Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

welche Ports an Fritzbox freischalten für Exchange

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: CharlyXL

CharlyXL (Level 1) - Jetzt verbinden

25.09.2008, aktualisiert 13:10 Uhr, 22387 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

ich haben in meinem Heimnetzwerk einen Exchange Server laufen. Funktioniert alles wunderbar. Auch im Heimnetzwerk können die Rechner mit Outlook mit dem Exchange Server kommunizieren. Jetzt möchte ich mich gerne von meinem Laptop von außerhalb auch mit meinem Exchange Server verbinden. Eine DynDNS Adresse ist schon eingerichtet. Jetzt ist nur noch die Frage, welche Ports muß ich an meiner Fritz Box freigeben damit das alles richtig funktioniert.

Danke für eure Hilfe

Gruß Charly
Mitglied: StayTuned
25.09.2008 um 08:40 Uhr
Google 1. Treffer

http://www.msexchangefaq.de/internet/firewall4.htm

Erst selbst suchen!
Bitte warten ..
Mitglied: CharlyXL
25.09.2008 um 09:10 Uhr
Hab ich eigentlich gemacht. Muß ich da echt alle Ports öffnen? Da kann ich die Firewall ja schon fast ausschalten. Dann ist die Idee mit nem VPN die bessere, oder?!
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
25.09.2008 um 09:13 Uhr
Hallo.

Nein, du benötigst nur einen Port, und zwar 443. RPC ober HTTPS ist dazu das Stichwort, nach dem du hier suchen mußt.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: csw
25.09.2008 um 09:17 Uhr
Nein, Du musst nicht alle Ports öffnen.

Port 80 ist ausreichend, möchtest Du die Verbindung über SSL herstellen, dann musst Du auch noch den Port 443 öffnen.

Ich hoffe ich konnte Dir helfen.

CSW
Bitte warten ..
Mitglied: MarcelGausG
25.09.2008 um 11:53 Uhr
Servus,

ääähm ... Weiss ja net ob ich falsch liege... Aber der Port 80 sollte am Router schon offen sein wenn er surfen will ? ;)

Und nur Port 80 wird auch nicht reichen. Kommt immer drauf an was du mit dem Exchange alles machen willst (OWA, IMAP usw.) ... Willst du "nur" deine privaten Emails checken? Ansonsten würd ich dir schon eine VPN-Verbindung vorschlagen (Bei wichtigen Sachen).

Gruß
Marcel
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
25.09.2008 um 12:02 Uhr
Hallo.

ääähm ... Weiss ja net ob ich falsch liege... Aber der Port 80 sollte am Router schon offen sein wenn er surfen will ? ;)

Ich glaube schon, dass du falsch liegst. Wir sprechen hier von geöffneten Ports WAN -> LAN, und da brauchst du sicherlich keinen offenen Port zum Surfen.
Was du meinst, wäre LAN -> WAN ;)

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: floetenfranz
25.09.2008 um 13:10 Uhr
Hallo CharlyXL,

ich empfehle dir dringendst einen Zugang per VPN zu konfiurieren!
Danach kannst du über alle Ports kommunizieren...
Egal ob Exchange, SMP, FTP oder was auch immer.

Also erst VPN, dann der Rest. So und nicht anders

salut
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Unterschiedliche geschwindigkeit zu Exchange RPC Ports (11)

Frage von Shinak zum Thema Windows Netzwerk ...

Netzwerke
Asterisk mit Fritzbox Trunk und Exchange 2013 UM (1)

Frage von BiGnoob zum Thema Netzwerke ...

DSL, VDSL
Fritzbox Exchange 2007 UM Gateway mit Freetz (2)

Frage von Herbrich19 zum Thema DSL, VDSL ...

Exchange Server
gelöst Hosted Exchange Firewall Ports (4)

Frage von Axel90 zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (14)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (14)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...