Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Portable Openvpn howto ?

Frage Netzwerke

Mitglied: Zoom78

Zoom78 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.01.2011 um 13:37 Uhr, 13265 Aufrufe, 13 Kommentare

Anleitung gesucht

Hallo Mädels.

Ich habe mir "portable openvpn" runtergeladen, ich möchte es auf einem USB Stick nutzen. Leider ist es aber so, dass in der "How-to-build.txt" - Readme nur folgendes steht:

01.
Download and Install: 
02.
--------------------- 
03.
 
04.
* MinGW and MSYS from http://www.mingw.org/ 
05.
 
06.
* OpenSSL from http://www.slproweb.com/products/Win32OpenSSL.html 
07.
 
08.
* UPX from http://upx.sourceforge.net/ 
09.
 
10.
* NSIS from http://nsis.sourceforge.net/ 
11.
 
12.
 
13.
Build: 
14.
------ 
15.
 
16.
* Compile the openvpn-gui and copy the binary to ./app/bin/openvpn-gui.exe.  
17.
	Refer the readme on the gui source directory for build instructions. 
18.
	Take the source from this svn repository. It's optimized for portable use. 
19.
	 
20.
* Compile the OpenVPNPortable.nsi and copy the binary to ./ 
21.
 
22.
* Execute the CreatePAF.vbs
Ja, nur wie kompiliert man ? Das ist echt tricki.

Am liebsten wäre mir natürlich etwas auf Deutsch und möglichst genau.
Mitglied: St-Andreas
27.01.2011 um 13:40 Uhr
Hallo,

als erste Anleitung für Dich würde sich das hier gut eigenen denke ich.

Gruß,
Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
27.01.2011 um 13:43 Uhr
Was verstehst du nicht?

Folge den Schritten und wenn ein Fehler kommt kannste diesen ja posten.

BTW: was steht in der CreatePAF.vbs drinnen?

vg

PS:

Как вы можете не говорить по-английски?
Bitte warten ..
Mitglied: Zoom78
28.01.2011 um 09:06 Uhr
Die Datei existiert leider nicht. Ich habe alles installiert, aber die Erklärung ist dermaßen konfus, daß ich nicht weiter komme.

Gibt es eventuell einen kostenlosen, portablen vpn clienten der mit einem openvpn Server klar kommt?
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
28.01.2011 um 09:42 Uhr
hab grad mal nachgeschaut

http://sourceforge.net/projects/ovpnp/

Der Client liegt doch bereits als PAF vor.

Hau dir z.B. die Portable Apps auf den Stick, installiert das PAF vom Open VPN Portable und fertig ist der Lack.

Wo hast du was runtergeladen und wo steckt diese How-to-build.txt drinnen?
Bitte warten ..
Mitglied: Zoom78
29.01.2011 um 08:39 Uhr
Genau das habe ich heruntergeladen. Ich habe es auch auf dem Stick installiert ( auf einer mit TrueCrypt verschlüsselten Partition ). Dann habe ich folgende Dateien in dem Verzeichnis /Laufwer/Openvpn/data/config:

