Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Postfix Relayeinstellungen für einzelne Emails

Frage Linux Linux Netzwerk

Mitglied: kopie0123

kopie0123 (Level 2) - Jetzt verbinden

10.05.2010, aktualisiert 19:18 Uhr, 11533 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

in meiner Postfixkonfiguration habe ich folgende Relaydomain:

main.cf:
relay_domains = hash:/etc/postfix/relay_domains
transport_maps = hash:/etc/postfix/relay_domains

relay_domains:
firma.de :[192.168.0.2]
firma.local :[192.168.0.2]


Soweit klappt das auch wunderbar. Jetzt würde ich gerne die Email dummy@firma.de auf einen anderen Mailserver umleiten. Ist es überhaupt möglich?

Probiert habe ich:

firma.de :[192.168.0.2]
firma.local :[192.168.0.2]
dummy@firma.de :[192.168.0.10]

Leider wird die Mail trotzdem an 192.168.0.2 gesendet.

Ist es überhaupt möglich für einzelne Emails die Relayeinstellung der Domain zu überschreiben?

Gruß
Mitglied: jhinrichs
11.05.2010 um 09:00 Uhr
Moin,
das geht über die transport-Datei (meist in /etc/postfix/transport).
Da schreibst Du dann folgende Zeile rein:
dummy@firma.de smtp:[192.168.0.10]:25

In die main.cf gehört dann noch die transport_maps-Zeile so geändert:
transport_maps = hash:/etc/postfix/transport

Dann noch die DB erzeugen:
postmap /etc/postfix/transport

und die Konfiguration neu einlesen, alternativ Postfix neu starten:
service postfix reload
oder ähnlich, je nach Distribution.
Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: kopie0123
12.05.2010 um 00:14 Uhr
Ich habe Deinen Tipp ausprobiert, leider ohne Erfolg: Die Mail wird an 192.168.0.2 zugestellt.

Werde die tage nochmal ein bisschen rumprobieren.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: jhinrichs
12.05.2010 um 08:13 Uhr
Moin,
wenn die übrige postfix-Konfiguration korrekt ist, muss es funktionieren. Was bezweckst Du eigentlich mit dem Eintrag "relay_domains"? Diese Zeile gibt ja eben nicht das Relay zum Weiterleiten an, sondern sagt dem Postfix-Server, für welche Domains er selber als Relay fungieren soll, also für welche Mail-Ziele er auf Authentiifizierung verzichten soll.
Die Weiterleitung an ein Standardrelay (z. B. beim Provider) läuft über den Eintrag "relayhost = xxx" in der main.cf.
Nur noch mal zum Verständnis:

Deine /etc/postfix/transport-Datei sieht jetzt so aus:
01.
firma.de smtp :[192.168.0.2]:25 
02.
firma.local smtp:[192.168.0.2]:25 
03.
dummy@firma.de smtp:[192.168.0.10]:25
In der main.cf findet sich
transport_maps = hash:/etc/postfix/transport

Dann hast Du auf der Kommandozeile
postmap /etc/postfix/transport
ausgeführt.
Und dann noch postfix neu gestartet bzw. die Konfiguration neu eingelesen.

Die Pfade stimmen (können sich je nach Distribution unterscheiden, obige gelten für RedHat, Fedora, CentOS)

Dann funktioniert es.
Grüße
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
E-Mail
gelöst Postfix - redundantes Routing für Parallelbetrieb (2)

Frage von CriBer zum Thema E-Mail ...

Linux
Postfix: Mailgruppe mit internen und externe Mailadressen

Frage von schneerunzel zum Thema Linux ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Windows Server

Exchange 2010 Active Directory und Windows Server 2016

(4)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Mitarbeiter surft auf unerwünschter Seite - Wie damit umgehen? (41)

Frage von sabines zum Thema Internet ...

Netzwerke
Wie erstelle ich ein Intranet (19)

Frage von Leonardnet zum Thema Netzwerke ...

Netzwerke
VPN-Server einrichten PPTPD-Einrichtung gescheitert (15)

Frage von MIlexx zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Eintägige Netzwerkunterbrechung trotz Backupleitung (15)

Frage von iAmbricksta zum Thema LAN, WAN, Wireless ...