Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Private IP für Transfernetz

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: flyingKangaroo

flyingKangaroo (Level 1) - Jetzt verbinden

21.02.2011 um 17:12 Uhr, 6736 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

wir wechseln in Kürze unseren Provider - unser bisheriger hat uns ein öffentliches Transfernetz (/30) und zwei öffentliche /29er Netze bereitgestellt.
Unser neuer Provider stellt uns einen fertig konfigurierten Router auf dem ein (unser) /28er Netz auf der LAN-Seite konfiguriert ist.
Wir möchten dahinter wie gehabt unsere DMZ-Firewall hängen, daran dann die DMZ mit den öffentlichen IPs und auch die Firewall die vor dem internen Netzwerk steht.

Dazu meine Frage:
Läßt sich als Transfernetz auch ein 'privates' Netzwerk verwenden, d.h. könnte man das Routing zwischen dem Providerrouter und der DMZ-Firewall so 'transparent' abhandeln, daß keine Informationen über dieses Transfernetz nach außen (Internet) gelangen? Ich glaube ja nicht, aber vielleicht übersehe ich ja was... ansonsten muß ich entweder den Provider noch um ein /30er Netz als Transfernetz angraben oder unser schönes /28er Netz in zwei /30er und ein /29er zerhacken

Danke schon mal

Gruß
Dieter
Mitglied: aqui
21.02.2011 um 17:53 Uhr
Du benötigst ja in dem Sinne gar kein "Transfernetz" Netz mehr, denn der bereitgestellte Router liefert ja schon alles. Auf dem WAN bekommt du einen Provider IP (ex Transfernetz) dann ist auf dem LAN eins der /29er Netze und eins musst du an die Firewall als DMZ hängen, was dann so aussieht:

906336dad0a55beaec0c5d9d1d284d58 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Du musst dan lediglich sicherstellen das der Provider auf seinem Router eine statische Route auf die öffentliche IP deiner FW einträgt für das 2te /29er Segment. Denn vermutlich hast du auf dem SP Router keinen Zugriff und diese Route ist zwingend. Allerdings geht dir natürlich so eins der unabhängigen /29 Netze verloren...das ist klar.
Eigentlich ein klassisches DMZ Design wofür die keinerlei zusätzliche Netze benötigst ?! Zerhacken musst du aber so oder so...darum kommst du nicht drumrum oder eben noch ein /30 Netz beantragen....wenn du es denn noch bekommst ?!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.02.2011 um 11:47 Uhr
Wenns das jetzt war bitte dann auch
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !!
Bitte warten ..
Mitglied: flyingKangaroo
25.02.2011 um 15:06 Uhr
In dieser Lösung wären ja 4 der 14 IPs absolut gar nicht mehr nutzbar... da würde ich dann schon eher das /28er Netz in zwei /30er Netze und ein /29er Netz zerhacken und eines der /29er zwischen dem Provider-Router und der Firewall verwenden... so stünde mir das zweite /29er Netz noch hinter der DMZ zur Verfügung (zugegebenermaßen verschafft mir das auch nur eine zusätzliche effektiv nutzbare IP).
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.02.2011 um 16:37 Uhr
Richtig, das sind aber einzigen die Optionen die du hast ohne ein enues 30er netz zu beantragen !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit Shorewall, ISC-DHCP Server konfigurieren für Android Devices (24)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

Windows Server
Exchange HyperV Prozessorlast (18)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...

Hardware
16-20 Port POE Switch mit VLAN (18)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...