Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Poweredge 320 SBS 11 crashed

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: wescraven07

wescraven07 (Level 2) - Jetzt verbinden

04.02.2014 um 09:38 Uhr, 1012 Aufrufe, 20 Kommentare

Moin Leude,

ich hatte in einem anderen Post dieses Thema schon behandelt. Aus Gründen der Aktualität eröffne ich hier mal was neues:

Probelm war, dass der Poweredge einfach ausgin nach ca. 3-4 Tagen und das regelmässig ohne irgendeinen Hinweis im Eventlog auch nicht im IDRAC.

Mittlerweile wurde das Ding auch von DELL gründlich auf einen Hardwaredefekt überprüft, ohne Ergebniss.

Die Möglichkeiten sind mittlerweile nahezu ausgeschöpft.

Es gibst eiegentlich nur noch zwei Ansatzpunkte:

ESET ist als Demo installiert gewesen und jetzt abgelaufen und eine Branchensoftware läuft noch auf dem Server.

Ich will jetzt mal ESET deinstallieren, um das ein paar Tage zu testen. Gibt es ein Freewaretool das ich als Security laufen lassen kann in der Zeit?

Wenn es ESET auch nicht ist, kann es eiegntlich nur noch die Brancheanwendung sein....
Mitglied: certifiedit.net
04.02.2014 um 09:52 Uhr
Hallo wescraven,

an ESET kann es eigentlich nicht liegen. Das rennt bei mir unter einigen SBS2011.

Bist du dir sicher, dass der SBS richtig eingerichtet wurde?
Bist du dir sicher, dass die Stromversorgung nicht ihre Macken hat?

Gibt es irgendwelche Hinweise im Eventlog?

LG
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
04.02.2014 um 10:45 Uhr
Sers,

schau doch mal bitte im Dell Support nach ob es für dein Modell ein Firmwareupdate für die Netzteile gibt. Für meine 720er gab es hier Anfang Januar eines, wobei von denen bisher keine Kinkerlitzchen zu sehen waren.

Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
04.02.2014 um 10:54 Uhr
Zitat von psannz:

Sers,

schau doch mal bitte im Dell Support nach ob es für dein Modell ein Firmwareupdate für die Netzteile gibt. Für
meine 720er gab es hier Anfang Januar eines, wobei von denen bisher keine Kinkerlitzchen zu sehen waren.

Grüße,
Philip

Imho ist das schon im alten Posting behandelt worden (darum ist neu aufmachen oft auch sehr sinnbefreit, da man alles nochmal durchgehen muss).

LG
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
04.02.2014 um 12:55 Uhr
Zitat von certifiedit.net:

Imho ist das schon im alten Posting behandelt worden (darum ist neu aufmachen oft auch sehr sinnbefreit, da man alles nochmal
durchgehen muss).

LG

Nope, auf die Netzteilfirmware wurde vom TE nie Stellung bezogen. Abgesehen davon dass seit dem letzten Post weitere PSU Firmwareupdates von Dell freigegeben wurden, etwa für die 750W Modelle.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
04.02.2014 um 12:58 Uhr
Zitat von psannz:

> Zitat von certifiedit.net:
>
> Imho ist das schon im alten Posting behandelt worden (darum ist neu aufmachen oft auch sehr sinnbefreit, da man alles
nochmal
> durchgehen muss).
>
> LG

Nope, auf die Netzteilfirmware wurde vom TE nie Stellung bezogen. Abgesehen davon dass seit dem letzten Post weitere PSU
Firmwareupdates von Dell freigegeben wurden, etwa für die 750W Modelle.

http://www.administrator.de/forum/dell-poweredge-r320-geht-einfach-aus- ...

Ich hoffe/gehe einfach mal aus, dass er die Hilfestellung, die er hier kostenfrei bekommt auch in die Tat umsetzt.
Bitte warten ..
Mitglied: wescraven07
04.02.2014 um 14:23 Uhr
Der DELL Support ist ja miteingeschaltet. Es gibt definitiv laut DELL KEIN Firmwareupdate für das verbaute Netzteil Modell. Ich habe einen DESET report erstellt und an DELL geschickt.

Original-Aussage: "Sie wären froh wenn alle Poweredge Server so eingerichtet wären". Kein Konfigurations oderHardware problem feststellbar...

