Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Problem beim ausdrucken aus Terminalserversitzungen

Frage Microsoft

Mitglied: BoneTrader

BoneTrader (Level 1) - Jetzt verbinden

09.08.2010 um 12:35 Uhr, 2878 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo @ Frorum

Mein Setup ist folgendes:
Wir haben in der Firma mehrere Terminalserver (W2K8-64Bit), die User aus den Homeoffices sind über VPN angebunden und Arbeiten auf diesen. Home Arbeitsplätze sind Windows XP Pro 32-Bit aktueller Update stand (inkl. .Net 3.5 + SP1 , RDP Version 7). Drucker sind wahlweise via LPT, USB oder LAN angebunden. Printer werden in terminalserversession übernommen (redirected), im Internen netz gibts kein Problem (auch wenn Drucker mit in die Session genommen werden)


Problem:
Wenn vom TS gedruckt wird kommt zwar etwas raus, allerdings sind manche Buchstaben zusammengedrückt, andere wieder auseinandergezogen (kann man jetzt nicht an einem bestimmten Muster festmachen), Bilder und PDFs kommen ohne Probleme raus (liegt warscheinlich daran das die aufbereitung/daten anderst gehandelt werden).


ich hab jetzt schon div. getestet der test client 1. ist auf dem aktuellsten Updatestand, hat .net 3.5 + SP1 und RDP7. Client 2 (Notebook mit Win7 Pro) funktioniet tadellos mit einem angeschlossenen Notebook und einer VPN verbindung.



stand jemand von Eusch schon vor dem Problem oder hat jemand ein Lösungsansatz
Mitglied: Softprogger
09.08.2010 um 13:11 Uhr
Hallo BoneTrader,

Dein Problem kann unterschiedliche Ursachen haben. Mir würde dazu folgendes einfallen:
1. Inkompatibilitäten zwischen 32bit und 64bit Druckertreibern
2. fehlende Fonts auf den Clients (falls TS-Easyprint benutzt wird, wird ja mit Sicherheit nochmals clientseitig gerendert)
3. falls "normales" Printermapping per rdp verwendet wird, zu TS inkompatible Druckertreiber (Geräte für den Homebereich)

Nach etlichen Jahren der Betreuung mehrerer Terminalserver kann ich von den Druckpoblemen ein Lied singen.
Die Bemühungen von M$ sind, auf Thirdpartyprodukte für das Drucken in TS-Umgebungen bezogen; auch nur halbherzig. TS-Easyprint erkauft sich den Vorteil des Wegfallens serverseitiger Treiber mit Performanceeinbußen (es wird ja serverseitig ein XPS-Dokument gedruckt, zum Client übertragen und dort wieder lokal gedruckt).
Um diese Probleme loszuwerden, habe ich verschiedenste 3rdpartyprodukte getestet (thinprint, Screwdriver, Slimprinter).
Zu Schluß bin ich bei Slimprinter geblieben, da hier wohl die Einfachheit und der Preis besticht und auch keine fortlaufenden Kosten anfallen.

Velleich helfen meine Anregungen ja auch Dein Problem zu lösen.

Gruß

Softprogger
Bitte warten ..
Mitglied: BoneTrader
09.08.2010 um 13:48 Uhr
Hi thx für die schnelle antwort,

Punkt1:
das hab ich mir auch schon so gedacht, wundersamer weise geht es aber auf einem alten W2K wie ich die rückmeldung vorhin bekommen hab ohne probleme (was vielleicht wieder auf das mit dem 32/64 Bit Prob zurückführt)

Punkt 2:
in wie fern meinst du das? auf dem TS ist office 2k7 installiert, auf dem Client soweit is weiss 2k3, was aber in dem fall ja wurscht seien sollte?!?!?

Punkt3:
hab mit dem treiber schon etwas rumexpertimentiert aber bin zu keinem Ergebnis gekommen

habe ein älteren thread von ihnen gefunden, das werd ich sobald wie möglich testen (http://social.technet.microsoft.com/Forums/de-DE/windows_Serverde/threa ...)


Ich hab in der vergangenheit viel mti terminalservern gearbeitet, aber ich stand bisher nie vor dem Problem, was mich wundert ist -> warum klappts Hausintern und Extern klappts nicht....
Bitte warten ..
Mitglied: Softprogger
09.08.2010 um 13:57 Uhr
Hi zurück,

z 2.

Wenn serverseitig im Dokument ein Font verwendet wird, der auf dem Client nicht vorhanden ist, versucht Windows den am ähnlichsten zu verwenden. So wie es Du eschrieben hast, könnte ein proportionaler Font durch einen nichtproportionalen ersetzt werden oder die Kerningtabellen stimmen icht überein (da gibt's machmal einen C-Pointerfehler wie in pdf's, wo dann die faschen Zeichen gesetzt werden). Evtl. hilft noch das abschalten der erweiterten Druckerfunktionen am clientseitigen Drucker.

Softprogger
Bitte warten ..
Mitglied: BoneTrader
09.08.2010 um 16:04 Uhr
Hi

also so wies aussieht (habe jetzt erst 1 Home Office testen können, das nächste folgt dann Donnerstag) das Problem in den griff bekommen, thx @Softprogger *virtuellen kaffe spendier*
gernau der haken bei den erweiterten druckeinstellungen!!!




Gruss Bone
Bitte warten ..
Mitglied: Softprogger
09.08.2010 um 17:29 Uhr
Gern geschehen!
Woher weißt Du, dass ich Kaffeefan bin?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Problem: einzige Konto gesperrt + Bitlocker aktiv (11)

Frage von Windows11 zum Thema Windows 10 ...

Exchange Server
Problem mit POP3-Abruf eines Exchange-2013-Postfachs

Frage von YotYot zum Thema Exchange Server ...

Multimedia & Zubehör
gelöst BENQ Beamer Fernbedingung Frequenz Problem (4)

Frage von xbast1x zum Thema Multimedia & Zubehör ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (27)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (20)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...