Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

PORT in ODBC Einstellungen

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: Dalyay

Dalyay (Level 1) - Jetzt verbinden

14.01.2013, aktualisiert 15:41 Uhr, 2759 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo,

Ich schilder erstmal mein Vorhaben.

Auf unseren Firmen PC läuft einen Microsoft SQL Datenbank für unsere Betriebssoftware. Diese Software arbeitet mit mehreren Clienten im Netzwerk. Mein Chef möchte aber von Zuhause darauf zugreifen. Also habe ich auf dem Firmewebeserver ein kleines Script in php erstellt das beim aufrufen unter anderem die ip in ein textfile schreibt. Im Betriebssystem habe ich dass dann mit einer .bat und Windows Aufgabenplanung so eingebaut, dass nach Feierabend die IP Adresse sich 2x aktuallisiert.

So, auf dem PC vom Chef Zuhause habe ich ein vbs gebaut, dass das erstellte Textfile vom Server holt und automatisch in die windows registry lädt. Das geht auch super.

Nur wird der PORT nicht mit übergeben. Wo wird der Port denn gespeichert? Ich suche den PORt für Syste-DNS-> Clientkonfiguration.

Mitglied: Dani
14.01.2013 um 15:04 Uhr
Moin,
abgesehen davon, dass ich sowas nie unverschlüsselt übers Internet übertagen würde (Stichwort VPN IPSec), anbei der Technet-Link:
http://support.microsoft.com/kb/823938/de


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Booyah
14.01.2013 um 15:05 Uhr
Hi,

es ist ein bisschen undurchsichtig, warum du das tust was du tust (IP speichern?, textfile? aktualisieren?)

Wäre es nicht einfacher, eine Terminalsitzung auf dem Server der Software für deinen chef einzurichten oder gibt das deine Umgebung nicht her?
Bitte warten ..
Mitglied: Dalyay
14.01.2013 um 15:30 Uhr
Hallo,

die IP Adresse wird geändert wegen der Zwangstrennung der Telekom. Wenn das alles am Ende richtig läuft wird das noch ausgebessert. Wird dann am Ende noch and er Scherheit geschraubt. Aber erstmal muss das funktionieren. Wie gesagt, das geht alles bis hier alles ohne Probleme.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
14.01.2013 um 15:33 Uhr
Zitat von Dalyay:
die IP Adresse wird geändert wegen der Zwangstrennung der Telekom.
Das Zauberwort heißt auch hier DynDNS.
Bitte warten ..
Mitglied: Dalyay
14.01.2013, aktualisiert um 15:41 Uhr
Genau, das jeden 3. Tag nicht durch kommt aus unerklärlichen Gründen. Die IP wird aktualisiert, aber es kommt nicht immer zu einer Verbindung...

Wenn ich dann anstatt den DynDns die IP eingebe, dann geht die Verbindung, nur über DynDns nicht immer...

Deswegen der Versuch das ohne DynDns zu lösen

Hier der fehler über DynDns wenn es gerade mal nicht geht

8421471d1647bd6d58fe4dbf80e56fbc - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
14.01.2013, aktualisiert um 15:42 Uhr
Ich muss einfach mal doof fragen, nutzt der SQL-Server eine statische oder dyn. Portzuweisung?! (siehe mein Link oben)


Grüße,
Dani

P.S. Bilder bitte im Thread direkt hochladen.
Bitte warten ..
Mitglied: Dalyay
14.01.2013 um 15:45 Uhr
Der SQL server verwendet eine statische, und die wird manchmal beim Import der neuen IP auf Dynamisch umgeschrieben. Aber ben auch nicht immer. Importiert wird die .reg die erzeugt wird. Nur kann ich da das nicht bestimmen.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
14.01.2013 um 15:48 Uhr
Zitat von Dalyay:
Der SQL server verwendet eine statische, und die wird manchmal beim Import der neuen IP auf Dynamisch umgeschrieben. Aber ben auch
nicht immer. Importiert wird die .reg die erzeugt wird. Nur kann ich da das nicht bestimmen.
Ich versteh nur Bahnhof.
Nochmal langsam... ich rede von dem Port den der MSSQL-Server nutzt.

Welche Registrypfade importierst du überhaupt und warum?
Bitte warten ..
Mitglied: Dalyay
14.01.2013 um 15:59 Uhr
Der Port vom SQLserver ist statisch.

Auf dem Clienten importiere ich

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\ODBC\ODBC.INI\eazy]

Und in den ODBC Einstellungen unter System-DSN->Clientkonfiguration gibt es einen Haken bei "Anschluss dynamisch bestimmen" und der ist manchmal wieder von ganz alleine drin.

Das steht in der reg

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\ODBC\ODBC.INI]

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\ODBC\ODBC.INI\eazy]
"Driver"="C:\\Windows\\system32\\SQLSRV32.dll"
"Server"="111.111.111.111\\ITL"
"QuotedId"="No"
"AnsiNPW"="No"
"LastUser"="sa"
"AutoTranslate"="No"

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\ODBC\ODBC.INI\ODBC Data Sources]
"eazy"="SQL Server"

Importiert wird das wegen dem Serverpfad
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
14.01.2013 um 16:02 Uhr
Das dachte ich mir schon fast... ich habe bisher mit ODBC Import/Export immer schlechte Erfahrungen gemacht.
Du könntest dir den Ärger sparen, wenn du eine Terminal-Sitzung auf seinen Client oder Server einrichtest.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Dalyay
14.01.2013 um 16:04 Uhr
Das dachte ich mir, aber genau das möchte mein Chef nicht. Wo wird den PORT angegeben?
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
14.01.2013 um 16:35 Uhr
Wenn du den Defaultport 1433 nutzt, gar nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Dalyay
14.01.2013 um 16:47 Uhr
Daran habe ich auch schon gedacht, nur ändert das nicht das Problem, dass der Haken von alleine in Dynamisch bestimmen gesetzt wird.

Wenn das nciht geht, dann geht es nicht. Dann muss mein Chef entweder Remote arbeiten oder sich damit abfinden das es nicht so geht wie er möchte.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Libvirt Port forwarding

Frage von fundave3 zum Thema Router & Routing ...

Windows Netzwerk
Windows Einstellungen in WIN10 sperren

Frage von Sepi zum Thema Windows Netzwerk ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst ZIP-Archive nach Dateien durchsuchen und Pfade ausgeben (33)

Frage von evinben zum Thema Batch & Shell ...

Router & Routing
Routingproblem in Homerouter-Kaskade mit Raspi (20)

Frage von Oldschool zum Thema Router & Routing ...

Server
Freenas schlechte Schreib Performance bei NFS (16)

Frage von janosch12 zum Thema Server ...

C und C++
Methode multiple return values (8)

Frage von mayho33 zum Thema C und C ...