Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Praxis mit Öffentliche Ordner und Exchange 2003

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: fabio84

fabio84 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.09.2010 um 17:23 Uhr, 5869 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo Leute,

Exchange 2003 SP2 - Client Outlook 2003 bzw. 2007

Mails wie info@ und post@ landen im Öffentlichen Ordner.
Diese werden dort aber nicht als "Mails" sondern als Bereitstellung angezeigt.

Fragen:
- Kann man Mails in Öffentlichen Ordner via OWA beantworten ?
- Welche Möglichkeiten gibt dies zu organisieren

Fallbeispiel:

Mehrere Mitarbeiter greifen auf Info im Öffentlichen Ordner zu.
Jeder Mitarbeiter soll sehen welche Emails unbeantwortet bzw. unbeantwortet sind?

Wie realisiert ihr das?
Legt Ihr einen eigenen Ordner "bearbeitet" an oder gibt es elegantere Lösungen?

Außerdem verwundert mich dieses "Antwort bereitstellen" ... wieso gibt es das, was ist der Hintergrund?

Wie arbeitet Ihr Effektiv in einer Organisation mit Öffentlichen Ordnern?

Fabio
Mitglied: GuentherH
25.09.2010 um 17:42 Uhr
Hallo.

Diese werden dort aber nicht als "Mails" sondern als Bereitstellung angezeigt.

http://www.sbspraxis.de/oeordner/oe006/oe006.html

Kann man Mails in Öffentlichen Ordner via OWA beantworten ?

JA, per default aber mit der eigenen E-Mail Adresse
Andere Möglichkeit - http://www.sbspraxis.de/oeordner/oe005/oe005.html

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: maboh1
27.09.2010 um 13:41 Uhr
Du solltest dir überlegen, ob es nicht mehr Sinn macht, einen eigenen User info oder post
anzulegen und dann den Personen, die darauf Zugriff haben sollen, die Postfachberechtigungen
dafür zu geben. Dann können sich diese Leute in ihrem Outlook das Postfach einfach mit ihrem
zusammen anzeigen lassen , sie haben dann zwei Ordnerstrukturen, einmal ihre eigene
und einmal die von info bspw.
Das Sharen eines Postfachs macht keine Probleme, im Gegenteil, es werden auch in
allen Clients die korrekten Lesestati angezeigt und die Leute können als "info@deinedomain.de"
auch Mails versenden, wenn das gewünscht ist.

Ich würde mailaktivierte öffentliche Ordner produktiv nur noch dort einsetzen, wo es mehr oder minder
statische Inhalte gibt, die archiviert werden sollen.

Gruss,
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
27.09.2010 um 14:24 Uhr
Hi.

Du solltest dir überlegen, ob es nicht mehr Sinn macht, einen eigenen User info oder post anzulegen

Bringt aber mehr Nachteile als Vorteile

Dann können sich diese Leute in ihrem Outlook das Postfach einfach mit ihrem zusammen anzeigen lassen ,

Das heißt aber auch zu jedem Client zu gehen und das Postfach einzubinden

es werden auch in allen Clients die korrekten Lesestati angezeigt

Das ist aber auch der einzige Vorteil. Bei einem Öffentlichen Ordner erledigt man das über die Nachverfolgungskennzeichen. Das bringt auch nocht den Vorteile, dass man bei einem geschickten Einsatz auch sieht, wer die Mail bearbeitet hat.

und die Leute können als "info@deinedomain.de" auch Mails versenden, wenn das gewünscht ist.

Hier ist die gleiche Konfiguration notwendig wie bei einem Öffentlichen Ordner - nämlich die Vergabe des "Send As" Rechtes

Einen großen Vorteil, neben anderen haben die Öffentlichen Ordner auf jeden Fall. Sie können auch Offline verwendet werden.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: maboh1
27.09.2010 um 18:54 Uhr
Zitat von GuentherH:

> es werden auch in allen Clients die korrekten Lesestati angezeigt

Das ist aber auch der einzige Vorteil. Bei einem Öffentlichen Ordner erledigt man das über die
Nachverfolgungskennzeichen. Das bringt auch nocht den Vorteile, dass man bei einem geschickten Einsatz auch sieht, wer die Mail
bearbeitet hat.


Hi Günther,

da bin ich neugieig. Wie regelt man, dass man das sehen kann?

Gruss,
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
27.09.2010 um 19:14 Uhr
Ji.

Wie regelt man, dass man das sehen kann?

Habe ich doch geschrieben, über die Nachverfolgungskennzeichen.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: maboh1
28.09.2010 um 11:52 Uhr
Achso, du meinst mit den Farben vermutlich. Verschiedene MA bekommen verschiedene Farben?

Wobei ich mir grad unsicher bin, ob die farbigen Kennzeichen in OL2010 in dieser Form noch
existieren - ich hab aber auch grade keins zum Nachschauen da.

Gruss,
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: fabio84
29.09.2010 um 13:00 Uhr
habe folgendes gemacht:

http://www.sbspraxis.de/oeordner/oe006/oe006.html

aber die Mails werden trotz neustart des Exchange Informationsspeicher immer noch als Bereitstellung angezeigt.
wo könnte das Problem liegen ?
Bitte warten ..
Mitglied: nightwishler
29.09.2010 um 22:31 Uhr
aus eigener erfahrung:

wir haben Office 2003, 2007 und 2010 im Einsatz.
als wir nur 2000 & 2003 hatten war alle supi mit den Farben außer das sie halt in der Anzahl stark begrenzt waren.
Dann kam 2007 und das Farbchaos brach los... an einem Client hab ich rot, am anderen grün (genau der gleiche Termin!)

Es gibt div. 3rd Party Lösungen, aber wer will das schon bezahlen ;)
ich hab es jetzt so geregelt das ich die Kategorien per GPO verteile... damit hab ich das halbe chaos weg... die Farbanpassung erfolgt zurzeit noch manuell an jedem client...
wobei: neu installierte Rechner haben komischerweise die richtigen Farben... ich denke das es mit der Kategorien Vorgabe zusammenhängt...
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
30.09.2010 um 00:08 Uhr
Morgen,
ich bin auch ein Verfechter von öffentlichen Ordnern.
@Günther,
Einen großen Vorteil, neben anderen haben die Öffentlichen Ordner auf jeden Fall. Sie können auch Offline verwendet werden.
Ja, aber nur wenn sie zu den Favoriten hinzugefügt wurden.

Seit Outlook 2010 könne auch zusätzliche Postfächer offline genutzt werden. Es wird eine eigener Offline-Cache dafür erzeugt.

@nightwishler,
ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, welche Farben du in Outlook 2000/2003 zum Kategorisieren genutzt hast.
Ich vermute, du meinst Kategorien.

Erst seit OL2007 sind überhaupt Fabrkategorien verfügbar. Diese sind in OL2010 identisch.

Wenn man nicht gearde hunderte User hat, kann man mitels eines einfachen VBS-Scriptes die Farbkategorien eines Users auslesen und bei den anderen importieren.
Such mal danach, ich habe gerade keinen Link parat. Aber es klappt, sowohl in Exchange- als auch in KEN4-Umgebungen (ja gibt es noch).
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Öffentliche Ordner aus gecrashtem Exchange 2003 zurück holen (21)

Frage von Larz zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange-Transport-Regel für Kopie gesendeter Mails in Öffentliche Ordner (1)

Frage von ex-166 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2013 Öffentliche Ordner über Active Sync werden nicht angezeigt (5)

Frage von Xartor zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...