Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Powerline-Adapter, funktioniert diese Konfiguration?

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: dahadorn

dahadorn (Level 1) - Jetzt verbinden

16.12.2012 um 13:57 Uhr, 2613 Aufrufe, 4 Kommentare

Erst mal guten Tag,
mein Name ist Daniel und ich bin neu hier auf diesem Board. Ich beschäftige mich zur Zeit mit einer Netzwerk-Frage. Mein Elektriker war beim Umbau unserere Wohnung nicht fähig, unsere gewünschten Massnahmen hinsichtlich Netzwerk-Anschlüsse in jedem Raum zu ermöglichen.

Auch die Kabelinstallation wurde nicht zu unserer Zufriedenheit ausgeführt. Nun muss ich irgendwie einen Netzwerk-Anschluss im Wohnzimmer hinkriegen. Die einfachste Variante ist aus meiner Sicht das arbeiten mit Powerline-Adaptern. Sämtliche Stromanschlüsse hängen im selben Stromkreis. An dem sollte es nicht scheitern.

Was mich grübeln lässt, ist die Anordnung der Adapter und ob dies überhaupt funktioniert. Hier findet Ihr meine Vorstellung, wie ich das bewerkstelligen könnte.

8ebba78fd1db515301a2a82b75e5bee0 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Was mir vorallem wichtig wäre, ist dass der Reciver mit dem NAS kommunizieren könnte.
Ich wäre für Tipps und Anregungen dankbar. Oder auch klare Worte, wenn diese Anordnung nicht funktionieren sollte.

Besten Dank für euere Bemühungen.

Daniel
Mitglied: tikayevent
16.12.2012 um 14:03 Uhr
Die Kommunikation sollte, wenn die Leitungslänge des Stromkabels nicht zu groß ist und keine störenden Elemente wie Zähler dazwischen sind, laufen, da beim Powerline jeder Adapter mit jedem kommunizieren kann.
Bitte warten ..
Mitglied: 90776
16.12.2012, aktualisiert um 14:47 Uhr
Hi Daniel

Ich hatte mehr oder weniger das selbe Problem und kann dir sagen dass es so nicht funktionieren wird

Es sollte so aussehen:

WWW > Modem > Router > Powerline 1
-- Powerline 2 > Switch 1 > Endgerät
-- Powerline 3 > Switch 2 > Endgerät

So kann jedes Endgerät mit allen anderen Endgerät kommunizieren und ins WWW

Liebe Grüsse
Switcher
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
16.12.2012 um 14:54 Uhr
Hi Daniel,

@10750 hat Recht.
Es gibt auch Powerline Adapter mit 3 Ethernet Anschlüssen. Das spart möglicherweise einen Switch.

Also statt Modem => Router mit integriertem Modem. Der verteilt auch die Adressen.
Am Receiver evtl einen zweiten Ethernet Port für den Fernseher.
Statt des Routers kannst du einen einfachen Switch nehmen. Der Receiver kommt dann über den Router aufs NAS. Wenn der Router auch noch WLAN hat, dann kann das Notebook auch mit WLAN aufs NAS und ins Internet.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: dahadorn
19.12.2012 um 21:13 Uhr
Hallo Leute
erst mal Danke für die schnellen Antworten. Ich konnte leider später nicht mehr online gehen.
Ich werde mir eure Ratschläge zur Kenntnis nehmen. @Mr. Netmann an die Powerline's mit 3 Anschlüssen habe ich auch schon gedacht.

Herzlichen Dank nocheinmal.

Daniel
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Powerline Adapter in normale Lan-Buchse (2)

Frage von Nikki991 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Powerline Adapter auswahl (11)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Linux
LTSP: PXE Boot funktioniert nicht (16)

Frage von Fenris14 zum Thema Linux ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...