Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Linux

Postfix über Exchange Mails versenden

Mitglied: 49110

49110 (Level 1)

05.06.2007, aktualisiert 11.06.2007, 8438 Aufrufe, 5 Kommentare

Versenden von Mails mit Postfix über Exchangeserver. Der Exchangeserver dient somit als SMTP Server. Alle Mails die extern versendet werden sollen, werden nicht versendet! Nur Mails die an interne Adressen geschickt wurden, kommen auch bei den Empfängern an!

Versenden von Mails mit Postfix über Exchangeserver. Der Exchangeserver dient somit als SMTP Server. Alle Mails die extern versendet werden sollen, werden nicht versendet! Nur Mails die an interne Adressen geschickt wurden, kommen auch bei den Empfängern an!

Der Exchangeserver hat keine SMTP Authentifizierung da er nur anfragen aus dem LAN entgegennimmt! Liegt es an der Konfiguration von Postfix oder an den einstellungen des Exchange Servers?

Postfix soll lediglich Mails versenden und keine Konten / Postfächer führen, deswegen eine Minimalkonfiguration (Anwendungen und Scripts greifen darauf zurück und verschicken z.B. auftragsbestätigungen oder LOG Dateien)

mail_spool_directory = /var/mail
canonical_maps = hash:/etc/postfix/canonical
virtual_maps = hash:/etc/postfix/virtual
relocated_maps = hash:/etc/postfix/relocated
transport_maps = hash:/etc/postfix/transport
sender_canonical_maps = hash:/etc/postfix/sender_canonical
masquerade_exceptions = root
masquerade_classes = envelope_sender, header_sender, header_recipient
myhostname = meinesuperduperdomain.de
#myhostname = verratnix.doku
program_directory = /usr/lib/postfix
inet_interfaces = 127.0.0.1
masquerade_domains =
mydestination = $myhostname, $mydomain
#mydestination = $myhostname, localhost.$mydomain
defer_transports =
disable_dns_lookups = no
relayhost = X.X.X.X (IP des EXCHANGESERVERS)
content_filter =
mailbox_command =
mailbox_transport =
smtpd_sender_restrictions = hash:/etc/postfix/access
smtpd_client_restrictions =
smtpd_helo_required = no
smtpd_helo_restrictions =
strict_rfc821_envelopes = no
smtpd_recipient_restrictions = permit_mynetworks,reject_unauth_destination
smtp_sasl_auth_enable = no
smtpd_sasl_auth_enable = no
smtpd_use_tls = no
alias_maps = hash:/etc/aliases
mailbox_size_limit = 51200000
message_size_limit = 10240000
smtp_sasl_security_options =
smtp_sasl_password_maps = hash:/etc/postfix/sasl_passwd
Mitglied: 48915
05.06.2007 um 18:10 Uhr
Hi isAG-fz,
mit Postfix kenne ich mich nicht aus, mit Exchange 2003 schon etwas besser.

Funktioniert das direkte verschicken von Mails an externe Mail-Empfänger über den Exchange ?

Ich verschicke nur intern Mails von ein paar Samba-Servern, mit Exim, über einen Exchange. Extern habe ich es bisher nicht gebraucht und deswegen nicht getestet, Morgen kann ich das mal ausprobieren, den heute ist schon Feierabend.

Melde mich Morgen im Laufe des Vormittags.

Gruß
snaketown
Bitte warten ..
Mitglied: 48915
06.06.2007 um 11:46 Uhr
So, ich habs mal probiert.

Bei unserem Exchange ist mailen an externe Mail-Empfänger kein Problem, allerdings nur wenn der User auf dem Samba, der die Mail verschicken will, auch einen User-Account in unserer Windows-Domain hat.

Z.b.: root ist in der Domain nicht bekannt, hat keinen Account, kann also keine mails an externe Empfänger senden. Ich habe auf einem der Samba's einen User angelegt, der auch einen Account in der Domain hat, der kann wie gesagt auch extern mailen.

Du solltest auf jedenfall mal testen ob Du per Telnet mailen kannst, bzw. prüfen ob der User, der mailen soll, einen gültigen Account auf dem Exchange hat.

Gruß
snaketown
Bitte warten ..
Mitglied: 48915
07.06.2007 um 10:32 Uhr
Moin isAG-fz,

wie schaut's denn aus ??
Ist Dein Problem noch aktuell ?

Gruß
snaketown
Bitte warten ..
Mitglied: 49110
08.06.2007 um 08:38 Uhr
Hallo zusammen, danke für die schnellen Antworten ich wollte die letzten 2 Tage schon antworten aber irgendwie war es mir nicht möglich weil Administrator.de überlastet war zu den Zeiten wo ich zugreifen wollte

Zu meinem Problem, es existiert nach wie vor. Ich habe Testweise einen externen Mailserver verwendet per SASL Authetifizierung. Mit diesem kann ich Mails ohne Probleme verschicken, tut aber nichts zur Sache weil der interne Exchange Server verwendet werden soll.

Ob über Konsole oder über unsere Anwendung, die Mails kommen nur bei Internen Empfängern an, bei Externen landet die Mail beim Administratorkonto mit der Meldung: ,,Konto beispiel@gmx.de existiert nicht". Er will also externe Mails an ein internes Konto mit dem Namen "beispiel@gmx.de" schicken.

Der Linux Server ist selbst, kein Mitglied in der Domäne! Jedoch ist ein Konto auf dem Exchange Server angelegt mit dem diese Mails versendet werden sollen! Als Absender wird der Benutzername "webshop" verwendet, dieser existiert auch auf dem Exchange Server. Wie bereits geschrieben braucht man keine Authentifizierung für den SMTP am Exchange!
Bitte warten ..
Mitglied: 48915
11.06.2007 um 06:30 Uhr
Moin isAG-fz,

sind der SMTP-Connector und der Virtuelle SMTP-Server des Exchange richtig konfiguriert ?

Was steht im Ereignisprotokoll, bezüglich Mailversand ?

Gruß
snaketown
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Versenden von externen mails von postfix über exchange 2013
gelöst Frage von didi60Exchange Server6 Kommentare

Guten Tag, ich würde gerne von einen LInux rechner mit postfix über exchange 2013 mails an externe Adressen versenden. ...

Debian
Postfix courier imap - Probleme mails von einem Client zu versenden
gelöst Frage von JoshuaTreeDebian4 Kommentare

Hallo, habe einen Debian 7 Server Darauf läuft Postfix und Courier-imap Das hat mir jemand eingerichtet da mir das ...

E-Mail
Exchange + Postfix
Frage von hash2k2E-Mail4 Kommentare

Hallo, ich möchte folgendes einrichten: Einen Exchange 2007 Server mit Postfächern und möchte zusätzlich einen Postfixserver aufsetzten, der alle ...

RedHat, CentOS, Fedora
Postfix lokale Kopie der Mail und Relay an Exchange Server
Frage von addamainRedHat, CentOS, Fedora7 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne ein Archiv bei einem Exchange Server selber zusammenbasteln. Ich möchte, dass das Archiv auf ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...