Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Powershell-Script - Warnung ausblenden

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: iVirusYx

iVirusYx (Level 2) - Jetzt verbinden

26.03.2013 um 17:24 Uhr, 6592 Aufrufe, 2 Kommentare, 1 Danke

Ich versuche mich gerade an Powershell da wir gerade erst vor kurzem auf Exchange 2010 gewechselt sind und ich meine Kenntnisse etwas verfeinern will.
Jetzt brauche ich eure hilfe um meinen PS-Einzeiler zu ergänzen, ich komme einfach nicht weiter...

Hallo Leute,

ich versuche mich gerade an Powershell da wir gerade erst vor kurzem auf Exchange 2010 gewechselt sind und ich meine Kenntnisse etwas verfeinern will.

Es geht um folgendes: ich erstelle eine Liste aller "Distribution Group" Objekte die den Wert "Require Sender Authenication" angekreuzt haben. Das mache ich mit folgender Zeile:

Get-DistributionGroup | where {$_.RequireSenderAuthenticationEnabled -eq $True}

Nun wenn ich diese Zeile ausführe kriege ich Tonnen gelber Warnungen da das System noch sämtliche alter "Distribution Group" Objekte mit ungültigem ALIAS beherbergt...

"WARNING: Property expression..."

Gibt es eine Möglichkeit diese Warnung zu unterdrücken, ergo nicht anzuzeigen?

Ich habe schon mit "-WarningActions SilentlyContinue" versucht, das klappt aber irgendwie nicht...


Vielen Danke für eure Hilfe!

MFG
iVirus
Mitglied: filippg
26.03.2013 um 21:15 Uhr
Hallo,

ich bin mir nicht _ganz_ sicher, aber m.E.:
der "WarningActions"-Parameter müsste von jedem cmdlet einzeln implementiert werden - und manche tun das einfach nicht. Verwendet man stattdessen $WarningPreference='silentlycontinue' muss sich das cmdlet nicht darum kümmern, sondern die PS übernimmt das.
Siehe auch https://connect.microsoft.com/PowerShell/feedback/details/541500/warning ...

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: iVirusYx
27.03.2013 um 15:55 Uhr
Danke das hat mir geholfen! Das mit dem WarningPreferences Parameter hatte ich versucht aber es hat nicht geklappt. Es hat sich herausgestellt das dies daran lag dass ich sofort die "Exchange Management Shell" benutzt habe.

Ich muss zuerst eine normale PowerShell öffnen, die $WarningPreferences und $ErrorActionsPreferences Variablen dann auf "SilentlyContinue" ändern und dann erst mit "Add-PSSNapin -Name Microsoft.Exchange.Management.PowerShell.E2010" die eigentliche Exchange-Shell laden.

Nun wird mir keine Meldung mehr angezeigt wenn ich den Befehl ausführe

MFG
iVirus
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Powershell Mauszeiger ausblenden (11)

Frage von Marabunta zum Thema Batch & Shell ...

Vmware
gelöst VMware Powershell CLI Scripts (15)

Frage von vinevg zum Thema Vmware ...

Windows Server
PowerShell Script - Ordnerrechte setzen (7)

Frage von desmondjames zum Thema Windows Server ...

Entwicklung
gelöst Powershell Script: In Forest nach Computernamen suchen (13)

Frage von Agilolfinger zum Thema Entwicklung ...

Neue Wissensbeiträge
Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

(3)

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Datenschutz

Autofahrer-Pranger - Bewertungsportal illegal

(8)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

(8)

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Microsoft

Die neuen RSAT-Tools für Win10 1709 sind da

(2)

Information von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Seekrank bei Windows 10 (18)

Frage von zauberer123 zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
Windows 10 Fall Creators Update Fehler (14)

Frage von ZeroCool23 zum Thema Windows 10 ...

Router & Routing
gelöst Getrenntes Routing bei VoIP und Daten (12)

Frage von Hobbystern zum Thema Router & Routing ...