Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Pratische Erfahrungen mit Riverbed?

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: DarkDream76646

DarkDream76646 (Level 1) - Jetzt verbinden

23.11.2011 um 16:05 Uhr, 4974 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

wir erarbeiten im Moment ein neues Serverkonzept in Verbindung mit Riverbed für unsere EU-Standorte - wer hat praktische Erfahrungswerte und kann mir mal ein paar Tipps zum Thema Riverbed geben.


Danke und Gruß
Mitglied: TuXHunt3R
23.11.2011 um 20:41 Uhr
Tag

Die Dinger wurden beim Schweizerischen Gelben Riesen eingeführt, als ich noch dort in der Lehre war. Betraf unsere Abteilung vor allem bezüglich der Optimierung von Printerverkehr, d.h. die Druckaufträge, welche vom Aussenstandort an den zentralen Printserver und danach wieder zurück an die Drucker in den Aussenstellen geschickt wurden. Ich meine mich daran zu erinnern, dass die Druckaufträge tatsächlich erheblich schneller beim Drucker ankamen, wenn am jeweiligen Remotestandort eine Riverbed dazwischen war. Dies ist allerdings schon bald wieder 3 Jahre her und seither habe ich nie mehr was damit zu tun gehabt.


Gruss
TuXHunT3R
Bitte warten ..
Mitglied: DarkDream76646
23.11.2011 um 21:29 Uhr
Auch Tag,

das wäre dann schon mal ein 1:0 für Riverbed - doch wir wollen mehr, sprich sämtliche Standortdaten incl. SAP, Exchange-Daten wie alle VPN-Verbindungen über Riverbed händel. Die ersten Gespräche sind gelaufen und das ganze, stellt sich als sehr praktisch dar. Meine Frage: Wie zuverlässig arbeitet der Cache auf der Clientseite bei einem Leitungsabbruch? Wie lange lange hält der Cache die Daten vor, bei einem Leitungsabbruch? Ab welcher Dateigröße geht Riverbed wirklich in die Knie? Welche Leitungskapazität ist bei ca. 10/50/150 Mitarbeitern wirklich nötig um einen reibungslosen Betrieb zu ermöglichen?

Wäre schön, wenn mehr zu diesen Fragen hättest!


Gruß und Danke
Bitte warten ..
Mitglied: schuhmann
24.11.2011 um 08:26 Uhr
Hi,

wir haben seit ca. 2 Jahren die Riverbed im Einsatz auf unserer Standortverbindung zwischen zwei Zentralen mit jew. 200 PCs.
Wir hatten erst eine 5Mbit Ethernet Connect Leitugn und nun eine 10Mbit. Die Riverbed läuft wirklich super. Wir haben darüber auch Exchange, VPN und SAP laufen. Die Riverbeds können auch QoS, so dass du SAP höher priorisieren kannst. Die Optimierungsrate der Riverbed ist je nach Protokoll sensationell. Ich muss allerdings dazu sagen, dass wir die SAP Ports nicht optimieren, weil wir diesbezüglich schonmal komiksche Seiteneffekte hatten. Alle anderen Anwendungen laufen aber 1A.
Hier kannst du mal sehen, wie stark optimiert wird:
http://www.abload.de/image.php?img=optawjre.jpg

Bei uns kommt hinter der Riverbed noch unser VPN Gateway, so dass die Riverbed auch beim Leitungsausfall die Daten einfach wie gewohnt weiterleitet. Bei einem Stromausfall oder Neustart der Riverbed stellt sie direkt auf Passtrough, so dass keine Daten verloren gehen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: DarkDream76646
24.11.2011 um 19:01 Uhr
Hallo,

das hört sich mehr wie vielversprechend an, da das ganze so ziemlich unsere Anforderung ist. Wie hoch ist bei Euch der externe Support (ca. Stunden/Tage p. Jahr) im Bereich Riverbed?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: schuhmann
25.11.2011 um 09:25 Uhr
Abgesehen von der Ersteinrichtung haben wir bislang nur sehr selten Hilfe in Anspruch genommen. Das auch nur wenn es um neue Firmware Versionen ging.
Probleme in der Hinsicht hatten wir nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: DarkDream76646
05.12.2011 um 21:52 Uhr
Hallo Schuhmann,

also all diese Antworten sprechen eine eindeute Sprache, Kauf mich! Sorry, aber gibt es niemanden der etwas handelbar Negatives zu diesem Thema kennt - Jungs, ich muss doch den Preis drücken!

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hardware
gelöst Securepoint Black Dwarf Erfahrungen und Nachfragen (7)

Frage von Xaero1982 zum Thema Hardware ...

Netzwerke
Erfahrungen mit Switchen von FS.com bzw. FiberStore (2)

Frage von Der-Phil zum Thema Netzwerke ...

Netzwerkmanagement
gelöst Ausfallwahrscheinlichkeit und Erfahrungen (3)

Frage von Gr33n93 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft
gelöst Subnetting: In welchem Subnetz befindet sich die IP? (12)

Frage von winler zum Thema Microsoft ...