Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Printserver Vor-Nachteile, Linux Server?

Frage Hardware Drucker und Scanner

Mitglied: xr3daronx

xr3daronx (Level 1) - Jetzt verbinden

26.10.2012, aktualisiert 09:17 Uhr, 3557 Aufrufe, 13 Kommentare

Guten Morgen,

Ich habe mal zwei Fragen und ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

1. Könnt Ihr mir Vor-/Nachteile eines Printservers sagen? (Mittelständiches Unternehmen)

2. Ist es Möglich einen Linux Server als Printserver aufzusetzen, aber so das man den Linux Server in einer Windows
Serverlandschaft nutzen kann?
So könnte man sicher einige kosten einsparen. z.B Lizenzkosten, .....

Ich denke Ihr könnt mir helfen und Ich bedanke mich schonmal.

Gruß xr3daronx

PS: Ich Google ja währendessen, aber ich möchte gerne auch eure Meinung hören. Vorallem zu Punkt 2.
Mitglied: Lochkartenstanzer
26.10.2012, aktualisiert um 09:10 Uhr
Zitat von xr3daronx:
Guten Morgen,

Ich habe mal zwei Fragen und ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

1. Könnt Ihr mir Vor-/Nachteile eines Printservers sagen? (Mittelständiches Unternehmen)

Siehe google

IMHO der wichtigste Pluspunkt: Zentrale verwaltung von Druckern udn Druckertreibern.


2. Ist es Möglich einen Linux Server als Printserver aufzusetzen, aber so das man den Linux Server in einer Windows
Serverlandschaft nutzen kann?

Ja.

So könnte man sich die Lizenzkosten für eine neue Windows Server Version sparen.

Die Lizenzkosten sind eher nebensächlich.

Die laufende Verwaltung ist das kostenintensive.

Man muß sich halt im klaren sein, daß man sich damit schon auskennen muß, damit die automatische Treiberinstallationund auch die Berechtigungen beim Drucken manchmal "Handarbeit" erfordern.

Dafür wird man mit einem stabil laufenden und vor allem deutlich flexibleren Drucksystem belohnt.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Barthinator
26.10.2012 um 09:11 Uhr
Moin Moin,

also ein Vorteil wäre, dass der Drucker der an einem Server hängt immer Verfügbar ist und nicht an einem normalen PC der manchmal ausgeschaltet wird. Außerdem kannst du alles über den Server regeln mit den Berechtigungen usw.

Zu Punkt 2. Ich kenne mich mit Linux zwar nicht so besonders aus, aber was ich bisher gehört habe, sollte das ohne Probleme gehen. (Bitte verbessert mich, wenn das gelogen war)

Hoffe es hat dir etwas weitergeholfen.

Mit freundlichen Grüßen Andy
Bitte warten ..
Mitglied: xr3daronx
26.10.2012 um 09:16 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:

Siehe google


Ich hab den ersten Punkt ja schon längst gegooglet , aber vlt erfahre ich hier ja noch was neues.
Es ging mir hauptsächlich um den 2 Teil meiner Frage


Vielen Dank für eure Antworten
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
26.10.2012, aktualisiert um 09:22 Uhr
Zitat von Barthinator:
Moin Moin,

also ein Vorteil wäre, dass der Drucker der an einem Server hängt immer Verfügbar ist und nicht an einem normalen
PC der manchmal ausgeschaltet wird.

