Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Powershell Scriptausführung nicht möglich

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Curtys

Curtys (Level 1) - Jetzt verbinden

05.02.2014 um 16:34 Uhr, 1499 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

mir ist folgendes Problem aufgefallen, und hoffe jemand weis Rat.


Ich habe einige Powershell-Scripte in Benutzung. Seit einiger Zeit kann ich diese nicht mehr einfach per Doppelklick ausführen, sondern muss sie über eine 2.te Powershell-Konsole aufrufen. Also wenn ich aus der Powershell das Script starte, geht es. Nur direkt ausführen geht nicht.
Die Fehlermeldung kann ich nicht lesen, auch wenn ich im Script Read-Host oder ähnliches setzte, verschwindet die Konsole sofort wieder.

Die Execution Policy hab ich schon überprüft, die ist auf unrestricted gesetzt.

Als Admin ausführen bringt auch nichts.

Die nötigen Berechtigungen(NTFS/Freigabe) hab ich auch.

Es wird die richtige Powershell-Version(x86) ausgeführt, da ich nicht die Möglichkeit habe, eine x32 Version auszuführen.



Vielleicht kann mir ja jemand helfen.

Danke schonmal im Vorraus.
Mitglied: colinardo
05.02.2014, aktualisiert um 16:54 Uhr
Hallo Curtys,
standardmäßig werden PS-Scripte ja nicht durch einen Doppelklick gestartet (sondern nur über Rechtsklick > Mit Powershell ausführen) , d.h. du hast vermutlich schon mal an der Erweiterung geschraubt. Überprüfe die *.ps1 Dateierweiterung in der Registrierung.

Dies sind die Original-Einstellungen für die *.ps1 Erweiterung eines Windows 7 x64:
Windows Registry Editor Version 5.00 
 
[HKEY_CLASSES_ROOT\.ps1] 
@="Microsoft.PowerShellScript.1" 
 
[HKEY_CLASSES_ROOT\Microsoft.PowerShellScript.1] 
"EditFlags"=dword:00020000 
"FriendlyTypeName"=hex(2):40,00,22,00,25,00,73,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,\ 
  00,72,00,6f,00,6f,00,74,00,25,00,5c,00,73,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,\ 
  33,00,32,00,5c,00,77,00,69,00,6e,00,64,00,6f,00,77,00,73,00,70,00,6f,00,77,\ 
  00,65,00,72,00,73,00,68,00,65,00,6c,00,6c,00,5c,00,76,00,31,00,2e,00,30,00,\ 
  5c,00,70,00,6f,00,77,00,65,00,72,00,73,00,68,00,65,00,6c,00,6c,00,2e,00,65,\ 
  00,78,00,65,00,22,00,2c,00,20,00,2d,00,31,00,30,00,33,00,00,00 
 
[HKEY_CLASSES_ROOT\Microsoft.PowerShellScript.1\DefaultIcon] 
@="\"C:\\Windows\\System32\\WindowsPowerShell\\v1.0\\powershell_ise.exe\",1" 
 
[HKEY_CLASSES_ROOT\Microsoft.PowerShellScript.1\Shell] 
@="Open" 
 
[HKEY_CLASSES_ROOT\Microsoft.PowerShellScript.1\Shell\0] 
"MUIVerb"=hex(2):40,00,22,00,25,00,73,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,72,00,\ 
  6f,00,6f,00,74,00,25,00,5c,00,73,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,33,00,32,\ 
  00,5c,00,77,00,69,00,6e,00,64,00,6f,00,77,00,73,00,70,00,6f,00,77,00,65,00,\ 
  72,00,73,00,68,00,65,00,6c,00,6c,00,5c,00,76,00,31,00,2e,00,30,00,5c,00,70,\ 
  00,6f,00,77,00,65,00,72,00,73,00,68,00,65,00,6c,00,6c,00,2e,00,65,00,78,00,\ 
  65,00,22,00,2c,00,2d,00,31,00,30,00,38,00,00,00 
 
[HKEY_CLASSES_ROOT\Microsoft.PowerShellScript.1\Shell\0\Command] 
@="\"C:\\Windows\\System32\\WindowsPowerShell\\v1.0\\powershell.exe\" \"-file\" \"%1\"" 
 
[HKEY_CLASSES_ROOT\Microsoft.PowerShellScript.1\Shell\Edit] 
 
[HKEY_CLASSES_ROOT\Microsoft.PowerShellScript.1\Shell\Edit\Command] 
@="\"C:\\Windows\\System32\\WindowsPowerShell\\v1.0\\powershell_ise.exe\" \"%1\"" 
 
[HKEY_CLASSES_ROOT\Microsoft.PowerShellScript.1\Shell\Open] 
 
[HKEY_CLASSES_ROOT\Microsoft.PowerShellScript.1\Shell\Open\Command] 
@="\"C:\\Windows\\System32\\notepad.exe\" \"%1\""
Es wird die richtige Powershell-Version(x86) ausgeführt, da ich nicht die Möglichkeit habe, eine x32 Version auszuführen.
wo ist da der Unterschied? x86 / x32


Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Curtys
06.02.2014 um 09:16 Uhr
Hallo Colinardo,

danke für die Reg-Keys, die haben aber alle gepasst.


Das Problem lag einfach daran, das ich im Scriptnamen ein Leerzeichen eingefügt habe. Also Leerzeichen wieder raus und das Script läuft wieder.



> Es wird die richtige Powershell-Version(x86) ausgeführt, da ich nicht die Möglichkeit habe, eine x32 Version
auszuführen.
wo ist da der Unterschied? x86 / x32

der Unterschied liegt daran, das man in der x32 und in der x86 Version verschiedene Execution Policy´s setzen kann. (noch nicht ausprobiert, aber hier im Forum gibt's nen Beitrag dazu)



Grüße

Curtys
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
06.02.2014, aktualisiert um 09:27 Uhr
Zitat von Curtys:
der Unterschied liegt daran, das man in der x32 und in der x86 Version verschiedene Execution Policy´s setzen kann. (noch nicht ausprobiert, aber hier im Forum gibt's nen Beitrag dazu)
klar das weiss ich aber du meintest wohl x86 / x64 ...
Bitte warten ..
Mitglied: Curtys
06.02.2014 um 16:19 Uhr
was schreib ich denn für n zeug....

naja jeder weis hoffentlich was gemeint ist mit x32 / x86
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Update
Powershell WSUS Automation Skript - PoshWSUS

Frage von sigisigi zum Thema Windows Update ...

Windows Userverwaltung
gelöst Ausnahmen für FSRM pro User oder für jede Situation möglich? (5)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Virenschutz - Meinungen (27)

Frage von honeybee zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows 10
Welches OS für Firmengeräte? (18)

Frage von MarkusVH zum Thema Windows 10 ...

Netzwerke
Abisolierwerkzeug (18)

Frage von SarekHL zum Thema Netzwerke ...

Exchange Server
SBS2011: POP3-Connector 10 MB Grenze Email Benachrichtigung (17)

Frage von bogi1102 zum Thema Exchange Server ...