Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Pro/Contra PHP CRON-Jobs

Frage Linux Linux Tools

Mitglied: cwoerns

cwoerns (Level 1) - Jetzt verbinden

27.11.2005, aktualisiert 30.12.2005, 7847 Aufrufe, 3 Kommentare

Pro und Contra gegenüber PERL

Hallo,

ich muss in der nächsten Zeit für ein größeres Online-Projekt einen Cron-Job entwickeln.
Dieser soll MySQL-Daten exportieren, ändern und diese danach in eine andere
Datenbank eintragen. Ausserdem sollen 4 Verzeichnisse â je 30 MB kopiert werden.

Dieser CRON sollte 1 mal am Tag Nachts ausgeführt werden.

Nun, bin ich am überlegen welche Sprache ich für die Umsetzung benutzen sollte?

Was spricht gegen PHP?
Habe ich ein Timeout des Scripts zu befürchten?

Hier meine bescheidenen pro/contra Punkte:

Pro PHP
o Ich kann die Sprache... ;)

Contra PHP
o Ich befürchte einen Timeout des Scripts!

Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben...

Liebe Grüße,
Christian
Mitglied: Guenni
27.11.2005 um 18:03 Uhr
@cwoerns

Hi,

ich würde alle Anweisungen zur Datenbankbearbeitung in eine Textdatei schreiben und
mysql zur gewünschten Zeit per Cron-Job mit der Datei als Parameter starten :

mysql < dateiname

Gruß
Günni
Bitte warten ..
Mitglied: AreaZ
27.11.2005 um 20:07 Uhr
Standardmäßig ist mit einem Timeout nach 30 - 90 Sekunden zu rechnen, je nach Paket.

Es gibt mehrere Lösungsansätze, dieses zu umgehen.
Der einfachste ist den Timeout (MAX_EXECUTION_TIME) mit dem Wert:

- 0 für unendliche Laufzeit ausser Kraft zu setzen
- 86400 für einen Tag maximal Laufzeit.

Da Du wahrscheinlich CGI bzw CLI Version von PHP nutzen wirst, sollte dies keine Auswirkungen auf die Webserver basierten Anwendungen haben. Voraussetzung die php.ini für CGI/CLI (PHP Konfiguration) ist der des Webservers getrennt.

Diese Methode hat allerdings einen entscheidenden Nachteil. Scripte, welche Fehler aufweisen laufen dann unaufhörlich weiter.

Ein Beispiel:

<?

$fd = fopen(__DATEI__, "r");

while(!feof($fd))
{
$buffer .= fgets($fd, 1024);
}

fclose($fd);

?>

Kann auf __DATEI__ nicht zugegriffen werden, läuft die while Schleife unaufhörlich ab, ohne eine Aufgabe zu erledigen und zieht Dir bei schlecht oder fehlerhaft konfiguriertem System die Maschine bis an die Grenzen der Belastbarkeit.

Ein weiterer Lösungsansatz ist den Timeout während der Laufzeit und nur für dieses Script ausser Kraft zu setzen.

<?

ini_set("max_execution_time", "86400");

?>

Dies ist allerdings aufgrund von Sicherheitseinstellungen nicht auf jedem System machbar.

So eignet sich in der Tat für einen derartigen Cron-Job ein Shell-Script aller Bash oder SH, besser, wenn Du nicht gerade über einen administrativen Zugang verfügst.
Bitte warten ..
Mitglied: xypseudo
30.12.2005 um 22:35 Uhr
Je nachdem auf was für einem Server du das laufen hast, kann es auch sein, dass du für PHP auf der Kommandozeile (was bei einem Cronjob ja der Fall ist) ein zusätzliches Paket installiert hast, sprich PHP-CLI (CLI = Command-Line-Interface).

Es gibt 3 Möglichkeiten:
1.: Wenn du Glück hast, hast du auch 2 php.ini's (eine für die Webserver-Version, eine für CLI-Version). Dann kannst du für die CLI-Version andere Limits wie für den Webserver setzen und alles ist gut.

2.: Du benutzt für den Webserver und das CLI ein Paket mit einer php.ini. Dann musst du ma nachschauen, ob beim Aufruf von "execute" oder "system" unter PHP auch das Laufzeiten-Limit greift, da PHP ja zwar in dem Moment arbeitet, aber das Script quasi Idelt und im Hintergrund ein System-Befehl ausgeführt wird.

3.: Du machst es mittels Shell-Scripting
Das könnte dann als Datei so hier aussehen:

mysqldump -hlocalhost -uuser -ppasswort datenbank > /home/user/backup/backup.sql
cp -R /home/user/verzeichnis /home/user/backup

Du kannst also in einer Datei alle Befehle die du brauchst untereinander schreiben. Musst nur der Datei später die Rechte 755 geben (sonst kann der Cron-Daemon sie nich ausführen) und GAAAAHAAANZZZZ wichtig: IMMER, wirklich IMMER absolute Pfade benutzen.

Anm.: Unter Suse geht z.B. ein rcapache restart als Cronjob nicht, da in dem rcapache-Script ein Start-Stop-Daemon aufgerufen wird, welcher da aber nicht mit absolutem Pfad angegeben ist. So Sachen haben mich schon unmengen an Zeit gekostet


greetz, pseudo
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...