Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Portforwarding funktioniert nicht

Mitglied: amenet

amenet (Level 1) - Jetzt verbinden

20.01.2007, aktualisiert 22.01.2007, 4250 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo,

habe einen Netgear WPN824v2 gekauft. Leider sind da standardmäßig alle Ports geschlossen. Ich würde mich gerne ins Firmennetzwerk einwählen. Der VPN Tunnel wird korrekt aufgebaut, trotzdem ereiche ich per Remote Desktop und Computerneme keinen Rechner.

Welche Ports muss ich dafür öffnen???

lg

Alexander
Mitglied: ghofmann
20.01.2007 um 17:35 Uhr
Vielleicht mit dem RDP-Client mal versuchen, auf eine IP-Adresse (statt Rechnername) zu verbinden. Namensauflösung funktioniert nämlich in solchen Konstellationen nicht immer.
Bitte warten ..
Mitglied: amenet
20.01.2007 um 17:40 Uhr
Nein das ist es nicht!

Grundsätzlich sollte das auch mit Rechnername funktionieren. (Hab bei meinen 2. wohnsitz auch WLan mit einem Siemens und der blockiert keine Ports und da funktioniert das Ganze einwandfrei).

Wenn ich den WLAN Router weglasse, also mich direkt am Modem einwähle und dann den VPN Tunnel aufbau funktioniert alles prima (Netzlaufwerke, Exchange, ...)

Es geht deshalb nur um diese Ports, die ich öffnen muss, und ich weis leider nicht welche!!!

lg
Bitte warten ..
Mitglied: Xerebus
20.01.2007 um 18:10 Uhr
TCP 3389
Bitte warten ..
Mitglied: ghofmann
20.01.2007 um 18:12 Uhr
OK, OK, ich wollt ja gar nicht behaupten, dass das mit der Namenslösung nie funktionieren würde...

Nichtsdestotrotz könntest ja trotzdem mal probieren, ob es mit dem RDP-Zugriff über IP-Adresse funktionieren würde. Es wär ja für die weitere Problembehebung vielleicht doch interessant, ob es "nur" ein Namensauflösungsproblem ist oder ob Du gar nicht durchkommst.

Wie baust denn die VPN-Verbindung genau auf? Über den in Windows integrierten PPTP-Client?
Bitte warten ..
Mitglied: amenet
20.01.2007 um 18:46 Uhr
Hallo,

sorry so war das nicht gemeint. Ich hab es natürlich probiert mit der IP Adresse, hat aber leider auch nicht geklappt. Deshalb glaub ich nicht auf ein Namensauflöseproblem.

Ja, ch versuch es mittesls PPTP von Microsoft.

lg
Bitte warten ..
Mitglied: amenet
20.01.2007 um 18:53 Uhr
Hallo,

hab nun diesen Port freigegeben, funktioniert aber trotzdem nicht.

an was kann das nich liegen???
Bitte warten ..
Mitglied: ghofmann
20.01.2007 um 18:56 Uhr
Ach so, war mir nicht klar, dass Du's bereits per IP probiert hast...

Wenn ich nach "WPN824v2 PPTP" google, werden einige Postings in einem Netgear-Forum angezeigt, die sich mit dem Problem befassen. Vielleicht findest da einen Hinweis.
Bitte warten ..
Mitglied: amenet
20.01.2007 um 21:30 Uhr
Danke werd ich mal versuchen.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
20.01.2007 um 23:37 Uhr
Wenn du eine funktionierende VPN Verbindung hast, kannst du dann erstmal wenigstens den Rechner anpingen auf den du per RDP zugreifen willst ???
Das sollte der allererste Minimaltest sein um überhaupt erstmal das Übertragungsmedium zu testen und ob eine IP Verbing klappt !!!
Klappt kein Ping wird logischerweise auch kein RDP klappen...

Funktioniert der Ping kann es sein das auf dem Zielrechner ein Nullpassword ist. Bei ungesetztem Passwort wird keine RDP Verbindung aufgebaut. Das wäre nebenbei bemerkt ja auch fatal da man so problemlos ungesicherte Rechner übernehmen könnte....
Bitte warten ..
Mitglied: amenet
21.01.2007 um 11:26 Uhr
Hallo,

--> Ich greif auf einen Server zu mit Passwort.
--> Das funktioniert immer, außer dieser Netgear Router hängt dazwischen
--> Ping funktioniert auch nicht. Komme einfach nicht durch den Router.
--> Hab jetzt: Port: 50, 51, 500, 1723 offen; kein Unterschied
--> Hier hab ich ein ähnliches Problem gefunden, werde aber nicht schlau dadurch
http://forum1.netgear.com/showthread.php?t=2172

lg Alex
Bitte warten ..
Mitglied: Xerebus
21.01.2007 um 13:33 Uhr
Kann es sein das der Firmenserver so eingestellt ist das er keine Pings zurückgibt über Internet?
Bitte warten ..
Mitglied: amenet
21.01.2007 um 22:17 Uhr
Nochmals ganz genau:

