Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Powershell Rechte erhöhen

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: MaxiTesch

MaxiTesch (Level 1) - Jetzt verbinden

03.05.2014 um 09:31 Uhr, 4951 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich kämpfe gerade etwas mit einer Installation über SCCM 2012 und Powershell was mich bald wahnsinnig macht.

Starte ich die Installation mit der Setup.exe als Admin, kann ich die Software soweit installieren. Rufe ich die Setup.exe über Powershell auf, bricht die Installation so ziemlich am Ende ab wenn die Programm.EXE registriert werden soll (geworfener Msiexex-Fehler: 1722, Rückmeldung dann 1603).

Obwohl ich auch das Powershell-Script als Admin starte, muss es rechtlich ein Unterschied geben.

Kann es sein das Powershell weniger Rechte hat als wenn ich die Setup.exe selber mit Admin-Rechte direkt starte?

Viele Grüsse,
Maximilian
Mitglied: DerWoWusste
03.05.2014, aktualisiert um 13:19 Uhr
Hi.

Seit 2006 gibt es die UAC. Admin=User, elevated Admin=Admin. Du schreibst "Obwohl ich auch das Powershell-Script als Admin starte" und wir dürfen nun raten, ob elevated oder nicht Denn das macht den Unterschied. Setup.exe ist ein Term, der Elevation triggert, (sprich: da wird von alleine das höchst-mögliche Recht angefordert) das sollte man schon wissen.
Bitte warten ..
Mitglied: MaxiTesch
03.05.2014 um 13:08 Uhr
Hallo,

danke für Deine Antwort.

Mit "als Admin starten" meinte ich rechtsklick und RunAs Admin

Kann man im Script erreichen das passende Recht anzufordern? Im Scrupt selber habe elevated nicht eingesetzt, muss ich nachlesen wie das geht, bin noch nicht so lange mit PowerShell unterwegs.

Gruss,
Maximilian
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
03.05.2014 um 13:21 Uhr
Hm, muss gestehen, dass ich nicht genau weiß, wann ein elevated PS-Script die Rechte nicht an Kindprozesse weiter übergibt. Mit Sicherheit weiß ich nur, dass ein simples Setup, aufgerufen über die elevated PS auch hohe Rechte bekommen würde.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
03.05.2014, aktualisiert um 15:52 Uhr
Hallo Maximilian,
der genannte Windows Installer Error-Code ist ein Zeichen dafür das das Setup bestimmte Dateien nicht ersetzen kann, weil ein Prozess diese Dateien benutzt. Ohne mehr von deinem PS-Script zu kennen, ist eine Diagnose schwierig, da gibt es beim SCCM nämlich einige Fallstricke (Execution Policy, write-host nicht erlaubt, etc):
http://social.technet.microsoft.com/forums/systemcenter/en-US/f1cf5719- ...

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: MaxiTesch
03.05.2014 um 16:22 Uhr
Hallo zusammen,

noch ein Nachtrag, ich nutze das PowerShell App Deplyment Toolkit, bisher hat es eigentlich nie ein Problem gegeben.

Nachdem ich ein einzelnes Script geschrieben habe das auf Anhieb funktioniert, bin ich mir nun nicht mehr sicher ob das Tool entweder die Rechte nicht vererbt oder prinzipiell Aktionen von SubScripts unterbunden werden.

Das Scrip geht ohne Probleme:
$processresult=(Start-Process -FilePath "C:\Windows\ccmcache\6g\Files\writer\Setup.exe" -ArgumentList '/v"TRANSFORMS=\"WR_Changes.mst\" ACCEPTEULA=1 /qn" /s /w' -Wait -Passthru).ExitCode
Write-Host $processresult

Starte ich die Setup.exe über einen Wrapper (ein kompiliertes Tool), geht es auch nicht.

Wenn ich ein Log-File schreiben lasse, scheint es so zu sein das am Ende das installierte Programm registriert werden soll, das klappt dann nicht. Andere Registry-Einträge konnten geschrieben werden.

Kleiner Auszug:
Action WR_Registereditor.exe_df, location: C:\Program Files (x86)\writer\, command: "C:\Program Files (x86)\writer\writer.exe" /register

Nun überlege ich ob es zum registrieren mehr Rechte braucht als nur Einträge in der Registry zu schreiben oder zu ändern...

Das Problem mit SCCM ist ja das nur ein Script gestartet werden kann. Daher verwenden wir ein Wrapper, der den Rest erledigt und alles Installationen durchzieht.

Offenbar läuft dabei aber was schief.

Werde mal das Script zerlegen und schauen ob ich mehr rausfunden kann. Für Tipps bin ich auch sehr dankbar

Gruss,
Maximilian


PS: Sorry wenn ich nicht mehr Infos liefern kann, starte nochmal neu mit den Tests...
Bitte warten ..
Mitglied: MaxiTesch
17.05.2014 um 17:47 Uhr
Hallo,

ich nochmal

Habe nun ein paar Test gemacht und habe festgestellt, das wenn ich im Script eine vorher installierte alte Version des Programmes deinstalliere, habe ich ein Problem mit der Installation des dann aktuellen Programmes (Version).

Ist keine ältere Version installiert (also kein uninstall notwendig), klappt es.

Nun stellt sich mir die Frage, kann es sein das beim Uninstall ein Flag oder Key in der Registry gesetzt wird was dann weitere Installationen behindert?

Welche Flags/Keys könnten es sein da ich so nichts finden kann?

Viele Grüsse,
Maximilian
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
17.05.2014, aktualisiert um 19:41 Uhr
Zwischen-Neustart mit einbauen ...

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Powershell Ausgabe in Messagebox (1)

Frage von Peterz zum Thema Batch & Shell ...

Entwicklung
Powershell Funktion Pipeline oder nicht (4)

Frage von H41mSh1C0R zum Thema Entwicklung ...

Batch & Shell
gelöst Powershell Befehl für IPv4 Adresse und DNS automatisch beziehen (5)

Frage von Airine zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Verschieben von Servergespeicherten Profilen an einen anderen Speicherort

Erfahrungsbericht von Enriqe zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Plattformdienst für unbekannte Geräte (7023)

Tipp von KMUlife zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Umgangsformen auf der Seite

(16)

Information von Frank zum Thema Administrator.de Feedback ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Windows Server Komplettspiegelung (17)

Frage von pdiddo zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Dir tc Befehl unter Windows 10 macht Probleme (14)

Frage von sugram zum Thema Batch & Shell ...

Windows 10
IP sperren? (12)

Frage von knowon zum Thema Windows 10 ...