Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Präsentation (Powerpoint) gegen kopieren schützen

Frage Sicherheit Tipps & Tricks

Mitglied: markh

markh (Level 1) - Jetzt verbinden

13.03.2007, aktualisiert 06.01.2009, 8490 Aufrufe, 10 Kommentare

Ansehen ja, kopieren nein

Guten Tag,
hat jemand eine Idee, wie man eine Präsentation gegen kopieren schützen kann?
Soll ungefähr so aussehen:
Präsentation auf einem Notebook installiert; soll auf dem Notebook gezeigt werden können. Die Präsentation darf aber das Notebook nicht "verlassen".
Dachte schon an einen USB-Stick mit Fingerabdruck-Scanner. Aber zum Abspielen der Präsenation muss der Stick aktiviert werden und dann kann man auch kopieren. Toll wäre es, wenn man eine Chipkarte oder ähnliches, also Hardware geschützt, braucht, um die Präsentation abspielen zu können. Kopieren darf aber nicht möglich sein.
Bin wirklich mal auf eure Ideen gespannt. Danke schon mal.

Gruß Markus
Mitglied: Kosh
13.03.2007 um 12:04 Uhr
das problem ist, dass du zum kopieren lediglich die berechtigung "lesen, ausführen" brauchst. dieselbe berechtigung die du haben musst um die präsentation starten zu können.

die einzige möglichkeit bestünde darin, am notebook einen gast-user einzurichten und diesem jegliche berechtigung (installieren von usb-sticks, herstellen einer netzwerkverbindung, usw.) nimmst.
dieser hat dann nur zugriff auf seinen desktop und seine "eigenen dateien" oder halt einen einzigen bestimmten ordner wo die präsentation drinliegt.

wenn der user mit seinem notebook weder wechselmedien anstöpseln, cd's brennen noch eine netzwerkverbindung einrichten kann, dann kann die datei auch nirgendwo hin.

am besten du verweigerst ihm auch noch das ausführen des dateiexplorers (arbeitsplatz) und die rechte maustaste.
Bitte warten ..
Mitglied: markh
13.03.2007 um 12:20 Uhr
danke für die schnelle antwort.
das ist natürlich schon mal eine lösung.
auf dem notebook ist leider xp home installiert. weißt du zufällig, wie man unter home rechte für einen benutzer vergibt?
Bitte warten ..
Mitglied: Kosh
13.03.2007 um 12:24 Uhr
start-> systemsteuerung -> verwaltung-> computerverwaltung-> lokale benutzer und gruppen
hier kannst du mal die gruppenzugehörogkeit definieren.

für alles weitere musst du eine lokale gruppenrichtlinie definieren.

start-> ausführen-> mmc.exe
datei-> snapin hinzufügen entfernen-> gruppenrichtlinienobjekteditor

erstelle hier eine lokale gruppenrichtlinie. aber vorsicht: hier kannst du dir selbst recht schnell den zugriff verbauen.
Bitte warten ..
Mitglied: markh
13.03.2007 um 12:32 Uhr
genau das gibts leider nur unter pro und nicht unter home
Bitte warten ..
Mitglied: Kosh
13.03.2007 um 12:33 Uhr
oO

sry. das war mir neu. naja ich hab nie mit xp home zu tun.........
Bitte warten ..
Mitglied: icemanHRO
13.03.2007 um 12:57 Uhr
*löl* Na irgendwo drin müssen sie sich ja unterscheiden
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten72
13.03.2007 um 13:53 Uhr
das läst sich gar nicht verhindern, wenn ein dritter das laptop pysisch in die finger bekommt... lediglich der aufwand wird für ihn höher

ich würde da als erstes die platte ausbauen und in einen anderen pc stecken...
Bitte warten ..
Mitglied: icemanHRO
13.03.2007 um 14:06 Uhr
Na aber auch Festplatten kann man verschlüsseln so das sie auf anderen PC nicht mehr laufen...
Bitte warten ..
Mitglied: nils-0401
13.03.2007 um 16:30 Uhr
mach an den Laptop einen Externen Bildschirm dran und stell das Dingen an einen sicheren Ort. Dann kannst du beruhigt schlafen. Oder muss man bei der Präsentation was anklicken? sonst schau doch mal, ob du nicht im Bios irgendwie alles abschalten kannst, CD Laufwerk, Diskette, USB einfach alles, wo man was drauf speichern kann. Wenn natürlich jemand gleich den ganzen Laptop oder die Platte mitgehen lässt wird das ganze schwierig, aber ich denke da gehört ein Kensington-Schloss dran...
Sonst könntest du die Datei auf eine Nas-Platte legen und dann powerpoint mit RunAs starten, sodass nur der Powerpoint user das Dingen öffnen kann und im Explorer kommt zugriff verweigert. Vielleicht waren ja ein paar von den Ideen hilfreich.

Ah, eine hab ich noch... starte einen Virtuellen PC und verstell die kombination um da raus zu kommen, sodass man nicht auf den wirklichen laptop kommt. dann übergibst du keines der Laufwerke an den Virtual PC.

Nils
Bitte warten ..
Mitglied: markh
14.03.2007 um 07:24 Uhr
mit externem bildschirm und alles abschalten im Bios geht leider nicht, da das Notebook zum arbeiten gebraucht wird.
nas-platte hört sich nicht schlecht an, dass werd ich mir mal anschauen. virtual-pc ist auch keine schlechte idee, wenn ich auf der virt. maschine alles sperren kann, wär das problem eigentlich gelöst.
danke.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst PowrPoint 2010, Präsentation vor dem B E E N D E N schützen!? (9)

Frage von departure69 zum Thema Microsoft Office ...

Batch & Shell
Ordner erstellen ll Datei hinein kopieren (1)

Frage von heyalice zum Thema Batch & Shell ...

Microsoft Office
Pivot Tabelle schützen ohne Datenabschnitt (1)

Frage von lupi1989 zum Thema Microsoft Office ...

Datenbanken
gelöst DB2 Daten in Windows DB2 kopieren (1)

Frage von Emheonivek zum Thema Datenbanken ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...