Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

PPPoE auf einen Server einrichten

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 6537

6537 (Level 1)

15.11.2004, aktualisiert 22.06.2005, 7503 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo
Ich habe eine Frage wie kann ich eine PPPoE Verbindung auf einen Window server 2003 Server machen so das er anderen usern die internet verbindung gibt.
(Ich meine es so das andere User per PPPoE meine internet Verbindung nutzen kann so wie ein Provider)


Was kommt denn dann in die zeile "Benutzername" wenn der user dann eine verbindung auf den sever aufbauen will.Weil sonst weis das modem ja nicht wo es hingehen soll.
Gruss nwollek

P.S Ich hatte es nur einmal geschaft eine VPN verbindung einzurichten.
Mitglied: Atti58
16.11.2004 um 14:07 Uhr
Den Server würde ich nicht "ungeschützt" an ein Modem hängen, das sich in's Internet einwählt, warum nimmst Du nicht wenigstens einen Einwahl-Router mit eingebauter Firewall oder eine Linux-Machine mit z.B. "Atstaro"-Firewall?
Wenn Du PPPoE macht, hast Du doch sicher DSL, oder? Hast Du keine "Flatrate" oder warum soll der Server sich nur "auf Anforderung" einwählen? Ob es soetwas wie die "Internetfreigabe" bei XP auf einem Win2k3-Server gibt, weiß ich nicht, auf alle Fälle muss nur der Server die Logininformationen haben, die Clients "wählen" sich ja nicht ein ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: 6537
16.11.2004 um 16:09 Uhr
Ja ich habe eine dsl leitung und eine Firewall aber ich weis nicht was ich auf dem Benutzername Feld hinschreiben soll die vom Client computer den benutzernamen habe ich und das passwort.Sonst weis das modem vom Client computer ja nicht wo es hingehen soll wenn man nur den benutzernamen eingibt.
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
17.11.2004 um 21:39 Uhr
... ich rede nicht von einer "Desktopfirewall" sondern von einem Stück Hardware vor Deinem Server, denn wenn ein potentieller Angreifer erst einmal auf Deinem Server ist, ist es meistens schon zu spät ...
Ansonsten kann ich Dein Problem nicht ganz nachvollziehen: Du hast eine DSL-Verbindung vom "Server" über ein Modem zu einer DSL-Verbindung - was soll dann das "Modem von Client-Computer" mit einem Benutzernamen - Du hast doch ein Netzwerk, oder?

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: 6537
18.11.2004 um 23:13 Uhr
Hallo ich habe jetzt einen router und wegen der internet verbindung ich möchte bei einem freund ins internet gehen der noch keinen provider hat.
gruss nwollek
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
22.06.2005 um 13:10 Uhr
Nie einen PC direkt ans Internet hängen. Geht praktisch immer schief, früher oder später. Irgendeinen (billigen) Router dazwischen der das NAT macht und schon ist es 99% sicher. Und für das restliche eine % musst Du 99% der Zeit aufwenden )

sysad
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
gelöst Strato Windows Server 2016 - VPN Verbindung einrichten (10)

Frage von brave1978 zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Programm als Dienst einrichten auf Server 2012 R2 (3)

Frage von survial555 zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
Windows Server 20012 R2 VPN einrichten in VM (3)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (16)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (15)

Frage von Static zum Thema CMS ...

LAN, WAN, Wireless
IP im privaten Netz nicht erreichbar (14)

Frage von guntis zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Java
gelöst Net user per script aus txt oder csv für FTP (12)

Frage von OlliPWS zum Thema Java ...