Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Portforwarding über mehrere Geräte geht nicht

Frage Netzwerke

Mitglied: JudgeofDeath

JudgeofDeath (Level 1) - Jetzt verbinden

03.01.2011 um 20:03 Uhr, 4702 Aufrufe, 2 Kommentare

Portforwarding Internet -> Router-> ASG v7->Server01 funktioniert nicht. Ist dies nicht möglich?

Hallo Miteinander

ich verzweifle beim Versuch, ein Portforwarding zu bewerkstelligen. Und zwar sieht die Ausgangslage etwa so aus:

Astaro Security Gateway V7 mit 3 Netzen:

- LAN 192.168.1.0
- WAN 192.168.0.0 (Router-Netz mit Internet)
- DMZ1 192.168.2.0

Ziel ist es, das ich vom Internet her auf den Port xy (für testzwecke habe ich mal 22 SSH genommen) auf den Server in der DMZ zugreifen.

- Auf dem Router hab ich das portforwarding für Port 1 bis 65534 auf die WAN-Adresse der Firewall (192.168.0.200) eingerichtet.
- Dann in der Astaro die DNAT-Regel erstellt:

f9f4c3c58683a6225dbf5742cbf5d159 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Jeztz versuche ich auf meine fixe Ip zu verbinden, komme am Router vorbei bis zur ASG und dort werden meine Pakete mit folgender Meldung gedroppt:


19:20:23 SSH connection attempt TCP 62.65.143.55 :23253 → 192.168.0.200:22 [SYN] len=48 ttl=127 tos=0x00 srcmac=00:19:cb:42:b0:74 dstmac=00:0c:29:9a:49:13


Testweise hab ich es einmal aus dem WAN mit der IP 192.168.0.10 versucht. auch hier werden die Pakete gedroppt:

19:40:44 SSH connection attempt TCP 192.168.0.10 : 2763 → 192.168.0.200:22 [RST] len=40 ttl=254 tos=0x00 srcmac=00:19:cb:42:b0:74 dstmac=00:0c:29:9a:49:13


Leider habe ich keine Ahnung mehr, wie ich noch weiter vorgehen soll, da diese Regel rein aus technischer Sicht funktionieren sollte. Oder ist es nicht möglich, ein Portforwarding über mehrere Geräte (Router, ASG) zu machen?

Freundliche Grüsse Judge
Mitglied: dog
03.01.2011 um 22:39 Uhr
Da Astaro ja auch nur Linux ist rate ich einfach mal und sage: Du musst zusätzlich zu DNAT auch erstmal den Zugriff allgemein freigeben.
Bitte warten ..
Mitglied: JudgeofDeath
04.01.2011 um 01:59 Uhr
Hallo Dog

Raten kling super, viel mehr kann ich leider auch nicht mehr, bin nicht so das Netzwerkgenie ;)

Was genau meinst du mit dem allgemeinen Zugriff? SSH aus dem LAN mit der Regel "LAN -> any -> any" funktioniert. Ich habe es auch mit anderen Ports probiert wie 27015 (Counter-Strike Server), TS3-Ports, torrent und emule. Leider auch kein Erfolg.
Und Astaro horcht mit der Standarteinstellung nicht auf den SSH-Port, weil der trotz grosser Sicherheit anfällig für Angriffe wäre. Also schliesse ich aius das der Port von der Astaro nicht weitergeleitet werden kann. Auch kann ich Probleme mit der DMZ ausschliessen, weil die reibungslos funktioniert.

Ich vermute das Problem bei dem forwarding auf der Astaro, weil die Pakete ja da gedroppt werden. Ich raff nur nicht, warum die Pakete nicht weitergeleitet werden.

Ich versuche noch einen anderen Lösungsansatz, der mir ein Kollege empfohlen hat: Das Modem als Bridge benutzen, damit die Astaro der Router wird. mal gucken ob ich das irgendwie schlau umsetzen kann.

Ich melde mich wieder, wenn ich das Internet nicht total abschiesse xD

baba und gn8
Greez Judge
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit ISC-DHCP Server für Android Devices (22)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

Exchange Server
gelöst Migration Exchange 2007 zu 2013 - Public Folder teilweise weg (16)

Frage von Andy1987 zum Thema Exchange Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 mit Exchange 2016 (15)

Frage von slansky zum Thema Outlook & Mail ...