine Whitelists selber einpflegen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2003 auf 2007 Implace Migration (18)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2003 von Windows 2003 Server lösen bzw. entfernen (3)

Frage von plexxus zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Office 2013 oder 2016 mit Exchange 2003 (2)

Frage von uridium69 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange 2003 für Experimente noch nutzbar? (14)

Frage von pelzfrucht zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...