Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Netzwerke Router & Routing

Port 21 Forward klappt nicht ( Homeftp)

Mitglied: freekman

freekman (Level 1) - Jetzt verbinden

19.05.2005, aktualisiert 21.05.2005, 5627 Aufrufe, 11 Kommentare

Bitte helft mir!

Erstmal einen Schönen Guten Tag,

Mein Problem besteht darin, dass ich einen homeftp einrichten will und dies einfach nicht klappt wegen dem sogenannten " Login Failed ", was auftrit wenn ich versuche auf den homeftp zu connecten (mit Flashfxp)
Port 21 ist frei sonst würde er ja gar nicht connecten können!



Das erwartet mich jedesmal wenn ich es versuch:

Connecting to xxx.ath.cx
Connected to xxx.ath.cx -> IP=xxx.xx.xxx.xxx PORT=21
220 VxWorks (VxWorks5.4.2) FTP server ready
USER test
331 Password required
PASS (hidden)
530 Login failed.
Connection failed



Dazu ist zu sagen das ich einen Dynamic DNS Host bei www.dyndns.org erstellt habe und mir einen zusätzlichen Update Clienten "DynDNS Updater", zugelegt habe, damit die dynamische IP fortwährend aktualisiert wird.
Ich arbeite mit dem BulletProof FTP Server und ich habe einen Develo Microlink ADSL Modem Router.

Ich bin mit meinem Latein wirklich am Ende. Es liegt 100% nicht daran , dass ich zu blöd bin ein richtiges PW ein zugeben, sondern eher an meinem Router würde ich sagen. Aber weil ich mich nicht gut genug damit auskenne, weiß ich auch nicht was ich weiter versuchen soll, damit es endlich klappt.

Also bitte helft mir. Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir helfen könntet, weil mir die Ideen restlos ausgegangen sind.
Mitglied: 13100
19.05.2005 um 21:48 Uhr
das problemkind mal testweise auf dmz setzen.
Bitte warten ..
Mitglied: freekman
19.05.2005 um 22:30 Uhr
öhh was meinste mit dmz?
Bitte warten ..
Mitglied: schmitty
20.05.2005 um 00:02 Uhr
Hallo,

Die Meldung 331 bedeutet ja dass der Benutzername ok ist und das Passwort nicht stimmt. Hast Du vielleicht Verschlüsselung für Passwortübermittlung bei FlashFXP eingestellt? Der unterstützt ja SSL/TLS, aber homeftp dürfte das nicht verstehen. Also Verschlüsselung abstellen oder einen FTP-Server nehmen der das unterstützt.

http://www.serverwatch.com/stypes/index.php/RlRQ

Gruß
Schmitty
Bitte warten ..
Mitglied: 13100
20.05.2005 um 01:13 Uhr
dmz steht für demilitarisierte zone und
sollte an deiner firewall/router einstellbar
sein.

du kannst für normal einen dmz-host
mittels ip bestimmen. dieser bleibt als
dmz aussen vor und steht quasi nackt,
ohne irgendeinen schutz deines routers,
im internet.

so lässt sich klarstellen ob es am router
liegt oder nich.

es besteht dabei natürlich ein gewisses
restrisiko für den rechner.
Bitte warten ..
Mitglied: freekman
20.05.2005 um 13:48 Uhr
also an flashfxp kan es eigentlich nicht liegen weil meine Freunde es schliesslich auch ausprobiert haben mit deren clienten und der selbe fehler auftrat. ich versuche jetzt mal nen anderen FTPServer aus, aber ich glaub wirklich nicht das es daran liegt , weil ich früher auch nen ftpserver am laufen hatte, als ich noch ein modem besaß, deshalb glaube ich das es wegem dem router ist
Bitte warten ..
Mitglied: freekman
20.05.2005 um 13:53 Uhr
habs ausprobiert mit dmz hat aber nichts verändert
Bitte warten ..
Mitglied: freekman
20.05.2005 um 13:57 Uhr
eines ist mir noch aufgefallen: bulletproof stellt die verbindung mit meiner lokalen ip immer her und nicht mit meiner ip vom rechner. könnte es damit zu tun haben?
Bitte warten ..
Mitglied: 13100
20.05.2005 um 14:56 Uhr
eine andere vermutung wäre vielleicht, das der
server mehr ports benützt als nur den einen und
dies auch über den dynhost geroutet/redirected
werden muss. ich glaub mich errinnern zu können,
sowas in der richtung irgenwo in zusammenhang
mit einer ftp-geschichte gelesen zu haben. kann
aber keine aussagen dazu machen, wie wahr oder
falsch es is. da ging's um ne range irgendwo so um
die 1000-2000. wie auch immer, nich mich schlagen.


welche locale ip wird verwendet und wie lautet die
echte locale ip (die ersten 3 stellen reichen oder
auch nur 2)?
Bitte warten ..
Mitglied: freekman
20.05.2005 um 16:39 Uhr
also die lokale, mit der er verbindet lautet: 192
und meine ip lautet: 213
Bitte warten ..
Mitglied: 13100
20.05.2005 um 17:41 Uhr
ich bin vorhin irgendwo falsch abgebogen.

du connectest von deinem rechner mit der (lan-)ip 192... über
deinen router/modem mit der (wan-)ip 213... zum dyn-host,
welcher dich wieder zurückschickt auf dein modem, mit der
selben wan-ip und von dort gehts dann weiter auf eine (lan-)ip.

rennt der server auf deinem rechner/oder separat?

wenn ich's jetz so halbwegs hab, denk ich, es liegt daran,
dass alles über eine wanip, bzw. im selben netz stattfindet?

empfehle von nem anderen netzwerk (wan-ip) auf den
ftpserver zu connecten.
Bitte warten ..
Mitglied: freekman
21.05.2005 um 17:34 Uhr
er läuft auf meinem Pc
ich versuchs mal mit der Wan Ip ma schaun
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
PFsense Port Forward und NAT
gelöst Frage von m.reegerRouter & Routing11 Kommentare

Hallo, folgendes Problem bei einer PFSense 2.3.4_1. Die PFsense ist eine VM auf einem Hyper-V Host. Der Hyper-V Host ...

Windows Server
Port forward von internet zu vpn client
gelöst Frage von techscWindows Server9 Kommentare

Hallo, zu folgender Situation suche ich nach einer Lösung: Ein Windows 7 Rechner PC1 soll auf Port 8989 im ...

Debian
Iptables port soll weitergeleitet werden, das klappt aber nicht
Frage von BigSnakeyeDebian7 Kommentare

Bei Ubuntu 1404 lts will ich den Port 32199 nutzen. Frage - wie kann ich dafür sorgen, dass der ...

Windows Server
RDP Port sperren klappt nicht !
gelöst Frage von achim222Windows Server4 Kommentare

Hi, ich baue eine Verbindung per OpenVPN zu einem Windows-Server 2012 R2cauf, der im Rechenzentrum steht. Wenn die VPN-Verbindung ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

PfSense als Addon auf QNAP

Information von magicteddy vor 2 StundenRouter & Routing

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 8 StundenDatenschutz

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 13 StundenMicrosoft1 Kommentar

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 3 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement22 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Windows Server
Terminal Server 2016 erkennt Berechtigungen nicht
gelöst Frage von Thomas2Windows Server10 Kommentare

Hallo Administratoren, folgendes Problem stellt sich dar: Es gibt zwei Windows Server 2016, die als Terminal Server fungieren. Jetzt ...