Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Internet Hosting & Housing

Problem mit billigem Homehosting: regelmäßiger Router Absturz. T-DSL und AOL

Mitglied: DollyDollar

DollyDollar (Level 1) - Jetzt verbinden

26.08.2004, aktualisiert 28.06.2005, 11390 Aufrufe, 3 Kommentare

Der Router stürzt regelmäßig ab und ist weder aus Intranet noch Internet erreichbar, wenn das Intranet ca. 3 Tage nicht genutzt wurde, sondern ausschliesslich der Serverdienst aus dem Internet angefragt wurde. Webserver Apache auf Win2k.

Hallo!

Mein Problem bedarf etwas Zeit zum Lesen.

Mein nunmehr 2. Router (1x D-Link, 1X noName gehobene Klasse Nachbau) stürzt nach wenigen Tagen ab und ist dann weder aus dem Web (Internet), noch aus dem Intranet (1 weiterer Rechner, Windows) erreichbar.

Der (Die) Router besitzt(en) ein Webfrontend und ist auf einen Standardport 192.168.... eingestellt. Ich betreibe jetzt lediglich den Letzteren..

Der Router (Server) ist über DynDns erreichbar. Die dynamische IP Adresse kommt von AOL und wird vom Router automatisch erkannt.

Der Server besitzt eine feste IP Adresse (ebenfalls 192.168....) und ist im Router als virtueller Server eingerichtet. DynDNS ist ebenfalls korrekt eingestellt.

Der Server ists ein Win2000 Rechner mit Apache, Mercury Mail System.

Möglicherweise Absturz nach Mailversand.

Wär Wahnsinn, wenn Ihr helfen könntet!

Gruß,

Dolly
Mitglied: FISICON
26.08.2004 um 22:39 Uhr
Hi Dolly,

es ist zu vermuten das die router der aufgabe die du Ihnen abforderst nicht so wirklich gewaschen sind. Denn so wie sich das für mich anhört setzt du SOHO produkte ein. Aber das nur am rande, hast du schon mal nachgeshaut ob es von Dlink evtl ein Firmware Update für deinen Router giebt? Ich hatte mal ein ähnliches Problem mit einem Wlan Router, der konnte es nicht ab wenn mann zu viele verbindungen auf eimal offen hatte (Bittorrent) nach einem Firmware update war das Prob gegessen. Es ist auf jeden Fall einen Versuch wert. Ansonsten kann ich dir nur empfelen dir einen anständigen Router zu kaufen .

CU Fisicon
Bitte warten ..
Mitglied: DollyDollar
26.08.2004 um 23:23 Uhr
Hallo Fisicon,

vielen Dank für die Antwort und die verständliche Kritik.

Zuerst Dazu:
Prob 1 - kann keine Profigeräte bediehnen
Prob 2 - will kein Geld dafür ausgeben
Annahme 1 - bezweifle, dass Profigeräte wirklich notwendig sind

Nun zu Deinem Tipp
Firmwareupdate von DLink hatte ich gemacht. Sogar aufgebort und einen Lüfter draufgesetzt. Mehr Tipps gab´s im DLink Forum nicht. Überhaupt dort eher schlechte Stimmung, daher jetzt diesen neuen Router gekauft. - er soll eine Nummer besser sein.

Hab eben noch vom AOL Hauptnamen auf einen Nebennamen umgebaut, falls störendes AOL Popup die Ursache gewesen sein könnte.

Viele Grüße,

Dolly´s Hamster schaut Dolly zwischen die Schenkel und sieht nur Buster´s Busen
Bitte warten ..
Mitglied: 5762
28.06.2005 um 20:18 Uhr
hört sich nach dem schlechtesten Router der welt (DI-604) an.

da gibts nur einen erfahrungswert: WEGSCHMEIßEN! mir ist fast die bude abgefackelt wegen dem dingen


linksys gibts für < 70?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Administrator.de Feedback
Administrator.de bringt Safaribrowser auf iPad regelmäßig zum Absturz
gelöst Frage von 132272Administrator.de Feedback4 Kommentare

Hallo Kollegen, es ist mir jetzt schon x mal passiert das beim Aufruf von Administrator.de Safari auf einem iPad ...

Windows Server
Billiger Terminalserver
gelöst Frage von MegaGigaWindows Server37 Kommentare

Moin Was ist die billigste, legale (oder zumindest in einer Grauzone) Terminalserver Lösung die es zur Zeit gibt? Evtl. ...

DSL, VDSL
T-DSL Business ohne Modem möglich?
gelöst Frage von coltseaversDSL, VDSL15 Kommentare

Hallo zusammen, ich werde in Kürze einen T-DSL-Business-Zugang bei einem Kunden einrichten. Bekommen habe ich ein DSL-Modem, ausserdem ist ...

Firewall
T-DSL Business und Watchguard XTM330
Frage von denzel2205Firewall5 Kommentare

Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe eine XTM330 an einem T-DSL Business Anschluß. Vorab: 1. Vor ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 14 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit25 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...