-> Es funktioniert wirklich alles ohne dem Router
Exchange
Netzlaufwerke
Remotedesktop
Ping

Sobald der Router dazwischenhängt ist Schluß. Steck ich das Kabel am Modem an, geht also alles.

lg
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
22.01.2007 um 18:56 Uhr
Du schreibst doch der VPN Tunnel wird korrekt aufgebaut wenn man dich selber oben im Port zitiert !!
Also stimmt das nicht oder wenigstens nur wenn du direkt am Modem bist. Gute gehen wir mal systematisch vor:

1.) Ist der Router dazwischen funktioniert dann der Internetzugang problemlos ??
Ich denke mal davon kann man ausgehen, oder ?

2.) Es ist immer noch etwas faul am Portforwarding wenn der VPN Tunnel mit PPTP eben nicht zustande kommt.
Wichtig ist das TCP Port 1723 und das GRE Protokoll (Protokoll Nr.47) geforwardet werden ! Eine PPTP Verbindung benötigt diese peiten Protokolle !!

3.) Falls es wider Erwarten nicht klappen sollte: Hast du auf dem NetGear einmal ein Firmware Update gemacht und die aktuellste Firmware eingespielt um Bugs in der Firmware ausschliessen zu können ??? Aktuell ist das Release 1.1.35 in Deutsch:
http://www.netgear.de/de/Support/download.html?func=Search&full=&am ...

Seite 5.4 im Handbuch beschreibt dies genau. Es ist aber durchaus möglich das NetGear auf dieser Maschine die VPN Passthrough Funktion nicht unterstützt also das Protokoll GRE das eine PPTP Verbindung zwingend benötigt zum Übertragen der Nutzerdaten komplett blockt. Dann wäre eine PPTP Verbindung durch diesen Routertyp nicht realisierbar !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Portforwarding funktioniert teilweise
Frage von mcallister001Router & Routing5 Kommentare

Hallo Zusammen Ich habe folgendes Problem: Ich will auf meinen Router eine Portweiterleitung von 3389 für meinen Heim-Laptop machen, ...

Router & Routing
Portforwarding auf EdgeRouter
gelöst Frage von 118080Router & Routing19 Kommentare

Moin :-) Heute ist mein EdgeRouter gekommen und ich habe natürlich gleich mal losgelegt. :-D Nun klappt alles erstmal ...

Router & Routing
PortForwarding von FritzBox zu pfSense
gelöst Frage von zahniRouter & Routing12 Kommentare

Für die volle Onlinefunktionalität der Playstation sollen lt. Sony diverse Ports freigeschaltet werden. pfSense hängt bei mir hinter der ...

Router & Routing
Mikrotik VNC Portforwarding
Frage von Rolf-Hanka.ITDRouter & Routing25 Kommentare

Hallo Leute, ich habe ein kleines Problem bei einem Mikrotik Router. Ich möchte von außen auf einen PC via ...

Neue Wissensbeiträge
Vmware
VMware Update für den ESXi 5.5 verfügbar
Information von sabines vor 12 StundenVmware

Nach dem ganzen Hickhack um Update mit Microcode Anpassungen und Rückzug, gibt es nun für den ESXi 5.5 ein ...

CPU, RAM, Mainboards

Meltdown und Spectre: Intel zieht Microcode-Updates für Prozessoren zurück

Information von keine-ahnung vor 16 StundenCPU, RAM, Mainboards5 Kommentare

Moin, extrem lutztig. Nur gut, dass ich noch nicht beim Probanden-Bingo mitgemacht habe :-) LG, Thomas

Router & Routing
PfSense als Addon auf QNAP
Information von magicteddy vor 1 TagRouter & Routing7 Kommentare

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 1 TagDatenschutz1 Kommentar

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement26 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Server
TEMP-Profile
gelöst Frage von Forseti2003Windows Server21 Kommentare

Guten Morgen, wer kennt sie nicht, die lieben Temporären Benutzerprofile, vorallem immer dann, wenn man sie am wenigsten braucht. ...

Multimedia & Zubehör
Welches Tablet für die Verkäufer?
Frage von Hendrik2586Multimedia & Zubehör15 Kommentare

Guten Morgen meine Lieben, vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Es geht um unsere Außendienstmitarbeiter /Verkäufer. Sie sollen demnächst ...

Ubuntu
Ubuntu - Routing mit 2 Netzwerkkarten?
Frage von gabrixlUbuntu13 Kommentare

Hei Folgende Situation: Ich habe zwei virtuelle Maschinen: 1 - Server für DHCP, DNS und Routing - Netzwerkkarte 1: ...