Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Poweredge t310 erkennt Festplatte nicht

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: meisterpenter

meisterpenter (Level 1) - Jetzt verbinden

31.05.2012 um 18:49 Uhr, 5477 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,
Ich habe einen Dell Poweredge t310 mit windows server 2008 r2 64 bit ich möchte nun 2 cheetah 15k.7 SAS 2 Festplatten installieren.
Also eingebaut angeschlossen und hochgefahren doch die Festplatten sind in der Datenträgerverwaltung nicht zu finden.
Ich weiß von HP, dass man eine Software hat wo man dem system sagt das das eingebaute eine festplatte ist aber wie es bei dell ist weiß ich nicht.
Habt ihr soetwas schon einmal gemacht und könnt mir weiterhelfen?

Gruß
meisterp.
Mitglied: linguin
31.05.2012 um 18:53 Uhr
Werden denn die Festplatten im Bios an irgendeiner Stelle erkannt und angezeigt?
Bitte warten ..
Mitglied: meisterpenter
31.05.2012 um 19:08 Uhr
Nein und der sata mode steht auf ata mode oder so ähnlich soll ich da dann auf raid umschalten aber dann muss man ja irgentwo einen manager finden damit man den raid controler konfigurieren kann wo ist der bei dell ?
Bitte warten ..
Mitglied: timmer
31.05.2012 um 20:25 Uhr
Hallo,

ich habe bisher nur bei einer Neuinstallation Platten eingerichtet, kann dir aber die verschiedenen Möglichkeiten einmal auflisten. Vielleicht führt eine davon in deinem Fall zum Ziel. Ich gehe einmal vom Standard On-Board Controller Perc S100 aus.

- Während dem Booten kommt eine Meldung mit "Press <Strg><R>to Configure", damit kommst du ins Konfigurationsmenü. Einstellmöglichkeiten und wie du Platten hinzufügst findest du im RAID Controller Manual. Noch ein Hinweis, falls du im BIOS etwas änderst: Sei vorsichtig beim ändern der Bootreihenfolge, der RAID Controller muss auf jeden Fall an erster Stelle stehen (siehe Controller-Manual) sonst verliert er gern mal eine Platte aus dem Verbund).

- Falls schon ein Betriebssystem läuft, kannst du die Software "Server Administrator" verwenden. Installationsdateien findest du auf der mitgelieferten DVD (Beschriftung irgendwas mit "Dell Open Manage Applications"). Schaue dich dort einmal unter dem Menüpunkt des RAID Controllers um.

- Im Falle einer kompletten Neuinstallation bootest du mit der oben beschriebenen DVD. Ein Wizard führt dich dann durch die Konfiguration. Der Abschluss der Konfiguration bzw. das Überspielen der Treiber dauert mitunter mehr als eine halbe Stunde, also nicht ungeduldig werden. Ist alles überspielt wird nach der Betriebssystem-DVD verlangt.

Ich hoffe du kannst damit etwas anfangen.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: meisterpenter
02.06.2012 um 11:27 Uhr
Vielen Dank es hat geklappt :D
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
Disaster Recovery DELL PowerEdge E510 (3)

Frage von Dakanda zum Thema Backup ...

Server-Hardware
Erfahrungswer Stromverbrauch für Dell PowerEdge 1950 (8)

Frage von it-fraggle zum Thema Server-Hardware ...

Server-Hardware
Dell PowerEdge Server Raid 5 Partitionensgröße ändern (5)

Frage von norre2000 zum Thema Server-Hardware ...

Server-Hardware
Festplattenerweiterung Dell Poweredge R510 (10)

Frage von Yannosch zum Thema Server-Hardware ...

Neue Wissensbeiträge
Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

(3)

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Datenschutz

Autofahrer-Pranger - Bewertungsportal illegal

(8)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

(8)

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Microsoft

Die neuen RSAT-Tools für Win10 1709 sind da

(2)

Information von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Monitoring
Netzwerk-Monitoring Software (18)

Frage von Ghost108 zum Thema Monitoring ...

Windows 10
Seekrank bei Windows 10 (18)

Frage von zauberer123 zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
Windows 10 Fall Creators Update Fehler (13)

Frage von ZeroCool23 zum Thema Windows 10 ...

Router & Routing
gelöst Getrenntes Routing bei VoIP und Daten (12)

Frage von Hobbystern zum Thema Router & Routing ...