Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Powershell Rename-Item

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Miyamoto

Miyamoto (Level 1) - Jetzt verbinden

07.09.2010 um 10:58 Uhr, 9838 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo alle zusammen

Ich möchte gerne mit Hilfe der Windows Powershell eine Datei umbenennen.


Wenn ich nun folgende Datei umbenennen möchte
123456789[1001].txt 
zu
1234567891001.txt
mit dem Befehl
01.
Rename-Item '.\123456789[1001].txt' -NewName '.\123456789-1001.txt'
Bekomme ich folgende Fehlermeldung:
Rename-Item : Das Umbenennen ist nicht möglich, da das Element unter ".\123456789[1001].txt" nicht vorhanden ist. 
Bei Zeile:1 Zeichen:12 
+ Rename-Item <<<<  '.\123456789[1001].txt' -NewName '.\123456789-1001.txt' 
    + CategoryInfo          : InvalidOperation: (:) [Rename-Item], PSInvalidOperationException 
    + FullyQualifiedErrorId : InvalidOperation,Microsoft.PowerShell.Commands.RenameItemCommand
Den fiel mir ein das ich die Klammern ja maskieren muss und habe folgendes gemacht:
01.
Rename-Item '.\123456789`[1001`].txt' -NewName '.\123456789-1001.txt'
und bekam dann folgende Fehlermeldung:
Rename-Item : Ein Objekt im angegebenen Pfad "F:\123456789`[1001`].txt" ist nicht vorhanden. 
Bei Zeile:1 Zeichen:12 
+ Rename-Item <<<<  '.\123456789`[1001`].txt' -NewName '.\123456789-1001.txt' 
    + CategoryInfo          : InvalidArgument: (:) [Rename-Item], PSArgumentException 
    + FullyQualifiedErrorId : Argument,Microsoft.PowerShell.Commands.RenameItemCommand
Meine Frage ist nun, wie kann ich die Datei umbenennen mit der Powershell???
Ich würde mich freuen wenn es eine andere lösung geben würde als mit Move-Item.


Gruß Miyamoto
Mitglied: pobere
07.09.2010 um 11:10 Uhr
Versuch mal mit

Rename-Item .\123456789[1001].txt .\123456789-1001.txt
Bitte warten ..
Mitglied: Miyamoto
07.09.2010 um 11:17 Uhr
Hi,
geht leider auch nicht

Gruß Miyamoto
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
07.09.2010 um 11:52 Uhr
01.
Rename-Item pfad\datei.endung pfad\datei_new.endung
wenn das rename-item cmdlet ausgeführt wird, wenn die shell im richtigen Verzeichnis steht kannste "pfad\" weglassen

wenn du nun aber ".\" statt einen absoluten "pfad\" davor setzt musst du auch sicher stellen das die Datei sich da(".\") auch befindet, wenn nicht bekommst du den obrigen Fehler.
Bitte warten ..
Mitglied: Karo
07.09.2010 um 11:59 Uhr
Hi,

meines wissens nur per

move-item -literalpath '123456789[1001].txt' -destination '1234567891001.txt'

ist aber irgendwie dasselbe ...

Karo
Bitte warten ..
Mitglied: Miyamoto
07.09.2010 um 12:10 Uhr
Hi,
ich bin mir zu 100% sicher das die Datei da ist, schließlich habe ich sie da ja auch hin gepackt.
Und ja ich befinde mich gerade mit der Command-Line in dem Verzeichnis, des wegen gebe ich auch nicht den absoluten Pfad an.


Gruß Miyamoto
Bitte warten ..
Mitglied: Karo
07.09.2010 um 12:48 Uhr
siehe mein andrer Post von 11:59
Bitte warten ..
Mitglied: Miyamoto
07.09.2010 um 13:09 Uhr
Hi,
deinen Beitrag hatte ich schon gesehen, wollte aber gerne eine andere Lösung als mit move-item
Wenn es schon eine Befehl gibt der zum umbenenne da ist. den muss es doch auch irgend wie damit gehen.

Gruß Miyamoto
Bitte warten ..
Mitglied: Karo
07.09.2010 um 13:17 Uhr
nö, geht wohl auch 'irgendwie' nicht da -literalpath das entscheidende Kriterium und es bei rename-item einfach nicht vorhanden ist.
Such mal nach rename-item und brackets, da haben sich schon andere versucht.

Karo
Bitte warten ..
Mitglied: digital-nervous-system
07.09.2010 um 13:23 Uhr
genau, die brackets sind definitiv das Problem, sowas sollte man in Dateinamen tunlichst vermeiden ;)
Wenn es nur Textfiles sind, könntest du als workaround einfach neue files erzeugen und das alte löschen, also z.B.

01.
cat '.\123456789`[1001`].txt' | Out-File '.\1234567891001.txt';Remove-Item '.\123456789`[1001`].txt'

Gruß
Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: digital-nervous-system
07.09.2010 um 13:34 Uhr
oder einfach so :D

01.
Move-Item '.\123456789`[1001`].txt' '.\1234567891001.txt'
Gruß
Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: Miyamoto
07.09.2010 um 13:35 Uhr
Hi,
es sind leider nicht nur txt Dateien.
Den muss ich es wohl mit move-item machen.

Da müssen die Entwickler von der Powershell wohl noch mal ein bisschen nacharbeiten

Gruß Miyamoto
Bitte warten ..
Mitglied: Miyamoto
07.09.2010 um 13:40 Uhr
Das hatte ich noch nicht ausprobiert.
Was ich aber erstaunlich finde wenn man den Parameter "NewName" weg lässt das es dann geht und wenn der Parameter da ist den nicht.

Ich Danke euch für eure Bemühungen

Gruß Miyamoto
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst PowerShell Script Move-Item nach x Tagen (5)

Frage von lupolo zum Thema Batch & Shell ...

Windows 10
Powershell 5 BSOD (8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Batch & Shell
gelöst Powershell - In Textdatei suchen und ersetzen (5)

Frage von Raaja89 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...