Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Problem: 2 Netzwerkkarten im Linux-Server mit dhcp zu versorgen

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: 11010

11010 (Level 1)

15.07.2005, aktualisiert 17.07.2005, 6045 Aufrufe, 2 Kommentare

Ich habe in meinem Home-Netzwerk einen SuSE-Linux 8.2 Server und Windows-Clients und möchte für 2 Notebooks mit WLAN ein OpenVPN-Netzwerk aufbauen. Dazu habe ich in den Server eine 2. Netzwerkkarte eingebaut. Erst mal eine Skizze:

Internet (ppp0)
mit SuSEFirewall2
I
I
Server--------------------- eth1(IP bisher statisch) ---- späteres VPN Netzwerk
10.10.10.1 - eth0
dhcp-server
I
I
Windows-Clients
dhcpd-clients
10.10.10.x

Der Accesspoint soll per dhcp-server eine ip-Adresse zugewiesen bekommen, ebenso die Clients, die später am Accesspoint hängen werden. Dies funktioniert nicht. Ebenso kann ich von den Windows- Clients nicht auf die eth1-Karte pingen. Was muss ich in meiner bisherigen dhcpd.conf (siehe unten) hinzufügen/ändern?

Schon im Voraus Danke für Hilfe ...
Uwe

dhcpd.conf
ddns-update-style none;
ddns-updates off;
default-lease-time 600;
log-facility local7;
max-lease-time 7200;

subnet 10.10.10.0 netmask 255.255.255.0 {
option domain-name "home.all";
option domain-name-servers 10.10.10.1;
option nis-domain "home.all";
option nis-servers 10.10.10.1;
option ntp-servers 10.10.10.1;
option routers 10.10.10.1;
range 10.10.10.100 10.10.10.199;
}


#Adressbereich 10.10.10.200-10.10.10.250 fuer OpenVPN/WLAN-Clients gedacht


#Adressvergabe fuer Server und Accesspoints

host server {
fixed-address 10.10.10.1;
hardware ethernet 00:0B:6A:06:8F:41;
}

#Achtung: 10.10.10.2 fuer Netzwerkkarte eth1 reserviert!
  1. fixed-address 10.10.10.2;
  2. hardware ethernet 4C:00:10:50:AC:12;


host printserver {
fixed-address 10.10.10.3;
hardware ethernet 00:80:77:79:1D:02;
}

host accesspoint {
fixed-address 10.10.10.4;
hardware ethernet 00:00:CB:07:88:44;
}


#Adressvergabe fuer Clients

host pc-ul {
fixed-address 10.10.10.10;
hardware ethernet 00:80:AD:1A:BC:BA;
}

host nb-ul {
fixed-address 10.10.10.11;
hardware ethernet 00:40:D0:36:CC:D3;
}

host pc-gl {
fixed-address 10.10.10.12;
hardware ethernet 00:10:DC:F4:74:9E;
}


#Adressvergabe fuer WLAN-Clients

host wlan0 {
fixed-address 10.10.10.50;
hardware ethernet 00:80:5A:32:A6:45;
}

host wlan1 {
fixed-address 10.10.10.51;
hardware ethernet 00:80:5A:27:AE:ED;
}
Mitglied: Dani
16.07.2005 um 10:25 Uhr
Hi,

in /etc/sysconfig/dhcpd gibt es eine Zeile die wie folgt aussieht: DHCPD_INTERFACE="eth0 eth1". Ich weißt jetzt bloß nicht, ob die Nic's mit Leerzeichen getrennt werden oder mit Komma. Müsstest es einfach mal ausprobieren!
Bitte warten ..
Mitglied: 11010
17.07.2005 um 11:47 Uhr
Hi,
danke für den Tipp. Ist aber bereits eingestellt. Scheint also nicht die Ursache zu sein ...

Uwe
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux Tools
gelöst Mehrere Linux Server zeitgleich verwalten (4)

Frage von Claus33 zum Thema Linux Tools ...

RedHat, CentOS, Fedora
gelöst Red Hat Enterprise Linux Server GPT-Festplatten aus Windows Server (7)

Frage von xxlukasxx zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Linux
Linux Server Alternative zu Windows Server 2012 R2 (11)

Frage von Stefan007 zum Thema Linux ...

Windows Server
Problem mit Netzwerkverbindung auf Server 2008 R2 Terminalserver (1)

Frage von hyperthread zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Skripterstellung Lehrling (22)

Frage von 133119 zum Thema Batch & Shell ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...