Es ist nämlich kein Fehler im Eventlog, sämtliche Firmware ist up-to-date, USV ist angeschlossen.

das macht das ganze ja so skuril...
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
04.02.2014 um 14:37 Uhr
Zwei Netzteile auf unterschiedlichen Stromkreisen?
Bitte warten ..
Mitglied: wescraven07
04.02.2014 um 18:41 Uhr
Der server hat nur ein netzteil
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
04.02.2014 um 18:51 Uhr
Ausgangsleistung an der USV zum Ausfall?
Bitte warten ..
Mitglied: wescraven07
04.02.2014 um 23:44 Uhr
Nur um da einem missverstädniss.vorzubeugen. die usv ist erst seit ein paar tagen wieder zwischengeschalten. das problem besteht schon vorher. einen zusammenhang mit usv schliesse ich aus.
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
04.02.2014 um 23:48 Uhr
Zitat von wescraven07:

Nur um da einem missverstädniss.vorzubeugen. die usv ist erst seit ein paar tagen wieder zwischengeschalten. das problem
besteht schon vorher. einen zusammenhang mit usv schliesse ich aus.

Mir ging es hier eher um die Frage ob das Problem eventuell im Stromnetz zu finden ist, bzw in einer Schwankung in der Ausgangsspannung der USV.

Wenn du hierfür die Hand ins Feuer legen kannst, um so besser. Aus den Schilderungen und dem ratlosen Support sucht man halt nach weniger offensichtlichen Problemen.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
04.02.2014 um 23:50 Uhr
Die Sache ist eben auch: DELL sagt 100% HW ok, du sagst 100% SW OK. Wie kommt es dann zu den Abstürzen? Stolpert da jemand regelmäßig über das Stromkabel? (WebCam?)
Bitte warten ..
Mitglied: wescraven07
05.02.2014 um 17:00 Uhr
Ja, theoretisch gibt es keine logische Erklärung, dass der Server ausgeht.
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
05.02.2014 um 17:07 Uhr
Eventuell ne Fräse oder sonst ein elektrisch getriebenes Gerät mit großem Initialbedarf an Strom im Gebäude? Dicke Klimanalage? etc?
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
05.02.2014 um 17:08 Uhr
Zitat von psannz:

Eventuell ne Fräse oder sonst ein elektrisch getriebenes Gerät mit großem Initialbedarf an Strom im Gebäude?
Dicke Klimanalage? etc?

Ist doch ne USV davor? Oder ist das so n billig Ding?
Bitte warten ..
Mitglied: wescraven07
08.02.2014 um 11:53 Uhr
Ja, ist eine USV davor. Eine von UPC als kein Billigding.

Heute war der SBS wieder down. Wieder kein Eventlog. USV lief, Windows 2003 Server, der auch mit an der USV hängt lief. Router TK -Anlage liefen.

Noch komischer, auch das Internet war tot, obwohl der Router lief. Wie ist das möglich, dass die Internetverbindung weg ist, wenn der SBS down aber der Router online ist?

Ich denke, ich werde mal bei DELL anrufen, dern Server tauschen lassen und einfach die HDDs umstecken.

Es gibt jetzt eigentlich keine Fehlerquelle mehr...
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
08.02.2014 um 13:20 Uhr
Sers,

dass das Internet "tot" war wärend der SBS down war? Einfach zu erklären. Zum einen abhängig wie ISA konfiguriert wurde, zum anderen stellt der SBS den DNS bereit. Ich nehme mal an dass nur der DNS Eintrag vom SBS bei den Clients vorhanden ist.

Kein DNS, keine Namensauflösung, "kein Internet".
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
08.02.2014 um 13:22 Uhr
Zitat von wescraven07:

Ja, ist eine USV davor. Eine von UPC als kein Billigding.

Heute war der SBS wieder down. Wieder kein Eventlog. USV lief, Windows 2003 Server, der auch mit an der USV hängt lief.
Router TK -Anlage liefen.

Noch komischer, auch das Internet war tot, obwohl der Router lief. Wie ist das möglich, dass die Internetverbindung weg ist,
wenn der SBS down aber der Router online ist?

Ich denke, ich werde mal bei DELL anrufen, dern Server tauschen lassen und einfach die HDDs umstecken.

Es gibt jetzt eigentlich keine Fehlerquelle mehr...

Wie sieht es denn aus? Ist der SBS in einer VM oder Plain? Ist er noch "Online" und gefreezed oder ist er komplett down?
Bitte warten ..
Mitglied: wescraven07
08.02.2014 um 15:01 Uhr
Der SBS ist ein physischer Server, keine VM. Er ist komplett aus
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
08.02.2014 um 15:17 Uhr
Zitat von wescraven07:

Der SBS ist ein physischer Server, keine VM. Er ist komplett aus

mhh...loggen, welche Prozesse darauf laufen? (shutdown -s -t 0) Im dezenten Hintergrundprozess und du hast das Problem bereits. Ansonsten: Umziehen auf andere Hardware und auf dem Server mal mit einem anderen System eine Woche durchlaufen lassen?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
gelöst SBS 2011 - Domäne (7)

Frage von MiSt zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Einrichten SBS 2011 mit Hybrid Router (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...