Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Privater Support

Frage Microsoft

Mitglied: tuefaeli

tuefaeli (Level 1) - Jetzt verbinden

24.09.2008, aktualisiert 15:55 Uhr, 3421 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Zusammen

je länger ich hier im Geschäft arbeite, desto mehr anfragen kommen bezüglich privater Support bei ihnen zuhause.
nun wollte ich Fragen, was der normale Home-Support tarif zu empfehlen wäre? bin ich bei 30Euro pro Support zu hoch?

dankeschön & gruss
Mitglied: Alphavil
24.09.2008 um 11:38 Uhr
Ich würde sagen kommt drauf an welche Art von Support das ist (musst du vor Ort vorbei, oder per Fernzugriff?)

Wie da die rechtliche Lage ist bzw. Empfehlungen für die Höhe der Unkosten, weiss ich gar nicht aber mal schauen was die anderen Admins dazu noch sagen


Gruß André
Bitte warten ..
Mitglied: Petrof
24.09.2008 um 11:52 Uhr
Hallo,

sobald Geld dafür genommen wird, ist es kein "privater" Support mehr.
Dann muß es zumindest als Nebenverdienst angemeldet werden.
Was hierfür "normal" ist, ist schwer zu sagen, da es als Nebenverdienst eben nicht unbedingt zum Lebensunterhalt nötig ist. 30,- € sollten dann OK sein. Da geht dann die Mehrwertsteuer und die Einkommensteuer spätestens am Jahresende runter. 30 - 19% - ca. 25-30% bleiben ungefähr 20,- €.
Wenn es die einzige Einnahmequelle ist, muß halt gerechnet werden was da an Abgaben an Steuern, Versicherungen u.s.w. abgeht. Dann muß der Stundenlohn schon höher sein. Hier sind so 50 - 70,- € die Stunde üblich.

Gruß
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: bytecounter
24.09.2008 um 12:06 Uhr
Hallo,

wenn Du das nur so nebenbei machst, dann kannst Du das als Nebengewerbe laufen lassen und Dich von der Umsatzsteuer befreien lassen (bis zu einer Höchstsumme, die Du aber vermtl eh nicht erreichst). Das heisst, dass Du dann auf Deinen Rechnungen keine Mehrwertsteuer ausweisen darfst, und bei Ausgaben kannst Du sie auch nicht geltend machen. Wenn Du aber vorwiegend Privatkunden hast, ist das für dich (und den Kunden) günstiger. Dann ist nämlich Brutto gleich Netto.
In dem Fall sparst Du Dir auch die (zu mindest am Anfang monatlichen) Umsatzsteuererklärungen.
Wie das mit der Umsatzstseuerbefreiung genau funktioniert, kann Dir das Finanzamt oder ein Steuerberater am Besten erklären.

In dem Fall würde ich dann 25 EUR / Stunde ansetzen. Du schreibst, je länger Du in dem Geschäft arbeitest. Da gehe ich mal von aus, dass Dein Arbeitgeber im gleichen Sektor tätig ist? Dann solltest Du Dich auf jeden Fall rechtlich beraten lassen, ob Du das Nebengewerbe überhaupt ausführen darfst. Dein Arbeitgeber kann und darf Dir eine Konkurrenztätigkeit untersagen.


vg
Bytecounter
Bitte warten ..
Mitglied: tuefaeli
24.09.2008 um 15:55 Uhr
oje, das klingt nach mehr arbeit, als ich gedacht habe...
bis jetzt habe ich alles abgelehnt und andere empfohlen, demfall bleibe ich bei dem.

vielen dank für die inforeichen Antworten.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Off Topic
gelöst Kostenloser Support - Firma gesucht! (69)

Frage von runasservice zum Thema Off Topic ...

Tipps & Tricks
Dokumentation privater Endgeräte in der Firma (9)

Frage von Maednix zum Thema Tipps & Tricks ...

Router & Routing
Zyxel Support, Zyxel W-Lan Access Point NWA1100-NH (2)

Erfahrungsbericht von ThomasBIT zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...