Heutztage hängt man (fast) keine Drucker mehr an den Server. DieDrucker haben einen eigenen Netzwerkanschluß, oder einen Kästchen, genannt printserver , mit dem sie ans Netz gehängt werden.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
26.10.2012 um 09:26 Uhr
Zitat von xr3daronx:
> Zitat von Lochkartenstanzer:
>
> Siehe google


Ich hab den ersten Punkt ja schon längst gegooglet , aber vlt erfahre ich hier ja noch was neues.
Es ging mir hauptsächlich um den 2 Teil meiner Frage

Kurze Anmerkung:

Meinst Du mit Printserver die kleinen Kästchen, die Druckern mit USB, IEEE1284 oder RS232-Anschluß einen Zugriff übers Netzwerk erlauben. oder die Printserver die zentral die Druckerwarteschlangen und Druckertreiber verwalten?

lks
Bitte warten ..
Mitglied: xr3daronx
26.10.2012 um 09:27 Uhr
Unsere jetzigen Drucker hängen alle so im Netz, allerdings überlegen Wir bei der Anschaffung neuer Drucker (steht kurz bevor), alles über einen Zentralen Server laufen zu lassen und dann auf den Terminalservern nurnoch mit Verknüpfungen zu arbeiten.

Backup ist natürlich dann Pflicht
Bitte warten ..
Mitglied: xr3daronx
26.10.2012 um 09:28 Uhr
> > Zitat von Lochkartenstanzer:


Kurze Anmerkung:

Meinst Du mit Printserver die kleinen Kästchen, die Druckern mit USB, IEEE1284 oder RS232-Anschluß einen Zugriff
übers Netzwerk erlauben. oder die Printserver die zentral die Druckerwarteschlangen und Druckertreiber verwalten?

lks


meine das Zentrale auf einem Server. also nicht die kleinen Kästchen
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
26.10.2012 um 09:35 Uhr
Zitat von xr3daronx:
Backup ist natürlich dann Pflicht
Das stimmt, mit dem Einsatz von Printservern wird backup zur Pflicht - aber um Gottes Willen erst dann !

Um wieviel Drucker und clients handelt es sich hier eigentlich?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: xr3daronx
26.10.2012 um 09:43 Uhr
Zitat von keine-ahnung:
> Zitat von xr3daronx:
> ----
> Backup ist natürlich dann Pflicht
Das stimmt, mit dem Einsatz von Printservern wird backup zur Pflicht - aber um Gottes Willen erst dann !

Um wieviel Drucker und clients handelt es sich hier eigentlich?

LG, Thomas

Backup ist jetzt auch Pflicht ich meinte ja , das von dem Server auf jeden Fall auch eins gemacht werden muss

ca 60 Drucker und 300 Clients
Bitte warten ..
Mitglied: xr3daronx
26.10.2012 um 09:50 Uhr
Bei einem Linux-Server dann mit Samba arbeiten denke ich mal, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
26.10.2012 um 09:57 Uhr
Zitat von xr3daronx:
Bei einem Linux-Server dann mit Samba arbeiten denke ich mal, oder?

Wenn Du mit AD/LDAP-Berechtigungen arbeiten willst, ja.

Ansonsten kann man genauso CUPS/IPP nehmen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
26.10.2012 um 10:00 Uhr
Zitat von xr3daronx:
ich meinte ja , das von dem Server auf jeden Fall auch eins gemacht werden muss

Kommt drauf an.

je nach Anforderung kann es auch ausreichen, einfach einmal ein image zu ziehen und dann nur noch die druckerdefinitionen zu sichern.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: xr3daronx
26.10.2012 um 10:01 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:
> Zitat von xr3daronx:
> ----
> ich meinte ja , das von dem Server auf jeden Fall auch eins gemacht werden muss

Kommt drauf an.

je nach Anforderung kann es auch ausreichen, einfach einmal ein image zu ziehen und dann nur noch die druckerdefinitionen zu
sichern.

lks


So gehts natürlich auch , Vielen Dank dir
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Linux
Linux-Server (IGEL UMS5) auf Windows umziehen (2)

Frage von Holywarrior1 zum Thema Linux ...

Debian
gelöst Kein Zugriff auf Linux Server nach Neustart - Alle Ports zu (22)

Frage von itschloegl zum Thema Debian ...

Linux Netzwerk
VPN Server mit Drosselung Linux Debian basiert (4)

Frage von Niklas434 zum Thema Linux Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...