Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Postfix Courier Server

Frage Linux Debian

Mitglied: SpeakerST

SpeakerST (Level 1) - Jetzt verbinden

24.08.2014, aktualisiert 26.08.2014, 1265 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo, ich bin dabei mir ein Postfix Server mit Courier aufzubauen. leider habe ich ein Problem beim Einloggen in das geweilige Benutzer Konto.

Eingesetzt wird ein Debian Whezzy mit Postfix und Courier über eine authuserdb.

Das versenden von Mail funktionier Problemlos und wenn ich eine Mail an den User sende wird diese auch in das Postfach gelegt. Leider schaffe ich es nicht über Outllook oder Thunderbird mich an diesem Konto einzuloggen.

Der Telnet versuch bestätigt leider das es nicht geht: Beim einloggen tauchen im Log folgende Fehlermeldungen auf:

Aug 24 14:17:00 88 authdaemond: received auth request, service=imap, authtype=login
Aug 24 14:17:00 88 authdaemond: authuserdb: trying this module
Aug 24 14:17:00 88 authdaemond: userdb: opened /etc/courier/userdb.dat
Aug 24 14:17:00 88 authdaemond: userdb: looking up 'xx@domain.de'
Aug 24 14:17:00 88 authdaemond: userdb: entry not found
Aug 24 14:17:00 88 authdaemond: authuserdb: REJECT - try next module
Aug 24 14:17:00 88 authdaemond: FAIL, all modules rejected
Aug 24 14:17:00 88 imapd-ssl: LOGIN FAILED, user=xx@domain.de, ip=[::ffff:109.90.0.82]
Aug 24 14:17:11 88 imapd-ssl: Unexpected SSL connection shutdown.
Aug 24 14:17:11 88 imapd-ssl: Disconnected, ip=[::ffff:109.90.0.82], time=11, starttls=1


jemand eine Idee
Mitglied: Lochkartenstanzer
24.08.2014 um 15:18 Uhr
Zitat von SpeakerST:


Moin,

Aug 24 14:17:00 88 authdaemond: userdb: opened /etc/courier/userdb.dat
Aug 24 14:17:00 88 authdaemond: userdb: looking up 'xx@domain.de'
Aug 24 14:17:00 88 authdaemond: userdb: entry not found

sagt, daß er den User nicht findet.

  • Bist Du sicher, daß der Userer existiert?
  • großkleinschreibung?
  • mit/ohne domainkennung?

lks
Bitte warten ..
Mitglied: SpeakerST
24.08.2014 um 17:10 Uhr
Hallo. Also der user existiert unter home und die mail Adresse ist inter etc/postfix/virtual deklariert mit dem jeweilige. User. Ich kann über den dieser ja auch eine mail senden und empfangen ich kann das Konto nur nicht mit einem client verbinden....
Bitte warten ..
Mitglied: SpeakerST
24.08.2014 um 18:30 Uhr
Wenn ich mich per telnet über port 143 einlogge kommt
LOGIN NO Error in IMAP command received by server.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 24.08.2014, aktualisiert 26.08.2014
Zitat von SpeakerST:

Hallo. Also der user existiert unter home und die mail Adresse ist inter etc/postfix/virtual deklariert mit dem jeweilige. User.

das ist der "Unix"-User

Ich kann über den dieser ja auch eine mail senden und empfangen ich kann das Konto nur nicht mit einem client verbinden....

Der IMAP-User wird aber, so wie Du das eingestellt hast, in der userdb definiert.

Du solltest mal man userdb anschauen.

Edit: Was sagt den userdb -show?

lks
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
Xeon Gold Platinum: Intel bestätigt 34 neue Server-CPUs mit bis zu 28 Kernen

Link von tomolpi zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2008 32 bit ISO für Volume License Keys (6)

Frage von seppo123 zum Thema Windows Server ...

DNS
gelöst Firmeninternen DNS Server um externe Domain erweitern (6)

Frage von Androxin zum Thema DNS ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (16)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (16)

Frage von Static zum Thema CMS ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
IP im privaten Netz nicht erreichbar (14)

Frage von guntis zum Thema LAN, WAN, Wireless ...