01.
 Verzeichnis von v:\oVPNp\data\config 
02.
 
03.
22.01.2011  14:05    <DIR>          . 
04.
22.01.2011  14:05    <DIR>          .. 
05.
29.08.2010  22:52                 3 serial 
06.
29.08.2010  22:52                21 index.txt.attr 
07.
29.08.2010  22:52             1.428 ca.crt 
08.
29.08.2010  22:52             4.162 server.crt 
09.
29.08.2010  22:52             4.040 vpnhost1.crt 
10.
15.06.2010  17:01             3.750 vpnpc1.crt 
11.
29.08.2010  22:52               777 server.csr 
12.
29.08.2010  22:52               749 vpnhost1.csr 
13.
15.06.2010  17:01               749 vpnpc1.csr 
14.
29.08.2010  22:52               887 ca.key 
15.
29.08.2010  22:52               887 server.key 
16.
29.08.2010  22:52               887 vpnhost1.key 
17.
15.06.2010  17:03               887 vpnpc1.key 
18.
28.01.2011  09:19             3.620 client.ovpn 
19.
29.08.2010  22:52             4.162 01.pem 
20.
29.08.2010  22:52             4.040 02.pem 
21.
29.08.2010  22:52               245 dh1024.pem 
22.
29.08.2010  22:52               263 index.txt 
23.
              18 Datei(en),         31.557 Bytes 
24.
               2 Verzeichnis(se),    100.268.032 Bytes frei
Mit der installierten Version (auf dem PC) komme ich damit rein. Hier erscheint wenn ich die Datei "OpenVPNPortable.exe" starte ein Fenster in dem steht:
01.
"Install required networt drivers for OpenVPNPortable?" 
Wenn ich auf "Nein" klicke, wird abgebrochen. Bei "Ja" kommt ein neues Fenster in dem folgendes steht:
01.
"Error by installing virtual network drivers. Retry?" J/N
Die Datei "How-to-build.txt" befindet sich in dem Verzeichnis: v:\oVPNp
Also dort wo auch die "OpenVPNPortable.exe" ist.

Entweder fehlen mir die Treiber oder ich muss noch was tun - k.A. was oder woher ich diese Treiber kriege.

Es gibt noch eine "how-to-use.txt" im gleichen ordner wie die "how-to-build.txt". In der steht aber auch nicht viel:
01.
All you need to do is double click OpenVPNPortable.exe to start. 
02.
 
03.
You have first create a .ovpn file and ssl-keys to ./data/config directory.  
04.
A HowTo is found on http://openvpn.net/howto.html 
05.
 
06.
If you want to connect on program startup, disable the splash or some  
07.
settings else, copy the ./other/OpenVPNPortableSource/OpenVPNPortable.ini 
08.
to ./ and edit it to change the behaviour of OpenVPNPortable. 
09.
 
10.
Hope this works for you as needed.
Bitte warten ..
Mitglied: Zoom78
03.02.2011 um 18:15 Uhr
Ist es das gewesen? Hat niemand eine Idee? Hilfeee bitteeee !?
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
04.02.2011 um 16:11 Uhr
Hab grad urlaub und bin nur so hier vorbeigestolpert. xD

Vielleicht findet sich am WE eine ruhige minute dann schau ich mir das mal im Detail an.

Noch einen schönen Fr - muss wieder zu meiner Instrumentenfarm, die hat heute Putztag. xD
Bitte warten ..
Mitglied: Zoom78
09.02.2011 um 15:20 Uhr
Hi, konntest du schon etwas finden was hilfreich wäre? Ich bin eigentlich schon am Aufgeben.
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
11.02.2011 um 14:41 Uhr
Hast du eine Configuration erstellt? Wenn nicht --> http://openvpn.net/howto.html. Hier werden sowohl die Server als auch Clientconfig's erklärt.

Habe die selbe Portable Version mal installiert. Die Treiber liegen unter app\driver\

Die Software bringt sowohl 32bit als auch 64bit Treiber mit.
Bitte warten ..
Mitglied: Zoom78
17.02.2011 um 21:33 Uhr
Natürlich habe ich die Konfig Dateien erstellt. Der Server ist ein Suse Linux und läuft seit gut einem Jahr. Ich verbinde mich auch mit dieser client-config stets über ein installiertes Openvpn (WinXP Pro SP3). Aber hier klappt es einfach nicht. Ich habe die portable Version jetzt schon sogar von dem Stick runtergenommen und auf eine normale Partition geschoben im Ordner "openvpn". Doch es ändert nichts. Die Treiber sind da wo du sagst, aber er will sie nicht installieren und meldet stets Fehler.

Edit:
Etwas habe ich jetzt rausgefunden. Es funktioniert NICHT mit Win7 Ultimate x64. Auf Windows XP Pro klappt es aber. Eine Idee wieso das so ist? Inkompabilität des Tools oder der Treiber?
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
18.02.2011 um 10:49 Uhr
Kann schon sein das der Treiber unter Win7 Ultimate 64bit nicht läuft. Auch wenn man unter beiden Betriebssystemen XP64 und W764 wdf/wdm Treiber benutzen kann müssen diese nicht zwangsweise auf beiden laufen, denn es gibt noch genügend Dinge Details die man von OS zu OS anders machen kann, aber nicht muss.

