Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Powershell-Skript aus der CMD starten

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: raven16

raven16 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.01.2013 um 11:47 Uhr, 3355 Aufrufe, 13 Kommentare

Hi,

irgendwie bekomme ich es nicht hin, ein Powershell-Skript aus einer Command-Line (CMD) zu starten, wenn sich in der Pfadangabe ein Leerzeichen befindet. Zur Kontrolle habe ich im Powershell-Skript ein echo eingebaut, damit ich sehen kann, ob der Inhalt aus dem Skript in der CMD auftaucht.

01.
C:\WINNT\system32\windowspowershell\v1.0\powershell.exe -NoProfile &'C:\Program Files\HP\hponcfg\changepw.ps1'
Die Ausgabe die ich in der CMD bekomme:
01.
C:\Program Files\HP\hponcfg>C:\WINNT\system32\windowspowershell\v1.0\powershell.exe -NoProfile   & 'C:\Program Files\HP\hponcfg\changepw.ps1' 
02.
Windows PowerShell 
03.
Copyright (C) 2009 Microsoft Corporation. All rights reserved. 
04.
 
05.
PS C:\Program Files\HP\hponcfg> Get-ChildItem
Der startet zwar die Powershell, aber führt mein Skript nicht aus.

Danke
Mitglied: catachan
15.01.2013 um 11:52 Uhr
Hi

auf was steht die ExecutionPolicy ? Vielleicht muss diese extra eingestellt werden wenn du den Parameter -NoProfile verwendest

LG
Bitte warten ..
Mitglied: raven16
15.01.2013 um 13:07 Uhr
Zitat von catachan:
Hi

auf was steht die ExecutionPolicy ? Vielleicht muss diese extra eingestellt werden wenn du den Parameter -NoProfile verwendest

LG

Danke für die Rückmeldung. Ich denke mal an der Policy wird es nicht liegen, weil ich auf dem gleichen Server schon ein anderes Skript ohne Leerzeichen im Dateipfad über -NoProfile aufrufe
Bitte warten ..
Mitglied: 106543
15.01.2013 um 13:32 Uhr
Zitat von raven16:
Hi,

Hallöchen

irgendwie bekomme ich es nicht hin, ein Powershell-Skript aus einer Command-Line (CMD) zu starten, wenn sich in der Pfadangabe ein
Leerzeichen befindet. Zur Kontrolle habe ich im Powershell-Skript ein echo eingebaut, damit ich sehen kann, ob der Inhalt aus dem
Skript in der CMD auftaucht.

01.
> C:\WINNT\system32\windowspowershell\v1.0\powershell.exe -NoProfile &'C:\Program Files\HP\hponcfg\changepw.ps1' 
02.
> 
Die Ausgabe die ich in der CMD bekomme:
01.
> C:\Program Files\HP\hponcfg>C:\WINNT\system32\windowspowershell\v1.0\powershell.exe -NoProfile   & 'C:\Program 
02.
> Files\HP\hponcfg\changepw.ps1' 
03.
> Windows PowerShell 
04.
> Copyright (C) 2009 Microsoft Corporation. All rights reserved. 
05.
>  
06.
> PS C:\Program Files\HP\hponcfg> Get-ChildItem 
07.
> 
Der startet zwar die Powershell, aber führt mein Skript nicht aus.

Danke


Ich frage mich grade, wo diese Zeile herkommt, wenn dein Skript nicht ausgeführt wird ;)
01.
PS C:\Program Files\HP\hponcfg> Get-ChildItem
Gerne
Grüße
Exze
Bitte warten ..
Mitglied: raven16
21.01.2013 um 11:12 Uhr
Ich frage mich grade, wo diese Zeile herkommt, wenn dein Skript nicht ausgeführt wird ;)
01.
> PS C:\Program Files\HP\hponcfg> Get-ChildItem 
02.
> 
Gerne
Grüße
Exze

Danke für den Hinweis & sry, ja diese Zeile in meiner .cmd-Datei bewirkt schon, dass Powershell gestartet wird, aber mein Skript läuft nicht durch.
Habe in meinem Skript zum Test
01.
echo "########################################"
eingebaut, um zu gucken, ob der mein Skript durchläuft, aber dies wird leider nicht ausgegeben in der Console.
Bitte warten ..
Mitglied: 106543
21.01.2013 um 11:26 Uhr
Hi,

wie wärs wenn du dein Script mal postest ?
Ich denke dann muss der Fehler im Script liegen und nicht im Aufruf.

Grüße
Exzellius
Bitte warten ..
Mitglied: raven16
21.01.2013, aktualisiert um 11:34 Uhr
Zitat von 106543:
Hi,

wie wärs wenn du dein Script mal postest ?
Ich denke dann muss der Fehler im Script liegen und nicht im Aufruf.

