Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Portproblem PCAnywhere

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: bieler11

bieler11 (Level 1) - Jetzt verbinden

07.05.2007, aktualisiert 12.10.2007, 3552 Aufrufe, 5 Kommentare

Kunde nicht erreichbar

Ich versuche mich seid Wochen mit einem Kunden mit PCAnywhere zu verbinden.
Das Problem ist das ich nicht zu diesem Kunden hingehen kann um dort das Problem zu beheben.
PCAnywhere ist mit den Standardports 4631(Datenport) und 4632(Status-Port) konfiguriert.
Ein Portscanning dieser Ports ergibt mir das diese geschlossen wären.
Der Kunde beteuert, er hätte am Router das Port-Forwarding auf den PC weitergeleitet und an der Firewall freigeschaltet.
Ich bin mit meinem Latein so ziemlich am ende. Was ausser einer Firewall und dem Port-Forwarding muss noch zusätzlich beachtet werden? An meinem Rechner kann es nicht liegen, da ich damit täglich zu anderen Kunden verbinden kann. Der Host-Rechner hat Windows 2000 als Betriebssystem.
Ich hoffe ihr könnt mir noch ein paar Tipps geben, die ich dem Kunden noch sagen kann. Ansonsten stehen 800km Autofahrt vor mir....
Mitglied: Soidberg
08.05.2007 um 09:02 Uhr
Hy,

um unnötigen Routereinstellungen vorzubeugen würde ich auf Standartports ausweichen.

Ich nutze RemotelyAnywhere (gleiche Proggie in grün) und habe 443 (https) sowei 80 (http) genommen.

*Ansonten tippe ich auf einen Einstellungsfehler beim Users. Zur größten Not mal über RemoteDesktop zugreifen und die Einstellungen selber vornehmen (wenn es denn unbedingt pCAnywhere muss).

Gruß Soidberg
Bitte warten ..
Mitglied: bieler11
08.05.2007 um 09:12 Uhr
Diese Ports sind leider ebenfalls geschlossen.
Der einzige Port den ich nach einem Portscan der standardports als offen vorfand war der Port 21(ftp), über den sich aber eine Verbinung nicht herstellen lässt.
Bitte warten ..
Mitglied: Soidberg
09.05.2007 um 01:13 Uhr
Diese Ports sind leider ebenfalls
geschlossen.
Der einzige Port den ich nach einem Portscan
der standardports als offen vorfand war der
Port 21(ftp), über den sich aber eine
Verbinung nicht herstellen lässt.

Wenn der 80 Port geschlossen ist und kein Port Triggering auf diesen Port geschaltet wurde dann könnte dein User nicht ins Internet.

Ich denke eher die Firewall hat den Scan erkannt und abgewehrt.

Gruß Soidberg
Bitte warten ..
Mitglied: bieler11
09.05.2007 um 08:48 Uhr
Sehr speziell.
Der Kunde hat sich mal selbst versucht mit PCAnywhere einzuloggen (Vom Lokalen Netzwerk aus).
Dies klappte. Seidher klappt es auch bei mir. Die nötigen Ports sind nun offen.
Ich denke da hat irgend ne Firewall noch "gebockt", und die Einstellungen nicht wirklich übernehmen wollen...
Bitte warten ..
Mitglied: bieler11
12.10.2007 um 10:43 Uhr
Es gibt offenbar einige Router die zwischendurch mal abstürzen, und dann einfach alles blockieren. Nach einem Neustart der jeweiligen Router ist wieder alles i.o.. Ich schreibe dies hier noch da ich es nun schon bei mehreren Kunden gesehen habe. Tja, billigrouter haben eben doch ihre Schwächen ;).
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung!

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (10)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...