Wird sich strikt an das Framework gehalten sollte es auf beiden OS laufen.
Bitte warten ..
Mitglied: Zoom78
24.02.2011 um 16:41 Uhr
Ok, ich war damit unzufrieden daher habe ich auf slax umgestellt. Einfach slax auf usb stick gepackt und das wäre wohl besser denn es wird wahrscheinlich fast immer starten.
Bitte warten ..
Der Kommentar von bugmenot2 wurde vom Moderator Mitchell am 22.01.13 ausgeblendet!
Mitglied: Mitchell
22.01.2013, aktualisiert um 08:53 Uhr
@bugmenot2

noch so ein Kommentar und es gibt Konsequenzen. An Montagen sind solche Dinge besonders erfreulich für mich.

Mfg
Mitchell
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Entwicklung
Portable App (PAF): wie Ordner aus Benutzerprofil in portable nutzbar machen?
Frage von 114801Entwicklung16 Kommentare

Hallo, inzwischen habe ich ein wenig herausgefunden wie Portable Apps (wie bei portableapps.com) erstellt werden können. Mit der Windows ...

Batch & Shell
Infrarecorder Portable
gelöst Frage von schicksalBatch & Shell2 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Doku der Commandline Parameter vom Infrarecorder. Ich kann die Projektdatei (irp) laden. Ich will ...

Windows Tools
Portabler Treibermanager
Frage von keandeWindows Tools2 Kommentare

Ich update gerade viele Rechner auf Windows 10 und würde gerne nach den Update die aktuellen Treiber suchen lassen. ...

Vmware
Gibt es von VMware Workstation eine portable?
Frage von evolutionVmware6 Kommentare

hi Weiß jemand ob es von der VMware Workstation eine portable Version gibt So wie von der VirtualBox?

Neue Wissensbeiträge
Linux

Limux-Ende in München: Wie ein Linux Projekt unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wurde

Information von Frank vor 5 StundenLinux12 Kommentare

Mein persönlicher Kommentar zum Thema "Limux-Ende". Die SPD-Politikerin Anne Hübner hat die Richtung von München ganz klar definiert: "Wir ...

Batch & Shell

Open Object Rexx: Eine mittlerweile fast vergessene Skriptsprache aus dem Mainframebereich

Information von Penny.Cilin vor 1 TagBatch & Shell9 Kommentare

Ich kann mich noch sehr gut an diese Skriptsprache erinnern und nutze diese auch heute ab und an noch. ...

Humor (lol)

"gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert über Easter Egg im man-Tool

Information von Penny.Cilin vor 1 TagHumor (lol)6 Kommentare

Interessant, was man so alles als Easter Egg implementiert. Ist schon wieder Ostern? "gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 2 TagenMikroTik RouterOS8 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Zwei Netzwerke erstellen
Frage von bunteblumeRouter & Routing14 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich möchte gerne ein backup von einem bestimmten Folder welcher auf dem Server regelmässig synchronisiert wird auf ...

Off Topic
Fachkräftemangel in Deutschland? - Talentschmiede schreibt alle 2 Tage die gleichen Stellen aus
Frage von Penny.CilinOff Topic12 Kommentare

Hallo, haben wir in Deutschland Fachkräftemangel? Die Talentschmiede schreibt gefühlt alle zwei Tage dieselben Stellen aus. Und das schon ...

Linux
Limux-Ende in München: Wie ein Linux Projekt unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wurde
Information von FrankLinux12 Kommentare

Mein persönlicher Kommentar zum Thema "Limux-Ende". Die SPD-Politikerin Anne Hübner hat die Richtung von München ganz klar definiert: "Wir ...

Windows 10
Alle Programme mit bestimmtem Namen automatisch (per GPO) deinstallieren
gelöst Frage von lordofremixesWindows 1012 Kommentare

Hallo zusammen, gibt es eine Möglichkeit, alle Programme beginnend mit z.B. "Dell" im Namen per Script und somit per ...