Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Problem mit 2 domain name servern

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: DesperateHousecoder

DesperateHousecoder (Level 1) - Jetzt verbinden

07.12.2005, aktualisiert 09.12.2005, 3831 Aufrufe, 7 Kommentare

Zugriff von A auf B,aber nicht von B auf A

Hallo: Folgendes Problem mit dem Netzwerk

Wir haben 2 Domain Name Server A und B. Auf beiden ist ein Domaincontroller installiert.
Das Problem ist nun, dass wir von A auf B zugreifen können, aber nicht von B auf A.
Wie kann das sein?
Die Namensauflösung von B passiert nicht, trotz Eintrag im Active Directory . Die Einträge sind auf beiden Servern vorhanden.

Kann es sein, dass es daran liegt, dass die IP-Adresse vom Rechner B 10.40.1.39 und die von A 152.10.200.99. ist.
Sinn: wir wollten zwei Subnetze erstellen und deswegen mit verschiedenen IP-Bereichenarbeiten unter einer Domäne.
Wir haben keine Sub-Domäne.

Auf beiden Servern sind die beiden Rechner im Active Directory unter Domaincontroller registriert.

VGielen Dank für eure Hilfe!
Und alles Gute!
Mitglied: meinereiner
07.12.2005 um 23:46 Uhr
Hmm, also zwei verschiedene IP Bereiche sollten nicht stören, wobei ich mich frage..wozu?

aber mir ist nicht ganz klar was nicht funktioniert:
Man kann nicht von Server B aus auf Freigaben von A zugreifen? Oder geht nur die Namensauflösung nicht?
können sich dei DCs untereinander anpingen?
Wie ist DNS konfiguriert? AD-integriert?
sind beide reverse lookupzonen eingerichtet?
Wieweit funktioniert nslookup auf A und auf B?
Bitte warten ..
Mitglied: DesperateHousecoder
08.12.2005 um 11:53 Uhr
Hallo!
Folgende Zusatzinfos:
Von einem Server auf den anderen funktioniert die Namensauflösung.
Anpingen geht nicht.
AD integriert.
Beide Reverse Lookupzonen sind eingerichtet.
NSlookup funktioniert auf beiden nicht.

Hillffeee...
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
08.12.2005 um 12:56 Uhr
also der Ping sollte erstmal gehen, sonst brauchst du dir über andere Sachen keinen Kopf machen und es sollte dann auch ne Ecke mehr nicht gehen. Habt ihr denn einen Router zwischen den Netzen?

Am sinnigsten wäre wenn du mal die Struktur kurz darstellst, mit ips und was wie angeschlossen ist
Bitte warten ..
Mitglied: DesperateHousecoder
08.12.2005 um 14:41 Uhr
Wir haben am DSL-Anschluss einen T-Sinus-Router.
Dieser ist mt einem Linux-Rechner verbunden, der als Router einem Windows-Netzwerk vorgeschaltet ist. Am Server hängt ein Hub, in dem Linux-Rechner hängt und auch der Server.
Folgende situation ist vorliegende:
Eine Gruppe von Rechnern hat die IP beginnend mit 172. eine andere Gruppe mit 10. Es existiert der oben genannte Router. Ansonsten kein Router.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
08.12.2005 um 19:15 Uhr
Hmm, also so?

internet
|
T-Sinus Router
|
Linux Router (server)--- Windows Netz (172.x.x.x)
|
Hub
|
Windows Netz (10.x.x.x)
Bitte warten ..
Mitglied: DesperateHousecoder
09.12.2005 um 10:05 Uhr
Ja, genau so.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
09.12.2005 um 14:40 Uhr
Mach mal von einem Client im 10er netz einen ping auf

Linux interface zum 172er netz
Linux interface zum Router
Router interface zum Linux Server
Router interface zum Internet (die ip sollte der Router dir sagen, kannst aber auch die von google nehmen)


Wie weit klappen die pings?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Sharepoint Shell Konsole Problem mit "Server-Name" (1)

Frage von tantaliden83 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst PowerShell Domain Join (2)

Frage von Patrick-IT zum Thema Batch & Shell ...

Multimedia & Zubehör
BENQ Beamer Fernbedingung Frequenz Problem (2)

Frage von xbast1x zum Thema Multimedia & Zubehör ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (22)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...