Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Postfachrücksicherung mit Backup Exec auf andern Exchange Server

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Matteo

Matteo (Level 1) - Jetzt verbinden

05.05.2011 um 22:31 Uhr, 4109 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Gemeinde,

folgendes hab ich vor:

Mit Backup Exec gesicherte Postfächer sollen auf einem anderen (neuen) Exchange Server in anderer Domäne zurückgespielt werden.
Die Benutzer sind die gleichen, aber andere SID.
Ist das überhaupt möglich? Kann es funktionieren, wenn ich die Postfächer bei der Rücksicherung umleite?

Danke und Gruß
Matteo
Mitglied: ollembyssan
06.05.2011 um 08:07 Uhr
Hallo,

das ist zwar keine Lösung aber das funktioniert durchaus. Du kannst so die Postfächer "befüllen".

Warum fand keine Migration statt wäre die Frage...?!

Gruß
Stephan
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
06.05.2011 um 08:37 Uhr
Hallo.

das ist zwar keine Lösung aber das funktioniert durchaus. Du kannst so die Postfächer "befüllen".

Bist du dir da ganz sicher? So viel ich weiß klappte das bis Backup Exec 12.xx nicht.

Da diese Funktion durchaus immer wieder brauchbar wäre, würde ich dich bitte uns mitzuteilen, mit welcher Version von Bakup Exec es klappt, bzw. mit welcher Version du es schon umgesetzt hast.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: ackerdiesel
06.05.2011 um 09:21 Uhr
hallo,

ich nutze Backup Exec 12.5 mit dem Exchange-Agent und dort kann ich die Daten aus dem jeweiligen Postfach bei der Wiederherstellung "umleiten". In ein anderes Postfach habe ich dies schon gemacht, also Daten von User1 ins Postfach von User2. Es spricht nichts dagegen, die Daten auf einen anderen Server umzuleiten.

Gruß
ackerdiesel
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
06.05.2011 um 09:43 Uhr
Morgen Jungs,

ich habe zwar auch noch nie versucht, die Daten per BE von einer Exchange-Organisation in eine andere zu bringen, aber laut der Hilfe von BE2010R2 wird das nicht klappen, wenn es nicht gleich lautende Organisationen und Server (+ selbe Version des Exchange) sind.
Aus der Hilfe von BE: Umleiten von Exchange-Wiederherstellungsdaten
Die folgenden Voraussetzungen gelten für die Umleitung der Wiederherstellung von Exchange 2000-, 2003-, 2007 und 2010-Speichergruppen und -Datenbanken.
Die Speichergruppen und Datenbanken müssen bereits auf dem Zielserver vorhanden sein und denselben Namen wie die ursprünglichen Speichergruppen oder Datenbanken haben.
Der Zielserver muss denselben Organisations- und Verwaltungsgruppennamen wie der Quellserver aufweisen.
Die Zieldatenbanken müssen so konfiguriert sein, dass sie überschrieben werden können.
Siehe Konfigurieren einer Datenbank in Exchange.
In folgenden Fällen kann eine Wiederherstellung nicht umgeleitet werden:
Wiederherstellen einer Exchange Server-Datenbank in eine Datenbank mit einer anderen Exchange-Version. Auch die Versionen der installierten Service Packs müssen für beide Server übereinstimmen.
Bitte warten ..
Mitglied: ollembyssan
06.05.2011 um 09:50 Uhr
ich nutze Backup Exec 12.5 mit dem Exchange-Agent und dort kann ich die Daten aus dem jeweiligen Postfach bei der
Wiederherstellung "umleiten". In ein anderes Postfach habe ich dies schon gemacht, also Daten von User1 ins Postfach von
User2. Es spricht nichts dagegen, die Daten auf einen anderen Server umzuleiten.

Richtig und wie Guenter auch schon schrieb ist hier die Version ausschlaggebend, deshalb sollte der Ersteller uns die mitteilen!

Gruß
Stephan
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...