Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Ports in Windows XP Professional ändern

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: GerdReiss

GerdReiss (Level 1) - Jetzt verbinden

07.07.2007, aktualisiert 18.10.2012, 10896 Aufrufe, 7 Kommentare

Port 7 für "Wake on LAN" und Port 3389 für "Remotedesktop" ändern

Hallo zusammen, evtl. kann mir jemand weiterhelfen:
Ich hab einen Router, der leider kein Port-Mapping unterstützt. Wenn nicht notwendig, würde ich gerne vermeiden einen neuen zu kaufen, da das Teil sonst ok ist.
Ich würde gerne unter XP Professional die Ports für Wake on LAN (Standard Port 7) und für die Windows Remotedesktopverbindung (Standard Port 3389) auf einen andern Port ändern. Vermutlich werde ich dies in der Registry machen müssen.
Weiß jemand wo ich da genau hin langen muss?

Danke für Eure Hilfe.
Mitglied: Dani
07.07.2007, aktualisiert 18.10.2012
Hallo GerdReiss,
von welchem Hersteller ist dein Router und welches Modell. Kann mir schlecht vorstellen, dass ein Router kein Port-Forwading kann. Ich habe hier noch ein D-Link DI-707P (ca. 5 Jahre alt) und unterstützt dieses Feature.

...und für die Windows Remotedesktopverbindung (Standard Port 3389) auf einen andern
Port ändern...
Habs hier vor einiger Zeit ein kl. Beitrag.

Ob sich der Port von WakeOnLAN ändern lässt, weiß ich nicht. Da eigentlich das ganz alleine zwischen Netzwerkkarte und BIOS ausgehandelt wird.


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Fubi
07.07.2007 um 22:19 Uhr
Hi,

den RDP-Port änderst du unter

HKLM\System\CurrentControlSet\Control\Terminal Server\WinStations\RDP-Tcp unter PortNumber.

Für WakeOnLAN kannst du keinen Port ändern. Der aufzuweckende PC ist ja aus, daher ist es ihm ziemlich Wurst, was in der Registry steht
WakeOnLAN funktioniert mit Broadcasts und MAC-Adressen, d.h. das Magic Packet wird ins Netz gebrüllt und der PC mit der passenden MAC-Adresse wacht auf.
Der Port 7 ist nur interessant, wenn du den PC übers Internet einschalten willst. Dieser Port muß bei deinem Router auf die Broadcast-Adresse deines Netzes weitergeleitet werden, z.B. 192.168.0.255.

Hoffe, das hilft dir ein bißchen.
Bis dann
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
08.07.2007 um 07:56 Uhr
Hallo,

aber was soll das für einen Sinn machen die Ports zu ändern? Wenn der Router angeblich keine Portweiterleitung macht, dann kann er die Ports sonstwohin schieben, da wird aus dem Internet nie ein Paket an der NIC des PCs ankommen.

Von was für einem Router reden wir hier?

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: GerdReiss
08.07.2007 um 21:08 Uhr
hallo,


hast natürlich recht, forwarding unterstützt er, jedoch das mapping nicht, ich kann also nicht den remotedektop von 3389 von außen mit bspw. 13456 connecten und das im router dann richtig weiterleiten.

aber es geht, wie hier ne antwort gepostet wurde, den port von remotedesktop im xp zu ändern.
wake on lan hätte ich mit etwas nachdenken auch drauf kommen können, dass hier ein mapping nichts bringt.

danke für eure hilfe, hat mir sehr weitergeholfen und es dürfte jetzt auch laufen.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
08.07.2007 um 21:16 Uhr
Alles klar, ich möchte dich trotzdem bitten (nach dem Testen) eine kl. Rückmeldung zugeben. Somit kann ich dann wirklich den Beitrag zu schließen.


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: GerdReiss
13.07.2007 um 09:21 Uhr
hallo nochmals,

ich meinte nicht das forwarding, hab ich evtl. in der eile falsch getippt - das wird unterstützt - sondern das mapping. also dass ich den port 3389 im netzwerk auf den port 13456 außerhalb des lans legen kann. so kann mittels des "normalen" remotedesktopport 3389 von außen (übers internet) kein kontakt stattfinden.

hab aber die lösung bereits weiter oben im thread bekommen.

remotedesktopverbindung kann ich über die registry ändern und wol ist quatsch zu ändern, da ja das wake up signal an die broadcastadresse gesandt wird xxx.xxx.xxx.255. denn (da hab ich nicht mitgedacht) wenn der rechner aus ist, hilft es mir ja nicht viel an seine "normale" ip-adresse im netzwerk auf port xyz ein signal zu schicken.

danke nochmals für eure antworten
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
13.07.2007 um 16:45 Uhr
Hallo,
ich weiß, was du meinst. Aber was macht das für einen Sinn. Mit den entsprechenden Toolweiß ich innerhalb von 10 Minuten auf welchen Port dein RDP liegt.
Ich warte immer nocha auf den Namen des Herstellers und den Produktnamen!!


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Mac OS X
Mac ports -f activate port

Frage von Alchimedes zum Thema Mac OS X ...

Microsoft Office
Office 2013 Professional ISO (14)

Frage von leon123 zum Thema Microsoft Office ...

Windows 7
Windows 7 RDP-Port wird nicht abgehört (8)

Frage von cramtroni zum Thema Windows 7 ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012R2 viele Ports nur über Localhost erreichbar (9)

Frage von JonasInt zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Installation

Unorthodoxer Weg, um an einen Offline-Installer für Adobe Flash zu kommen

(8)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Installation ...

Datenschutz

Gefährdeter Datenschutz: Firefox löscht lokale Datenbanken nicht

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Firewall

PfSense OpenVPN beschleunigen

Tipp von Dobby zum Thema Firewall ...

Utilities

CCleaner 5.33 mit Malware infiziert

(27)

Information von SeaStorm zum Thema Utilities ...

Heiß diskutierte Inhalte
Utilities
CCleaner 5.33 mit Malware infiziert (27)

Information von SeaStorm zum Thema Utilities ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Problem mit DELL 815R Server und Windows Bluescreen (24)

Frage von Leo-le zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Systemdateien
Windows bootet nicht mehr Fehlermeldung 0xc0000098 (19)

Frage von franzgoerlich zum Thema Windows Systemdateien ...

Windows Netzwerk
Dateien mit Intelligenz per GPO ins Programmverzeichnis (14)

Frage von erwin.t zum Thema Windows Netzwerk ...