Grüße
Exzellius

Das Skript ist nicht sehr kompliziert. Aber kanns gerne zeigen
C:\Program Files\HP\hponcfg\changepw.cmd
01.
C:\WINNT\system32\windowspowershell\v1.0\powershell.exe -NoProfile &'C:\Program Files\HP\hponcfg\changepw.ps1' 
02.
PAUSE
C:\Program Files\HP\hponcfg\changepw.ps1
01.
echo "PS-Skript wurde gestartet." 
02.
cd "C:\Program Files\HP\hponcfg" 
03.
echo "########################################" 
04.
 
05.
## Read ilocfg.xml 
06.
[xml]$ilocfg = get-content .\ilocfg.xml 
07.
 
08.
## Change Password 
09.
$ilocfg.RIBCL.LOGIN.USER_INFO.ADD_USER.PASSWORD = "test12345" 
10.
$ilocfg.save("C:\Program Files\HP\hponcfg\ilocfg.xml")
Bitte warten ..
Mitglied: 106543
21.01.2013 um 11:45 Uhr
Hi,

tu mir mal einen gefallen und erklär mir, warum er dir "PS-Script wurde gestartet" nicht ausgibt, allerdings den Pfad ändert ?
Ersetz mal "echo" durch "Write-Host".

Grüße
Exzellius
Bitte warten ..
Mitglied: raven16
21.01.2013 um 11:58 Uhr
Zitat von 106543:
Hi,

tu mir mal einen gefallen und erklär mir, warum er dir "PS-Script wurde gestartet" nicht ausgibt, allerdings den
Pfad ändert ?
Ersetz mal "echo" durch "Write-Host".

Grüße
Exzellius

Ich habe es jetzt mal auf die Spitze getrieben:
cmd-Skript (liegt im gleichen Verzeichnis wie das PS-Skript)
01.
C:\WINNT\system32\windowspowershell\v1.0\powershell.exe -NoProfile &'C:\Program Files\HP\hponcfg\changepw.ps1' 
02.
PAUSE
ps-Skript (Hab alles außer Write-Host entfernt)
01.
Write-Host "PS-Skript wurde gestartet."
Ausgabe:

C:\Program Files\HP\hponcfg>C:\WINNT\system32\windowspowershell\v1.0\powershell.
exe -NoProfile & 'C:\Program Files\HP\hponcfg\changepw.ps1'
Windows PowerShell
Copyright (C) 2009 Microsoft Corporation. All rights reserved.

PS C:\Program Files\HP\hponcfg>



Der startet nur Powershell und startet danach das Skript nicht.
Das CMD-Skript läuft aber auch nicht bis zum Ende durch, weil sonst durch PAUSE noch einmal eine beliebige Taste braucht damit er das Fenster wiedeer schließt.
Bitte warten ..
Mitglied: 106543
21.01.2013 um 12:29 Uhr
Hi,

hab leider keine PowerShell-Konsole hier zum testen (XP Client -_-). Versuch mal Folgendes anstatt deinem Aufruf:
01.
C:\WINNT\system32\windowspowershell\v1.0\powershell.exe -NoProfile "C:\Program Files\HP\hponcfg\changepw.ps1"
Bitte warten ..
Mitglied: raven16
21.01.2013 um 14:34 Uhr
C:\Program Files\HP\hponcfg>C:\WINNT\system32\windowspowershell\v1.0\powershell.
exe -NoProfile "C:\Program Files\HP\hponcfg\changepw.ps1"
The term 'C:\Program' is not recognized as the name of a cmdlet, function, scri
pt file, or operable program. Check the spelling of the name, or if a path was
included, verify that the path is correct and try again.


Da stört ihn leider dieses verdammte Leerzeichen. Ich kann aber Program Files auch nicht einfach unbenennen. Oder ich muss gucken, dass ich das Skript vielleicht woanders ablegen kann und dann in das Verzeichnis mit cd wechsel
Bitte warten ..
Mitglied: 106543
21.01.2013 um 14:41 Uhr
Hi,

hmmmm da weiß ich leider nicht mehr weiter.
Entschuldigung, vll sollte sich dass nochmal ein anderer User ansehen. So ein Experte in Sachen Powershell bin ich auch nicht.

Grüße
Exzellius
Bitte warten ..
Mitglied: raven16
22.01.2013 um 09:16 Uhr
Zitat von 106543:
Hi,

hmmmm da weiß ich leider nicht mehr weiter.
Entschuldigung, vll sollte sich dass nochmal ein anderer User ansehen. So ein Experte in Sachen Powershell bin ich auch nicht.

Grüße
Exzellius

Danke trotzdem für die Bemühungen.
Es liegt auf jedenfall nur an den Leerzeichen im Dateipfad, wo das PS-Skript sich befindet.
Rufe ich das Skript an einem Ort auf, wo kein Leerzeichen im Pfad ist, funktionierts...

Falls jemand also noch eine Lösung dafür für mich hat immer her damit
Bitte warten ..
Mitglied: 106543
22.01.2013 um 09:35 Uhr
Hi nochmal,

letzter Versuch ;)
probier folgenden Aufruf:
01.
C:\WINNT\system32\windowspowershell\v1.0\powershell.exe -NoProfile & "C:\Program Files\HP\hponcfg\changepw.ps1"
Grüße
Exzellius
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...