Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Port, mehrfacher Zugriff auf Webseiten

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: itchy1505

itchy1505 (Level 1) - Jetzt verbinden

18.11.2012 um 18:03 Uhr, 2618 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,
Ich habe mich mal über Ports/ Portfreigabe/ Portumleitung schlau gemacht.
Aber leider habe ich da noch 1,2 Fragen, die bis jetzt unbeanwortet bleiben:
1. Wenn ich in meinem Browser z.b. 10 mal die selbe Webseite aufrufe, fragt er ja immer am selben Port (80) vom Server an.
Aber der Port kann ja nur einmal belegt sein. Wird man dann auf andere Ports umgeleitet oder wird er nach meiner Anfrage direkt wieder frei gemacht? Wenn man auf einen anderen Port weitergeleitet wird, dann ist die Anzahl der Aufrufe ja beschränkt oder?

2. Wenn ich eine Portweiterleitung auf meinem Router mache (z.B. Port 6110) lauscht ja der Router auf diesem Port und wartet bis dort Datenpakete eingeben. Wie weiß er aber, für welchen Rechner diese Umleitung im LAN gilt? Bzw. für welche Anwendung? oder schreibt er sich Informationen in die PAT? (wenn ja woher weiß er welche Anwendung gemeint ist?)


Vielen Dank,
Gruß
Marius
Mitglied: nightwishler
18.11.2012 um 18:20 Uhr
hi,
na du sagst deinem Router ja quasi das:

ankommende Packete auf Port 443 umleiten auf ip 192.168.2.3 (MailServer) Port 459
und ankommende Packete Port 21 (FTP) umleiten auf IP 192.168.2.20 (Datenserver) Port 21

Das sind nur Beispiele...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Arano
18.11.2012, aktualisiert um 19:01 Uhr
Hallo

zu 1.

Du stellst ja __keine__ dauerhafte Verbindung zu dem Server her !
Es wird lediglich nach einer Datei gefragt, diese sendet der Server dir zurück und dann war es das schon !

Browser
Server
Hallo Server, ich möchte die Datei "impressum.html haben
Okay, hier kommt die Datei: ---HTML-Code---
GET /infotext.html HTTP/1.1
Host: www.example.net

HTTP/1.1 200 OK
Server: Apache/1.3.29 (Unix) PHP/4.3.4
Content-Length: (Größe von infotext.html in Byte)
Content-Language: de (nach RFC 3282 sowie RFC 1766)
Connection: close
Content-Type: text/html

(Inhalt von infotext.html)


Quelle: Wikipedia - Hypertext Transfer Protokoll


~Arano
Bitte warten ..
Mitglied: Epixc0re
18.11.2012 um 20:17 Uhr
Hi,

zu eins: HTTP Server lauschen auf Port 80, nehmen die Verbindung aber nicht direkt auf Port 80 an,
sondern delegieren die Anfrage an einen Sub-Prozess welcher dann Antwortet - für den Aufrufenden
Client sieht es aber wie Port 80 aus.

zu zwei: Wenn Du Portforwarding konfigurierst, dann sagst du deinem Router in der Regel wo der Port
hin geleitet werden soll, anders sieht es hier bei UPnP aus.

liebe Grüße,
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
18.11.2012, aktualisiert um 20:39 Uhr
Ganz so weit her wars ja mit dem Schlaumachen nicht.... Das sollte alle deine Fragen zu 1. beantworten:
http://de.wikipedia.org/wiki/Transmission_Control_Protocol

Was 2. anbetrifft definierst du ja genau das im Port Forwarding. Zum eingehenden TCP Port gibst du ja immer eine lokale IP Adresse ein an die geforwardet wird !! Wie sollte es auch anders funktionieren ?!
Damit dann alles klar für den Router.... aber scheinbar hast du da wohl nicht wirklich in die PFW Konfiguration deines Routers gesehen, oder ?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerke
gelöst Zugriff auf Server von verschiedenen VLANs aus (7)

Frage von Kroeger02 zum Thema Netzwerke ...

Firewall
Sophos Utm 9 Port 3000 für ProfiCash freigeben (4)

Frage von Floh21 zum Thema Firewall ...

Drucker und Scanner
USB-Drucker über virtuellen COM LPT- Port ansteuern (27)

Frage von magicman zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...